Polen

Reise

Jahrhunderthalle Breslau – Meisterwerk der Architektur

Breslau.Jahrhundert.Polen (6)

Schon beim Anblick des Äußeren der 45 Meter hohen Breslauer Jahrhunderthalle (poln. Hala Stulecia) kommt man aus dem Staunen nicht mehr heraus. Die auch Hala Ludowa genannte Halle ist eine Veranstaltungshalle aus Stahlbeton, die von 1911 bis 1913 nach einem Entwurf des Architekten und damaligen Breslauer Stadtbaurates Max Berg errichtet wurde. Gemeinsam mit der im Jahre 1948 vor dem Haupteingang der Halle aufgestellten Iglica, einer rund 100 Meter hohen Nadel, zählt die Jahrhunderthalle zu den Wahrzeichen der Stadt Breslau. Seit 2006 gehört die Jahrhunderthalle zum UNESCO-Weltkulturerbe.

Warum die Jahrhunderthalle eine Ikone ist

Reise

Zoo Breslau/Wroclaw – Afrika im Herzen Europas

Breslau.Zoo (4)

Als kleiner Junge wollte ich Zoodirektor, später dann Lokführer werden. Die Begeisterung für Tiere und Eisenbahn ist geblieben – bis heute. Fast in jeder Stadt, die ich besuche, führt mich der Weg auch in den Zoo. Denn Zoos spiegeln bürgerschaftliches Engagement wieder. Oftmals spendeten Bürger die ersten Tiere für ihre Zoos. So war es auch im Zoo von Breslau, der am 10. Juli 1865 als Breslaus Zoologischer Garten an der Alten Oder eröffnet wurde und bis heute nicht an seiner Attraktivität eingebüßt hat. Die Einwohner von Wroclaw lieben ihren Zoo und der Zoo ist einer der Hauptattraktionen eines Besuches in Breslau/Wroclaw.

Warum der Breslauer Zoo so einzigartig ist

Reise

In Polen öffnen im Mai die Hotels wieder

Polen.Kamien.Pommern Ostsee PolenSeebrücke von Kamień Pomorski/ Cammin

Lockdown oder lockern, die Diskussionen bewegen die Menschen und nicht zuletzt die Reisebranche. Polen hat jetzt einen dezidierten Plan für Öffnungen im Mai vorgelegt. Darüber informierte das Polnische Fremdenverkehrsamt.

In Polen können Hotels wieder öffnen.

Reise

Neues Zentrum in Poznań ehrt Code-Knacker

PoznanNeues Wissenschaftszentrum in Poznań lädt zum Ausprobieren ein. Foto: poznan.travel

Noch in diesem Sommer sollen die ersten Gäste das Centrum Szyfrów Enigma in Poznań (Posen) besuchen. Das Wissenschaftszentrum würdigt die Pionierleistung polnischer Mathematiker um Marian Rejewski. Ohne ihre Arbeit, die seit 1932 im sogenannten Biuro Szyfrów (Chiffrenbüro) in der großpolnischen Hauptstadt stattfand, hätte die berühmte deutsche Rotorverschlüsselungsmaschine ENIGMA niemals „geknackt“ werden können.

Erinnerung an die Entschlüsselung des ENIGMA-Codes 

Reise

Hausbooturlaub in Masuren boomt

Masuren001Mit dem Hausboot auf den Masurischen Seen,

Unter den Bedingungen von Corona wächst die Sehnsucht nach Urlaub im eigenen Heim – ob im Ferienhaus, im Wohnmobil oder auf dem Wasser. Weil bei vielen deutschen Charterfirmen die Hausboote für die kommende Saison bereits weitgehend ausgebucht sind, blickt mancher auch ins benachbarte Ausland. Die Großen Masurischen Seen im Nordosten Polens haben sich zu einem beliebten Hausboot-Revier entwickelt. Doch lange warten sollte man auch dort nicht, rät Robert Kempa, Tourismus-Chef im größten Ferienzentrum Giżycko (Lötzen). Denn auch die Polen selbst sind in diesem Jahr ganz heiß auf Ferien mit Abstand auf dem Wasser.

Nur noch wenige Angebote für die Saison 2021 verfügbar

1 Stunde weg

Polen ist Trendziel der Deutschen in 2021

Masuren-altgläubigeHelm ist eigentlich immer Pflicht bei einer Radtour

Polen wird für deutsche Urlauber immer beliebter. Polnische Ostsee oder Wandern und Radfahren in den Masuren waren in den letzten Jahren stets gefragt. Nun bringt die Nach-Corona-Zeit  weitere Wachstumspotentiale. Obwohl Corona auch dem Nachbarland Polen deutliche Einbrüche bei der Zahl der Touristen aus Deutschland bescherte, ist Licht am Ende des Tunnels in Sicht. Das Polnische Fremdenverkehrsamt kann den von der Forschungsgemeinschaft Urlaub und Reisen (FUR) zur ITB Berlin NOW vorgelegten Reisedaten sehr viel Positives abgewinnen. Denn anders als viele klassische Reiseziele der Deutschen konnte Polen 2020 seinen Marktanteil sogar deutlich steigern. Positiv stimmen auch die Reiseabsichten: Mehr als 14 Prozent aller von FUR Befragten können sich in den nächsten drei Jahren einen Urlaub in Polen generell vorstellen oder haben bereits konkrete Reiseabsichten.

Nach den Zahlen der FUR hat sich 2020 die Gesamtzahl der Auslandsreisen von mindestens fünf Tagen gegenüber dem Vorjahr fast halbiert – von mehr als 52 auf 27,7 Millionen. Bei Polen lag der Rückgang in diesem Segment mit rund 17,5 Prozent deutlich unter dem Schnitt.

Polen verzeichnet Zuwachs