SUV

Autotester: Moritz & Weirauch

VW Touareg – Neues Spitzenmodell aus Wolfsburg

VW Touareg    Foto: VolkswagenVW Touareg Foto: Volkswagen

„Der VW Touareg markiert nicht nur die Spitze unserer SUV-Offensive, sondern er ist auch das Flaggschiff der Marke", sagte VW-Chef Herbert Diess im März 2018 bei der Weltpremiere in Peking. Große Vorschusslorbeeren für die dritte Generation des VW Touaregs. Ob der Oberklassen-SUV die in ihn gesteckten Erwartungen erfüllen kann, soll ein Test mit der 286-PS-Motorisierung klären. Volkswagen verzichtet beim neuen Touareg auf Vierzylinder-Motoren und bietet aktuell nur einen 3,0-Liter-V6-Diesel-Motor mit 231 und 286 PS an. Es soll aber noch ein V6-Benziner und ein V8-TDI nachgeschoben werden. Der VW Touareg hat alles an Assistenzsystemen mitbekommen (teilweise gegen Aufpreis), was die Wolfsburger...

Autotester: Moritz & Weirauch

VW treibt es mit dem T-Roc richtig bunt

Der neue Volkswagen T-RocVW T-Roc Foto: VW

Seit Jahren boomt in Deutschland der SUV-Markt und es ist noch lange kein Ende abzusehen. Volkswagen hatte anfänglich diesen automobilen Trend verschlafen, brachte dann aber mit dem Touareg und dem Tiguan zwei erfolgreiche Modelle heraus. Jetzt wird das Duo durch den neuen VW T-Roc erweitert und der VW T-Cross im Polo-Format steht kurz vor der Markteinführung. Nach der Kompaktklasse sind SUVs das beliebteste Kfz-Segment der deutschen Autofahrer. Der Newcomer VW T-Roc ist dabei auf dem besten Weg, die SUV-Verkaufs-Charts zu erobern. Im Juni 2018 wurden 4.159 und im Juli schon 4.423 Fahrzeuge hierzulande neu zugelassen. Auffallend dabei ist, dass nur...

Autotester: Moritz & Weirauch

Alfa Romeo Stelvio “First Edition”

170403_AR_Stelvio_010Alfa Stelvio Foto: Alfa Romeo

Gibt es eigentlich noch einen Autohersteller, der keinen SUV im Portfolio hat? Alfa Romeo war lange Zeit in der SUV-Liga nicht vertreten. 2017 haben die Italiener mit dem Stelvio diese Modell-Lücke geschlossen. Der SUV-Name "Stelvio" ist nach dem 2.785 Meter hohen italienischen Alpenpass, Passo di Stelvio, benannt. Zum Test stand das Sondermodell Alfa Romeo Stelvio "First Edition" mit 280 PS Benzin-Motor, Allrad und 8-Stufenautomatik zur Verfügung. ❏ Karosserie – Alfa Romeo Stelvio Alfa Romeo baut schöne Autos. Auch beim Stelvio haben die Italiener ihr Gespür für schönes Design wieder unter Beweis gestellt. Mit der abfallenden Dachlinie, den schmalen Fensterflächen mit...

Autotester: Moritz & Weirauch

Jeep Cherokee 2.2 MultiJet – Eine Legende wird 75!

140203_J_Cherokee_Limited_16Jeep Cherokee Foto: Jeep

Jeep hat eine lange Tradition und baut seit seiner Gründung 1941 ausschließlich Geländewagen. In diesem Jahr feiert die amerikanische Fahrzeugmarke also ihren 75. Geburtstag. Die Marke stand von Anfang an für allradgetriebene Fahrzeuge mit außergewöhnlichen Offroad-Qualitäten. Seit 1974 rollt der Cherokee jetzt mittlerweile in fünfter Generation auf der Straße und durchs Gelände. Zur Testfahrt kam ein Jeep Cherokee 2.2 MultiJet Limited zum Einsatz. ❏ Jeep Cherokee: Karosserie Begonnen hatte bei Jeep alles mit dem Militärfahrzeug "Willys MB", einem kantigen, unkomfortablen Geländewagen. Von dieser Karosserieform ist der Jeep Cherokee Modelljahr 2016 weit entfernt. Der Cherokee ist zeitgemäß designt ohne jedoch seine Markenidentität verloren zu haben. Optisch hebt...

