Reisereportage

Reise

Chemnitz: „Best Christmas City“

chemnitz17 (2)

Das Erzgebirge ist Weihnachtsland. Seiffen, Annaberg-Buchholz, Schwarzenberg, Schneeberg und Freiberg sowie viele kleine Orte dort kenne ich – auch zur Weihnachtszeit. Aber ein Weihnachtsmarkt im Chemnitz ? Chemnitz: Adventszeit in der „Best Christmas City“ Nun, ich war da und bin erstaunt. Deshalb hier mein Tipp. Der Chemnitzer Weihnachtsmarkt bezaubert seine Besucher noch bis zum 23. Dezember mit weihnachtlicher Tradition und zeitgenössischem Kunsthandwerk.   Weihnachtsmarkt vor der Kulisse des Neuen Rathauses in Chemnitz, Foto: D.Weirauch Gerecht wird die Stadt dem Publikumsgeschmack in der Adventszeit wieder mit ihren über 200 liebevoll geschmückten und bestückten Marktständen, der riesigen Weihnachtsfichte aus heimischem Forst, die...

Reise

Olivenverarbeitung im Oleatrium

Türkei-Oleatrum (42)

Viele Technikmuseen habe ich in den letzten Jahrzehnten bereits gesehen. Aber das Oleatrium im Değirmen Park an der Südägäis in der Türkei, gehört zu den für mich interessantesten Museen. Es befindet sich rund 15 Kilometer südlich von Kuşadası an der Straße nach Davutlar. Es besticht nicht etwa wegen seiner Größe. Nein, das Oleatrium ist ein kleines, feines Museum, das mehr ist als ein profanes Olivenölmuseum. Alles über die Olivenverarbeitung im Oleatrium Ein Besuch lohnt unbedingt. Zum einen ist da die historische Abfolge verschiedener Techniken der Olivenverarbeitung zu erleben. Zum anderen  faszinierten mich dort die gezeigten vielen originalen Maschinen. Dabei gibt...

Reise

Jena – Sehenswürdigkeiten in der Stadt von Zeiss und Schiller

Blick auf Jena, Foto: WeirauchBlick auf Jena, Foto: Weirauch

„In Jene lebt sich’s bene,  und in Jena lebt sich’s gut.“ So lautet ein Studentenlied aus dem Jahr 1850. Der Text trifft heute wieder zu. Doch wer von ferne Jenas aus DDR-Zeiten stammenden Plattenbaugebiete an der Autobahn A4 erblickt, kann das nicht so recht glauben. einfachraus.eu war doert und hat sich in die statd verliebt. Lest selbst...  Jena – Sehenswürdigkeiten in der Stadt von Zeiss und Schiller Sehenswürdigkeiten in Jena Trotz des Versuchs, optimale Umgebung für Studenten zu sein, trotz Hightechstandort und Kulturhochburg hat es die Stadt an der Saale immer noch schwer, aus dem Schatten von Erfurt, Weimar oder Eisenach...

Reise

800 Jahre Dresdner Kreuzchor

Kreuzchor-p1940233-958x619

In diesem Jahr wird der Dresdner Kreuzchor 800 Jahre alt. Vor einigen Wochen besuchte ich den Chor in Dresden und war begeistert. Dresdner Kreuzchor: In der Welt zu Gast Unter dem Motto „In der Welt zu Gast. In Dresden zu Hause“ wird dieser denkwürdige Geburtstag über das ganze Jahr 2016 gefeiert. Auftakt der Feiern war am 21. Dezember 2015 das Adventskonzert, das erstmals unter freiem Himmel im Dresdner Fußballstadion gestaltet wird. Rund 15.000 Besucher erlebten diesen eindrucksvollen auftritt. Das Konzert wollten die Kruzianer als Dank an die Dresdner verstanden wissen, die den Chor seit 800 Jahren in ihren Herzen tragen....

