Polen

Hotels

Hotel Monopol Katowice – top Hotel in Polen

Katowice (3)Monika Leraczyk, die strahlende Direktorin des Hotels Monopol in Katowice, mit einigen Mitarbeitern, Foto: Weirauch

Paris Hilton und Andrej Wajda, der berühmte Filmemacher, wohnten schon im 5-Sterne Hotel Monopol in Katowice. Nun also habe ich auch ein Zimmer im diesem edlen Hotel bezogen. Monika Leraczyk, die Hoteldirektorin, ist stolz auf ihr Haus. Man spürt es überall. Die Mitarbeiter sind sehr freundlich, lesen den Gästen regelrecht die Wünsche von den Lippen ab. Nicht ohne Grund: Das Hotel Monopol gehört zu den bekanntesten Hotels in Polen, in Katowice (deutsch Kattowitz) sowieso. Es reiht sich eines in die Reihe berühmten Bahnhofs Hotels, denn der alte Bahnhof vonKattowitz liegt dem Hotel Monopol direkt gegenüber. Eröffnet im Jahr 1903 erlebte...

Reise

Katowice: Kultur und Klima statt Kohle

Katowice (1)

Wenn am 3.Dezember die UN-Weltklimakonferenz in Katowice (auf deutsch Kattowitz) beginnt, dann werden die Teilnehmer neben dem Tagungszentrum auch eine Vielzahl von Museen, Sportzentren, Kinos, Theater und weiteren Attraktionen kennnelernen. Vor allem wird sie die lebensfrohe Stadt überraschen. Die Stadt ist für mich ein Geheimtipp. Vor Jahren noch der polnische Ruhrpott genannt, hat Katowice  mittlerweile eine erstaunliche Wandlung vollzogen. Wir waren da, um uns unter anderem das jüngste polnische UNESO-Weltkulturerbe, das Silberbergwerk Tarnowitz anzuschauen. Es befindet sich etwa eine Autostunde von Kattowitz entfernt. Hier der Bericht dazu. Katowice liegt rund 300 Kilometer südwestlich von Warschau im Oberschlesischen Industrierevier. die Großstadt...

Reise

Elfenparade, Lichterzauber und Eisbildhauer

Weihnachtsmarkt in Danzig. Foto: Maciej Nicgorski/www.gdansk.plWeihnachtsmarkt in Danzig. Foto: Maciej Nicgorski/www.gdansk.pl

Vor zwei Jahrzehnten waren Weihnachtsmärkte im Nachbarland Polen nahezu unbekannt, heute haben Besucher die Qual der Wahl. Überall im Land finden stimmungsvolle Veranstaltungen in der Vorweihnachtszeit statt. Ein Überblick: Einer der schönsten und größten polnischen Weihnachtsmärkte beginnt am 23. November in der niederschlesischen Metropole Wrocław (Breslau). Erstmals werden die mehr als 250 festlich geschmückten Buden bis zum 31. Dezember geöffnet sein. Rund um den historischen Marktplatz und den benachbarten plac Solny (Salzmarkt) erwarten die Besucher neben kulinarischen und kunsthandwerklichen Angeboten zahlreichen Performances, Konzerte und Mitmachaktionen. Zu den Höhepunkten zählen die Show „Märchenhaftes Weihnachten“, das feierliche „Entzünden“ des Weihnachtsbaumes am 6. Dezember sowie...

Potsdam

1. Advent: Polnischer Sternenmarkt

Polnischer SternenmarktPolnischer Sternenmarkt, Foto: HBPG

Das 15. Jubiläum des Polnischen Sternenmarktes wird mit Auftritten von 15 Musik-, Tanz und Theatergruppen gefeiert. Am ersten Adventswochenende, vom 30. November bis 2. Dezember 2018, lädt das Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte (HBPG) zur weihnachtlichen Begegnung mit Polen ein. Straßentheater Z głową w chmurach C u. Promofoto Z głową w chmurach (2) Vor der wunderbaren Kulisse des Kutschstallhofs und des Neuen Marktes, im Herzen von Potsdams historischer Mitte, erleben die Besucher des Sternenfestes die stimmungsvolle Atmosphäre der weihnachtlichen Traditionen unseres Nachbarlandes. Polnische Künstler und Kunsthandwerker bieten an 60 Marktständen ihre phantasievollen, handgefertigten Arbeiten an. Und mit vielerlei süßen und herzhaften...

Reise

Chelmno (Kulm): die Stadt der Verliebten

Chelmno- die Stadt der VerliebtenChelmno- die Stadt der Verliebten,

In der polnischen Stadt Chelmno (Kulm) im Nordwesten Polens wird der Valentinstag immer besonders gefeiert. Vor dem Rathaus von Chelmno, das sich auch “Stadt der Verliebten“ nennt, leuchtet am 14. Februar ein Herz aus brennenden Kerzen. Außerdem werden von Bäckern “Valentinsbrötchen“ in Herzform gebacken und verkauft. Chelmno (Kulm): die Stadt der Verliebten Schlösser überall in Chelmno an Brücken und Bänken Reliquie des Heiligen Valentin Chelmno hat eine enge Beziehung zu St. Valentin, dem Patron der Verliebten. Eine Reliquie des Heiligen, der der Überlieferung nach im dritten Jahrhundert für seinen Glauben starb, wird in der Pfarrkirche Maria Himmelfahrt aufbewahrt. Am Valentinstag...

1 Stunde wegTipps

Polnische Torten und Pralinen im Metropolen Berlin

Metropolen (4)

(Werbung) Berliner Naschkatzen mit Vorliebe für polnische Spezialitäten müssen nicht weit fahren, um an Naschwerk zu kommen: Torten und Kuchen des polnischen Traditions-Konditors Adam Sowa aus Bydgoszcz (Bromberg)  gibt es nämlich auch in der deutschen Hauptstadt. Verkauft werden die süßen Kreationen im Café Metropolen Berlin an der Westfälischen Straße in Wilmersdorf, nicht allzu weit vom Kurfürstendamm entfernt. Handgemachte Pralinen „Seit dem Jahr 2010 sind wir hier in Berlin vertreten, das Geschäft wird immer besser“, erzählt Iwona Pogodzinska, die zusammen mit Malgorzata Brasch das schmucke Café Metropolen in Berlin betreibt. Im Angebot sind verschiedene Kuchen und Torten mit einheimischen sowie mit...

error: Content is protected !!