Reise

UNESCO – Welterbestätten online erkunden

Wörlitz

Die Corona-Krise stellt auch die 46 deutschen UNESCO Welterbestätten vor nie dagewesene Herausforderungen. Um den Kontakt zu Gästen aufrechtzuerhalten und die Identifikation mit dem Anliegen der Welterbestätten zu stärken, gibt es die verschiedensten virtuellen Angebote, die über die sozialen Medien kommuniziert werden. Auf der  facebook-Seite @UnescoWelterbestättenDeutschland teilt das Team der  Unesco Welterbestätten Deutschland e.V. täglich spannende Einblicke, Videoclips, Podcasts oder interessante Geschichten aus den einzelnen Welterbestätten.

#WirsindWelterbe

Grund zur Freude gibt es in diesem Jahr mehr als genug, denn es gilt gleich mehrere runde Jahrestage im Gartenreich zu feiern, die allesamt mit der Zahl 20 verknüpft sind. Auf seinem Facebook-Account bietet das @GartenreichDessauWoerlitz unter dem Hashtag #closedbutopen einen digitalen Ersatz für die verschlossenen Häuser und ausgefallenen Veranstaltungen an.

Hier weitere Informationen

Fagu, der Schuh und Gropius

Das Fagus-Werk lädt seine kleinen und großen Besucher ein, die Welterbestätte mit spannenden Angeboten online zu erkunden und besondere Kulturerlebnisse virtuell zu teilen. Zu den Online-Angeboten zählen u.a. die wöchentliche Veröffentlichung einer neuen Audio-Folge von „Fagu, dem Schuh und Gropius“. Fagu und Gropius nehmen Kinder und ihre Familien mit auf Entdeckertour durch das Fagus-Werk. Darüber hinaus laden Malvorlagen zum Download mit Stift und Pinsel zu kreativen Bildern ein.

Niedersachsen Bauhaus (13)
Blick auf das FAGUS Werk in Alsfeld Foto: Weirauch

Weitere Informationen »

Radeln und Rheinhören

Mythos und Menschen am Rhein – Audiotouren im Welterbe Oberes Mittelrheintal verraten Insiderstorys über das Tal der Loreley – mit imposanten Bauten, Burgen, Wahrschaustationen, historischen Ortschaften, … und dem berühmten Felsen.

Weitere Informationen »

Storyboard: Das Weltkulturerbe Gärtnerstadt Bamberg

Das Bamberger Welterbe interaktiv erkunden: das Storyboard erlaubt einen intuitiven, spielerischen Zugang zu dem komplexen Thema „Welterbe“. Persönliche Geschichten, Interviews, Bilder und Videos laden zum Erkunden ein.

Altenburg auf Bamberg Foto: Weirauch
Blick von der Altenburg auf Bamberg Foto: Weirauch

Weitere Informationen »

Barrierefreier Rundwanderweg im UNESCO Weltnaturerbe

Am Nationalparkzentrum an der Thiemsburg im Hainich entsteht ein neuer, barrierefreier und mit 1,2 km recht kurz gehaltener Rundwanderweg, der sich reizvoll und zum Teil auf Holzstegen durch den Wald schlängelt Mehrere Ruheinseln wie die WaldBar oder dieWaldWonne und wenige Aktionselemente wie das WaldKonzert laden zum Verweilen, Ausruhen und Lauschen ein. Die Eröffnung der Waldpromenade ist Ende Juni geplant.

Weitere Informationen »

Weissenhofsiedlung Stuttgart erhält das Europäische Kulturerbe-Siegel

Die Europäische Kommission hat am 31. März 2020 den Werkbundsiedlungen in Deutschland, Polen, der Tschechischen Republik und Österreich das Europäische Kulturerbe-Siegel verliehen. Gewürdigt werden damit fünf moderne Bauensembles, die im Rahmen von Ausstellungen entstanden und weltweit das Wohnen und die Architektur revolutionierten.

Weitere Informationen »

 

Pressemeldung UNESCO Welterbestätten Deutschland e.V.

Schloss Sanssouci in Potsdam Foto: Weirauch
Schloss Sanssouci in Potsdam Foto: Weirauch