Wein

1 Stunde weg

Trauben vom Polarkreis: Brandenburg ist Weinland

Weingut Jean Leon in KatalonienWeingut Jean Leon in Katalonien

Weinland Brandenburg: Trauben vom Polarkreis. So titelte der rbb jetzt. In der Tat: durch die Klimaerwärmung verschieben sich die Anbaugrenzen von Wein. Die märkische Sonne lässt sehr gute Traubenqualitäten reifen. Immerhin bietet die kontinentale Lage mehr Sonnenstunden als Rheinhessen oder Rheinland-Pfalz. Die hier gekelterten Weine überzeugen bei den Weinproben, erlangen Preise bei Weinprämierungen und haben ihre Stammkundschaft gefunden.

Trauben vom Polarkreis: Brandenburg ist Weinland

Das Brandenburger Agrarministerium stellt in seiner neuen Broschüre „WeinLand Brandenburg“ die Anbaugebiete zwischen Löcknitz und Elster, Elbe und Oder vor. In jüngster Zeit sind noch einige Kleinststandorte dazu gekommen. Obwohl die Rebfläche in Brandenburg nur sehr klein ist, gibt es doch eine sehr vielfältige und interessante Weinbaulandschaft. Der Text ist Deutsch und Englisch. Die 26 Standorte werden jeweils auf einer Doppelseite präsentiert. Das Heft kann kostenfrei über das Ministerium bezogen werden: oeffentlichkeitsarbeit@mil.brandenburg.de.