Autotester: Moritz & Weirauch

Bentley Bentayga W12 – Luxus fürs Gelände

Bentley SUV

Bentley hatte seinen ersten SUV auf der IAA 2015 in Frankfurt/Main vorgestellt und das Publikum war begeistert. Nach den Worten von Bentley-Chef Wolfgang Dürheimer definieren die Briten mit dem Bentayga eine völlig neue Fahrzeugklasse. Er soll neue Maßstäbe beim Luxus, den Fahrwerten und auch beim Preis setzen. Jetzt steht der Über-SUV namens Bentayga auch bei den Händlern und kann bestellt werden. Allerdings gibt es da einen kleinen Haken, aber den erfahren Sie erst am Ende. Ich konnte mir den Bentayga schon mal vorab bei einer Präsentation bei Bentley Berlin, Waitzstraße 14 (nähe Kurfürstendamm) genauer anschauen.  ❏ Karosserie Bentley gehört ja bekanntlich...

Autotester: Moritz & Weirauch

Audi RS Q3 – Höher sitzen im Sport-SUV

Audi RS Q3

Laut Zulassungsstatistik hält der SUV-Boom seit Jahren unvermindert an und man kann fast darauf wetten, dass es auch in Zukunft so bleiben wird. Kein Wunder also, das die Autohersteller alles versuchen um sich möglichst ein großes Stück vom SUV-Kuchen zu sichern. Audi hat den Kompakt-SUV Q3 optisch und technisch verbessert. So soll er fit für seine zweite Lebenshälfte sein, bevor 2018 dann der komplett neue Audi Q3 in den Verkaufsräumen steht. Zum Test stellte mir Audi das Spitzenmodell RS Q3 im Farbton „misanorot“ zur Verfügung. Die Ingolstädter verbauen in dem Power-SUV einen neuen 340-PS-Motor. Mit diesem Kraftwerk möchte Audi auch...

Autotester: Moritz & Weirauch

RadFazz in den Dacia Duster

Dacia DusterRückbank herunterklappen und Räder schrägstellen, so passen sie rein, Foto D.Weirauch

Und auf geht es zur Radtour. Natürlich mit den Rädern an Bord des Dacia Duster. Es ist unser Allrounderfahrzeug. einfach, preiswert und rustikal. Man kann den Kinderwagen damit transportieren, die Oma im Rollstuhl oder eben ein oder zwei Fahrräder. Mit Radzfazz und verdrehtem Lenker passt fast jedes fahrrad in einen kombi oder SUV, Foto: D.Weirauch Das Hinaufwuchten  der rund 12 Kilogramm schweren Fahrräder auf das Autodach ist ab einem  gewissen Alter einfach zu schwer. Eine Anhängekupplung für einen Heckträger von thule oder Uebler hat nicht jeder an seinem Auto. Und bei e-bikes bzw. Pedelecs wird es mit 22 bis 25...

Autotester: Moritz & Weirauch

Island mit drei SUV`s erlebt

islandbilderimg_0270

Gebucht hatten wir auf der Island-Reise eigentlich nur einen SUV, den Suzuki Grand Vitara. Leider achteten wir bei der Übergabe am Flugplatz Keflavik nicht so genau auf die Geräusche des Getriebes. Irgendwie wird das wohl normal sein. So dachten wir. Pech gehabt. Nach 500 Kilometern blieb der Wagen stehen - auf der Ringstraße, mitten im Niemandsland, umgeben von Gletschern und zuschauenden Islandpferden. Ein Anruf bei Avis Rental, dem Vermieter, genügte, schon kam Ersatz: ein Hyundai IX 35. Super Fahrzeug. Nur hatte der Wagen noch Spikes. Und die waren eigentlich schon einige Tage nicht mehr erlaubt auf der Straße. Denn auch...