Reise

Beelitzer Bockwindmühle

Bockwindmühle BeelitzBockwindmühle Beelitz, Foto: D.Weirauch

Am 4. Advent hinaus zur Beelitzer Bockwindmühle. Der Mühlenverein rief und viele kamen. Das Motto lautete "Mama packt die Geschenke ein, Papa und Kind geh'n zum Mühlenverein" war dies für die Beelitzer und ihre Gäste eine der letzten Möglichkeit vor Weihnachten, sich draußen zu einem Plausch bei Glühwein und selbstgebackenen Kuchen  zu treffen. Bockwindmühle Beelitz Davon wurde reichlich Gebrauch gemacht. Natürlich waren auch viele Mamas und Omas da. Oben auf dem Mühlenboden ratterte die Modelleisenbahn und der  auskunftsfreudige Müller und sein Geselle lasen Märchen vor. Der gestiefelte Kater auf dem Arm von Müller Ulrich Hyna begeisterte ebenso wie der Weihnachtsmann,...

Schlösser und Burgen

Burg Altena – eine der schönsten Burgen Europas

Handwerkburg altena aussenansicht oberer burghof foto klaus sauerlandBurg Altena- Oberer Burghof © Märkischer Kreis 2014 – Fotograf Klaus Sauerland

Kaum eine andere Region in Deutschland spiegelt den Wandel in der Zeit- und Kulturgeschichte so facettenreich wieder, wie die Region der Burg Altena im Märkischen Kreis. Die majestätische Residenzburg, die malerisch auf einem Felssporn über der Stadt Altena liegt, kann auf eine mehr als 1000 jährige Geschichte zurückblicken und ist durch ein hochmodernes Aufzugssystem in wenigen Minuten von der Stadt aus erreichbar. Sagenhaft sind ihre Anfänge in ottonischen Zeiten, wechselhaft die Geschichte zwischen Aufstieg und Verfall. Auch die Reformation prägte Westfalen und das Sauerland in besonderer Art und Weise. Martin Luther und seine Mitstreiter waren zwar nie in Westfalen, aber...

Reise

Erlebnisheimat Erzgebirge. Wir sind Weihnachten

Weihnachtsmarkt in Annaberg-Buchholz, Foto: Tourismusverband Erzgebirge (Dirk Rueckschloss)Weihnachtsmarkt in Annaberg-Buchholz, Foto: Tourismusverband Erzgebirge (Dirk Rueckschloss)

Mit Blick auf den ersten Advent ist die Vorfreude im Erzgebirge überall spürbar. Die Weihnachtsmärkte sind vorbereitet, Plätzchen & Stollenbäcker sind fleißig am Werk und alles wird liebevoll dekoriert. Die Bergmannsvereine rüsten sich für die vielen Termine der Bergparaden, die Chöre und Orchester stimmen sich musikalisch auf die schönste Zeit des Jahres ein. „Nachtwächter in Zwönitz“ (Tourismusverband Erzgebirge e.V./W.Thieme) Vorfreude zu Hause: Kinder springen aufgeregt durch`s Haus und schleichen auf den Boden. Die lang ersehnten Kisten werden hervorgeholt und in die Wohnung getragen. Das Lied vom Raachermannel summen alle vor sich hin. Sorgfältig werden die Schätze aus den Kisten gepackt...

Reise

Auf den Spuren der Brüder Grimm

Grimmp1900173-620x294

Märchen lieben wir ja alle. Oder ? Es war einmal…. Wer sich für solche Anfänge begeistert, der sollte unbedingt nach Nordhessen fahren, das sich mittlerweile als GrimmHeimat bezeichnet. Jacob und Wilhelm Grimm, die mit ihrer Märchensammlung weltberühmt wurden, verbindet viel mit der Stadt Kassel, aber auch mit der Umgebung. Eine Spurensuche lohnt sich. Auf den Spuren der Brüder Grimm Neues Museum in der GrimmHeimat In Kassel haben die Brüder 30 Jahre gelebt und ihren Ruhm begründet. Die Grimmwelt, ein modernes Ausstellungshaus auf dem Weinberg von Kassel, präsentiert ab September  2015 die Brüder Grimm am Ort ihres Lebens und produktivsten Schaffens....

