Tschechien

Reise

Viele tschechische Städte laden zu Weihnachtsmärkten

WeihnachtsmarktPrag_LiborSvacekBlick auf den Weihnachtsmarkt von Prag Foto: LiborSvacek

Mit Turbomošt und Koledy Viele tschechische Städte laden zu Weihnachtsmärkten Für Liebhaber weihnachtlicher Romantik ist Prag ein Muss. Über viele Plätze der Goldenen Stadt weht in den Adventswochen der Duft von Glühwein und Punsch, überall erklingen traditionelle Weihnachtslieder, die Koledy. Der Weihnachtsmarkt auf dem Altstädter Ring gehört zu den größten und stimmungsvollsten in Europa. Auch vielen kleinere Städte Tschechiens laden in der Adventszeit zu Märkten, weihnachtlichen Konzerten und Ausstellungen ein. Blick auf den Weihnachtsmarkt von Prag Foto: LiborSvacek Der Reigen der Weihnachtsmärkte beginnt in Prag schon am 20. November auf dem Náměstí Míru (Friedensplatz) im bürgerlichen Viertel Vinohrady. Bis zum...

Reise

UNESCO Weltkulturerbe: Puppoenspiel

Marionettenspieler auf der Prager Karlsbrücke. Foto Štepán Vrzala/CzechTourismMarionettenspieler auf der Prager Karlsbrücke. Foto Štepán Vrzala/CzechTourism

Das Puppenspiel in Tschechien und der Slowakei wurde jetzt in die Liste des immateriellen Weltkulturerbes der UNESCO aufgenommen. Eine entsprechende Entscheidung fasste das UNESCO-Komitee auf seiner jüngsten Sitzung in Addis Abeba. Die Liste umfasst 366 Kulturformen aus aller Welt. Auf der Liste stehen bereits die Fastnachtsumzüge in Ostböhmen sowie der südostmährische Tanz Verbuňk. Marionettenmuseum Muzeum loutkářských kultur Puppenspiel ist seit Jahrhunderten in der tschechischen Kunst verankert. Im Land gibt es heute noch neun professionelle Puppentheater sowie Hunderte Amateurbühnen. Über die Geschichte des Marionettentheaters in Tschechien und der Welt informiert das im ostböhmische Chrudim (Crudim) ansässige Marionettenmuseum Muzeum loutkářských kultur. Eine...

Reise

Prachtvolles Kurzentrum Karlsbad

Stitched PanoramaDas Wiener Architekturbüro Helmer & Fellner errichtete auch diese kolonnade, Foto: Czechtourism

Von der Schönheit Karlsbads (Karlovy Vary) schwärmen wohl alle, die hier einmal kurten. „Karlsbad ist ein Brillant in einer Smaragdfassung“. So beschrieb beispielsweise einst Alexander von Humboldt das prunkvolle Kurzentrum mit seinen Bauten aus der Zeit der Belle Epoque. Alt und neu prägen Karlsbad, Foto: D. Weirauch Karlsbad (Karlovy Vary) in Tschechien zieht auch heute viele Prominente an. Erholung suchen sie hier immer, in den letzten Jahrzehnten jedoch gibt es auch noch ein anderer Grund, diesen Kurort zu besuchen. Die Vridelni-Kolonnade mit einer heißen Quelle, Foto: Czechtourism Es ist das Internationale Filmfestival– eines der größten Kulturereignisse in der Tschechischen Republik....

HotelsReise

Wasser trinken in Marienbad

rela-169-marianske_laznetschechienDie"singende Fontäne" in Marienbad, Foto. Czechtourism

Im südlich von Karlsbad im tschechischen Bäderdreieck gelegenen Marienbad (Mariánské Lázně) erinnert heute nichts mehr daran, dass sich hier noch Anfang des 19. Jahrhunderts Sumpfgebiete erstreckten. Bei meinem Besuch traf ich auf einen höchst lebendigen Kurort. Nicht so mondän wie Karlsbad, aber schicker als das ebenfalls zum Bäderdreieck gehörende Franzensbad. Prächtige Kurhäuser in Marienbad, Foto: Czechtourism Berühmter Badetourismus Nach der Entdeckung einer Heilquelle wurden die Sümpfe um 1800 trocken gelegt und ein mondäner Badetourismus begann. Heute besuchen die Gäste den Kurpark und die mittlerweile nach umfangreichen Sanierungen in neuem Glanz erstrahlenden Kuranlagen. Das Kurzentrum mit den vielen Zuckertortenbauten und Pavillons,...

Reise

Mineralquellen locken Heilungssuchende nach Franzensbad

franzensbad_glauberquelle_ladislavrennertschechienKuren in schöner Umgebung bietet Franzensbad, hier die Glauberquelle, Foto: LadislavRenner (Czechtourismus)

Prächtiges Kurhaus in Franzensbad, Foto: D. Weirauch Der Ort Franzensbad (Františkovy Lázně), im westlichsten Zipfel der Tschechischen Republik gelegen, taucht inmitten eines weiträumigen Beckens mitten in der Landschaft plötzlich auf. Wie eine Fata morgana. Franzensbad liegt eine knappe halbe Stunde Autofahrt von der deutschen Grenze entfernt. Blick in das Casio von Franzensbad, Foto: Weirauch Es ist das kleinste der drei Bäder im Böhmischen Bäderdreieck. Franzensbad gehörte einst zu den ersten  europäischen Moorbädern und entwickelte sich zu einem Frauenheilbad, über das die Schriftstellerin Marie von Ebner-Eschenbach 1858 ihr erstes schriftstellerisches Werk „Aus Franzensbad“ schrieb. Franzensbad bei Nacht, LadislavRenner (czechtourism) Kleines Kurzentrum...

Reise

Auch im Herbst und Winter kuren in tschechischen Heilbädern

franzensbad_trinkhalle_ladislavrennertschechienTrinkhalle in Franzensbad, Foto: LadislavRenner (czechtourism)

Die berühmten tschechischen Kurstädte, ein Großteil wie Karlsbad, Marienbad und Franzensbad im Böhmischen Bäderdreieck gelegen,  laden nicht nur zur Erholung und Entspannung ein, Kurgäste erhalten hier vor allem ärztliche Versorgung von hoher Qualität. Mehrere Hotels haben auch große Pools, Foto: Czechtourism Moderne medizinische Einrichtungen bieten dank Zusammenspiel der modernen Technik und der traditionellen, bewährten Weisheit ausgezeichnete Erholung! Das Juwel des Bäderdreiecks: Karlsbad Eleganz, prächtige Kurkolonnaden, exklusive Kurhäuser und eine wunderschöne Lage inmitten eines bewaldeten Tals – all das und noch viel mehr erwartet Sie in Karlsbad (Karlovy Vary), der beliebtesten Stadt des weltberühmten Bäderdreiecks. Viele berühmte Persönlichkeiten waren hier schon...

error: Content is protected !!