Reise

Thalys-Winteraktion: Für 30 Euro nach Paris

1200x628_PAV1

Thalys-Winteraktion: Für 30 Euro nach Paris

Der internationale Hochgeschwindigkeitszug Thalys startet am 6. November 2018 seine alljährliche Winteraktion und bietet 10.000 Tickets nach Paris für 30 Euro an. Das Angebot ist eine perfekte Gelegenheit, den Zauber der Lichtstadt Paris im Winter zu erleben: Reisefreudige können von allen deutschen Thalys-Städten zwischen dem 17. Dezember 2018 und 24. Februar 2019 nach Paris reisen und die winterliche Atmosphäre der Metropole an der Seine genießen.

Details zur Winteraktion – 10.000 Tickets nach Paris für 30 Euro*

Buchungszeitraum:

Die Aktionstickets sind vom 6. bis zum 25. November 2018 erhältlich.

Reisezeitraum:

Die Aktionstickets sind gültig für Reisen vom 17. Dezember 2018 bis zum 24. Februar 2019.

Fahrtzeiten nach Paris:

2h35 ab Aachen, 3h14 ab Köln, 3h39 ab Düsseldorf, 3h53 ab Duisburg, 4h06 ab Essen und 4h41 ab Dortmund.

Winterwetter ist Museumswetter!

Mit dem Thalys-Ticket profitieren Reisende von Ermäßigungen für Museen, Ausstellungen und Autovermietungen. In Paris können sie beispielsweise die Kunstsammlungen Afrikas, Asiens, Ozeaniens sowie Nord- und Südamerikas im Musée du quai Branly für 7,00 € statt 10,00 € besichtigen.

*Tarifbedingungen: Einzelfahrt, Fahrkarten nur für bestimmte Züge verfügbar, nicht umtausch- oder erstattungsfähig, je nach Verfügbarkeit.

Allgemeine Verkaufsbedingungen: Buchbar sind die Fahrscheine unter www.thalys.com, über die Thalys-App und in Reisebüros sowie über die Thalys-Hotline 0180 7070 707.

Über Thalys

Seit mehr als zwanzig Jahren verbindet der internationale Hochgeschwindigkeitszug Thalys erfolgreich Deutschland, Belgien, Frankreich und die Niederlande. 2017 beförderte Thalys erstmals mehr als sieben Millionen Passagiere. Thalys-Reisende erreichen von Köln Brüssel in 1h47 sowie Paris in 3h14. Der rote Hochgeschwindigkeitszug verkehrt mit fünf täglichen Hin- und Rückverbindungen auf der deutschen Strecke über Aachen, Köln und Düsseldorf bis Essen. Drei der Züge fahren darüber hinaus von und nach Dortmund.

Seit seiner Gründung hat Thalys mehr als 126 Millionen Reisende befördert und ist mit seinem WLAN-Angebot Vorreiter in Sachen Technologie auf der Schiene. Unter dem Motto „Willkommen bei uns“ bietet Thalys Freizeit- und Geschäftsreisenden ein flexibles, effizientes und ökologisches Mobilitätsangebot: ergonomischer Komfort, herzliche und mehrsprachige Betreuung an Bord sowie qualitätsvolle Bordgastronomie.

Seit Dezember 2017 hat Thalys eine neue Tarifstruktur eingeführt und sein Serviceangebot aktualisiert. Mit den drei neuen Kategorien Standard, Comfort und Premium wählen Thalys Kunden schnell und einfach den für sie passenden Tarif und reisen in der «Standard»-Kategorie schon ab 19 € nach Brüssel und ab 35 € nach Paris. «Comfort»-Kunden reisen in den Abteilen der ersten Klasse und «Premium»-Reisende genießen die herausragende Qualität des erweiterten Thalys Servicepakets, Catering am Platz inklusive. Thalys ist seit 2015 eine vollwertige Eisenbahngesellschaft mit SNCF und SNCB als Anteilseignern. Weitere Informationen unter www.thalys.com.

 

Facebooktwittergoogle_plusmail
Kommentieren