Reise

Unterwegs auf dem Lutherweg in Thüringen

Lutherweg-P1900771Unterwegs auf dem Lutherweg, Foto: d.Weirauch

2017 ist Lutherjahr. 500 Jahre Reformation. In Thüringen, in Sachsen, In Hessen, auch im Land Brandenburg wurden in den letzten Jahren sogenannte Lutherwege ausgewiesen. Hier übersetzte Luther das Neue Testament, Foto: D.Weirauch Ich bin schon einmal den Lutherweg in Thüringen gewandert. In einzelnen Etappen. Die schönsten Stationen stelle ich hier vor. „Gehen, schauen, beten, zur Ruhe kommen“ „Gehen, schauen, beten, zur Ruhe kommen“ – so könnte man das Motto beim Wandern auf dem rund 1000 Kilometer langen Lutherweg durch Thüringen umschreiben. Der in 40 Etappen unterteilte Wanderweg verbindet verschiedene Wirkungsstätten Martin Luthers und für die Reformation wichtige Orte miteinander. Markiert...

Hotels

Entspannte Nächte im Holiday Inn in Hamburg

Hamburg 30-4-2015Die "Regal Princess" im Hamburger Hafen, ab Mai 2016 auch in Warnemünde, Foto: Promo

Nicht nur Tagungsgäste haben das Holiday Inn Hamburg an den Elbbrücken für sich entdeckt. Immer mehr Individualtouristen und Familien checken in dem nach umfangreicher Renovierung sich in frischen Farben präsentierenden Hotel im Hamburger Stadtteil Rothenburgsort ein. Blick auf Elbbrücken und Hafen „Die Gästezimmer sind funktionell, besonders schön ist die Sicht aus den Fenstern vom Executive-Bereich aus“. lobt beispielsweise der Michelinführer. Idyllisch gelegen an der grünen Halbinsel Entenwerder, direkt an den Elbbrücken,  begrüßt das Holiday Inn unter der Leitung von Generalmanager Jochen Zillert seine Gäste. Das Haus mit den 18 Etagen bietet nicht nur den besten Ausblick auf die entstehende Hafencity,...

Reise

Besucherbergwerke im Erzgebirge – die Top 10

Einfahrt zum Markus-Röhling-Stollen Doto: Weirauch

Unzählige Bergwerke, Stollen, Hammerwerke und Schmelzhütten gab es einst im Erzgebirge. Die Zeugen der verschiedenen Bergbauepochen reihen sich, vergleichbar Perlen an einer Schnur, entlang der mehr als 250 Kilometer langen Sächsisch-Böhmischen Silberstrasse. Mit „Glück Auf“ begrüßen mehr als 20 Besucherbergwerke im Erzgebirge ihre Besucher und entführen sie auf eine einmalige Abenteuer- und Entdeckungstour durch die mehr als 800-jährige Bergbaugeschichte vom Silber- über den Steinkohle- bis zum Uranbergbau. Besucherbergwerke im Erzgebirge – die Top 10 einfachraus.eu  stellt zehn Besucherbergwerke im Erzgebirge an der Silberstraße vor, die man unbedingt besuchen sollte. Markus-Röhling-Stollen Nach 600 Metern Fahrt mit einer kleinen Grubenbahn durch teilweise...

Reise

Lausitzer Impressionen: Technikgeschichte und Nervenkitzel

Museumsleiterin Mechthild Passek in der Brikettfabrik Museumsleiterin Mechthild Passek in der Brikettfabrik "Louise", Foto: D.Horn

Die Lausitz bietet viele Überraschungen. Dazu gehören einzigartige Attraktionen mit Superlativen. Etwa die älteste Brikettfabrik Europs, die "Louise" in Domsdorf (Uebigau-Wahrenbrück)  im Elbe-Elster-Kreis oder 40 km weiter entfernt der "Liegende Eiffelturm," die Abraumförderbrücke F 60. Dort, im Schatten des Stahlkoloss, werden auch atemberaubende Touren mit dem Jeep durch unwegsames Gelände, die an eine Mondlandschaft erinnert, angeboten. Und, was ich bislang noch gar nicht wußte, es gibt dort einen "Kleinen Spreewald".  Später dazu hier mehr. Hier der Text zur "Louise" in Domsdorf. Die Brikettfabrik ist wegen der in ihren Baulichkeiten und technischen Anlagen ablesbaren Entwicklungsgeschichte der Braunkohleveredelung von besonderer historischer Bedeutung...