Reisereportage

Reise

Chemnitz: „Best Christmas City“

chemnitz17 (2)

Das Erzgebirge ist Weihnachtsland. Seiffen, Annaberg-Buchholz, Schwarzenberg, Schneeberg und Freiberg sowie viele kleine Orte dort kenne ich – auch zur Weihnachtszeit. Aber ein Weihnachtsmarkt im Chemnitz ? Chemnitz: Adventszeit in der „Best Christmas City“ Nun, ich war da und bin erstaunt. Deshalb hier mein Tipp. Der Chemnitzer Weihnachtsmarkt bezaubert seine Besucher noch bis zum 23. Dezember mit weihnachtlicher Tradition und zeitgenössischem Kunsthandwerk.   Weihnachtsmarkt vor der Kulisse des Neuen Rathauses in Chemnitz, Foto: D.Weirauch Gerecht wird die Stadt dem Publikumsgeschmack in der Adventszeit wieder mit ihren über 200 liebevoll geschmückten und bestückten Marktständen, der riesigen Weihnachtsfichte aus heimischem Forst, die...

Reise

Jena – Sehenswürdigkeiten in der Stadt von Zeiss und Schiller

Blick auf Jena, Foto: WeirauchBlick auf Jena, Foto: Weirauch

„In Jene lebt sich’s bene,  und in Jena lebt sich’s gut.“ So lautet ein Studentenlied aus dem Jahr 1850. Der Text trifft heute wieder zu. Doch wer von ferne Jenas aus DDR-Zeiten stammenden Plattenbaugebiete an der Autobahn A4 erblickt, kann das nicht so recht glauben. einfachraus.eu war doert und hat sich in die statd verliebt. Lest selbst...  Jena – Sehenswürdigkeiten in der Stadt von Zeiss und Schiller Sehenswürdigkeiten in Jena Trotz des Versuchs, optimale Umgebung für Studenten zu sein, trotz Hightechstandort und Kulturhochburg hat es die Stadt an der Saale immer noch schwer, aus dem Schatten von Erfurt, Weimar oder Eisenach...

Reise

800 Jahre Dresdner Kreuzchor

Kreuzchor-p1940233-958x619

In diesem Jahr wird der Dresdner Kreuzchor 800 Jahre alt. Vor einigen Wochen besuchte ich den Chor in Dresden und war begeistert. Dresdner Kreuzchor: In der Welt zu Gast Unter dem Motto „In der Welt zu Gast. In Dresden zu Hause“ wird dieser denkwürdige Geburtstag über das ganze Jahr 2016 gefeiert. Auftakt der Feiern war am 21. Dezember 2015 das Adventskonzert, das erstmals unter freiem Himmel im Dresdner Fußballstadion gestaltet wird. Rund 15.000 Besucher erlebten diesen eindrucksvollen auftritt. Das Konzert wollten die Kruzianer als Dank an die Dresdner verstanden wissen, die den Chor seit 800 Jahren in ihren Herzen tragen....

Reise

Beelitzer Bockwindmühle

Bockwindmühle BeelitzBockwindmühle Beelitz, Foto: D.Weirauch

Am 4. Advent hinaus zur Beelitzer Bockwindmühle. Der Mühlenverein rief und viele kamen. Das Motto lautete "Mama packt die Geschenke ein, Papa und Kind geh'n zum Mühlenverein" war dies für die Beelitzer und ihre Gäste eine der letzten Möglichkeit vor Weihnachten, sich draußen zu einem Plausch bei Glühwein und selbstgebackenen Kuchen  zu treffen. Bockwindmühle Beelitz Davon wurde reichlich Gebrauch gemacht. Natürlich waren auch viele Mamas und Omas da. Oben auf dem Mühlenboden ratterte die Modelleisenbahn und der  auskunftsfreudige Müller und sein Geselle lasen Märchen vor. Der gestiefelte Kater auf dem Arm von Müller Ulrich Hyna begeisterte ebenso wie der Weihnachtsmann,...

Schlösser und Burgen

Burg Altena – eine der schönsten Burgen Europas

Handwerkburg altena aussenansicht oberer burghof foto klaus sauerlandBurg Altena- Oberer Burghof © Märkischer Kreis 2014 – Fotograf Klaus Sauerland

Kaum eine andere Region in Deutschland spiegelt den Wandel in der Zeit- und Kulturgeschichte so facettenreich wieder, wie die Region der Burg Altena im Märkischen Kreis. Die majestätische Residenzburg, die malerisch auf einem Felssporn über der Stadt Altena liegt, kann auf eine mehr als 1000 jährige Geschichte zurückblicken und ist durch ein hochmodernes Aufzugssystem in wenigen Minuten von der Stadt aus erreichbar. Sagenhaft sind ihre Anfänge in ottonischen Zeiten, wechselhaft die Geschichte zwischen Aufstieg und Verfall. Auch die Reformation prägte Westfalen und das Sauerland in besonderer Art und Weise. Martin Luther und seine Mitstreiter waren zwar nie in Westfalen, aber...

Reise

Auf den Spuren der Brüder Grimm

Grimmp1900173-620x294

Märchen lieben wir ja alle. Oder ? Es war einmal…. Wer sich für solche Anfänge begeistert, der sollte unbedingt nach Nordhessen fahren, das sich mittlerweile als GrimmHeimat bezeichnet. Jacob und Wilhelm Grimm, die mit ihrer Märchensammlung weltberühmt wurden, verbindet viel mit der Stadt Kassel, aber auch mit der Umgebung. Eine Spurensuche lohnt sich. Auf den Spuren der Brüder Grimm Neues Museum in der GrimmHeimat In Kassel haben die Brüder 30 Jahre gelebt und ihren Ruhm begründet. Die Grimmwelt, ein modernes Ausstellungshaus auf dem Weinberg von Kassel, präsentiert ab September  2015 die Brüder Grimm am Ort ihres Lebens und produktivsten Schaffens....

error: Content is protected !!