Ostsee

HotelsReise

Wismar: Schlafen im Kreuzfahrtkabinenhotel von Radisson

Standard Zimmer 1 KrauleidisWie auf dem Kreuzfahrtschiff: Standardzimmer, Foto: Sebastian Krauleidis

Die nächste Kreuz- oder Flussschifffahrt ist noch weit entfernt. Die Sehnsucht danach vergeht nicht. Wie gut, dass es seit kurzem in Wismar, an der Ostsee in Mecklenburg-Pommern gelegen, ein neues Hotel – Radisson Park Inn – gibt. Es ist ein originelles Hotel, denn es besteht aus lauter Schiffskabinen.Wer bisher noch keine Kreuzfahrt unternommen hat, sollte sich zuvor hier einmieten. So schlägt man zwei Fliegen mit einer Klappe. Auf der einen Seite lernt man das Gefühl kennen, in einer Schiffskabine einen Kurzurlaub zu verbringen, auf der anderen Seite lernt man das Kreuzfahrtkonzept kennen, vom Hotel aus Stadt, Land und Leute kennenzulernen.

Park Inn by Radisson Wismar

Wir jedenfalls waren begeistert von dem Konzept: ein Hotel aus Kreuzfahrtkabinen (eine Kostprobe auf die 2021 in Wismar vom Stapel laufende Global Class -Serie der Reederei Genting). Der Eindruck war überwältigend. Das Hotel hat uns mit seinem Design, seiner Lage, dem freundlichen Mitarbeiterteam und vielen angenehmen Überraschungen eine Überraschung beschert. Und, das will ich nicht verschweigen: unsere Lust auf eine nächste Kreuzschifffahrt vergrößert.

Nah am Wasser – in der Hafencity: Das neue Park Inn by Radisson Wismar, Foto: Radisson park Inn
Hotels

Hotel aus Schiffskabinen in Wismar

Park Inn by Radisson Wismar_3_Quelle MV WerftenPark Inn by Radisson Wismar_3_Quelle MV Werften

Hier unser ausführlicher Test im

Park Inn by Radisson Wismar.

Park Inn by Radisson, Radisson Hotel Groups Hotelmarke der gehobenen Mittelklasse, und MV WERFTEN feierten gestern die offizielle Eröffnung eines Neubaus am Alten Holzhafen in Wismar. Das Park Inn by Radisson wird von der Radisson Hospitality AB im Rahmen eines Franchisevertrags mit MV WERFTEN betrieben und verfügt über 98 Zimmer und ein Restaurant. Das Besondere: die Zimmer wurden als Schiffskabinen von MV WERFTEN Fertigmodule in Wismar gefertigt.

Hotels

Balm-Golf: Usedom ist Deutschlands sonnigste Region

Golfhotel Usedom (1)Foto: Golfhotel Usedom

Golfplätze auf Inseln, kleineren zudem, sind nicht gerade alltäglich. Wenn sie zudem noch Exklusives oder Seltenes aufweisen können, dürften sie zu wahren Raritäten zählen. Das trifft zweifelsfrei auf das Golfhotel & Spa Balmer See auf der Ostseeinsel Usedom zu. Schließlich ist Usedom die sonnenreichste Region Deutschlands – und welcher Golfclub schon bietet gleich drei Sterne-trächtige Restaurants auf seinem Territorium an? Die 66,4 Kilometer lange und 23,9 Kilometer breite Insel (44 km²) kommt im Durchschnitt auf 1905 Sonnenstunden im Jahr. Der vergleichbare Wert für Deutschland liegt bei 1550 Stunden. Mit Recht also nennt die Werbung Usedom auch „Sonneninsel“.

Foto: Golfhotel Usedom
Foto: Golfhotel Usedom
1 Stunde wegTipps

Erstes Kürbis-Food-Festival bei Karls

Kuerbis-Festival-Roev Foto: KarlsKuerbis-Festival-Roev Foto: Karls

Manche mögen Karls, andere nicht. Wir gehören zu den bekennenden Fans von Karls. Lecker statt langweilig: Dass eine liebevolle und kreative Zubereitung von Kürbisgerichten selbst den größten Kürbismuffel weich werden lässt, beweisen Karls Erlebnis-Dörfer während ihres ersten Kürbis-Food-Festivals. Zwischen dem 7. September und 3. November 2019 haben Besucher an den Karls-Standorten in Rövershagen bei Rostock, Zirkow auf Rügen, Koserow auf Usedom, Elstal bei Berlin und Warnsdorf bei Lübeck die Möglichkeit, sich acht außergewöhnliche Köstlichkeiten aus Kürbissen auf der Zunge zergehen zu lassen. Dabei kann jeder selbst entscheiden, wo und an welchem Tag er die perfekt abgeschmeckten Kürbisgerichte verköstigen möchte – das Ticket ist während der gesamten Kürbiszeit und in allen Karls Erlebnis-Dörfern gültig.

Süß und herzhaft

Kuerbis-Roesti-Burger Foto: Karls
Hotels

Hotel-Restaurant Ole Liese auf Gut Panker

Ole_LieseOle Liese auf Gut Pankow

Birthe und Oliver Domnick sind Gastgeber des Hotel-Restaurants “Ole Liese” auf Gut Panker. Für sie ist jede Jahreszeit die schönste. Gut Panker, dieser bezaubernde Ort nahe Kiel, knapp 120 Kilometer von Hamburg entfernt, bietet zu jeder Jahreszeit Erholung in purer Natur: Rund um das Hotel befinden sich tolle Fahrrad- und Joggingstrecken. Die ursprüngliche Natur präsentiert sich hier als besondere Fitnessoase, verbunden mit stilvollem Luxus – ideal für gestresste Großstädter!

Gastgeberehepaar Birthe und Oliver Domnik
Gastgeberehepaar Birthe und Oliver Domnick. © Klaus Knuffmann
HotelsReise

Ferientipp: An der Schlei

Schlei_Guldehof_Auenansicht3

Immer wieder werden wir gefragt: Wo kann man erlebnisreiche Ferien verleben. Unsere heutige Empfehlung: Fahrt doch einmal an die Schlei. Nach unseren Erfahrungen, wir waren vor fast 20 Jahren einmal dort, können wir sagen: die  Schleiregion ist eine von Schleswig-Holsteins schönsten und doch wenig bekannten Gebieten.

Zwischen Kiel und Flensburg

Auf 15 verschiedenen ausgeschilderten Radtouren kann man die Landschaft zwischen Kiel und Flensburg rund um den 42 Kilometer langen Ostseefjord Schlei erkunden. urlaubsART, der Spezialist für künstlerisch originelle Luxus-Feriendomizile an der Schlei und im Reetdorf Geltinger Birk, bietet dabei den idealen Ausgangspunkt für nachhaltige Urlaubserlebnisse. Durch die Zusammenarbeit mit Fahrräder & Spielwaren Schmidt in Kappeln können Gäste aus über 150 verschiedenen Rädern – von Mountain- oder E-Bike bis zum Tandem – das für sie passende Gefährt wählen und auch Kindersitze oder Hundeanhänger dazu buchen (Fahrradverleih ab fünf Euro pro Tag). Dann steht dem „Heringstörn“ oder einer Fahrt vom Reetdorf um die Geltinger Birk nichts mehr im Wege. Die Übernachtungspreise bei urlaubsART starten ab 60 Euro pro Nacht in der Nebensaison inklusive Bettwäsche und Handtücher sowie Endreinigung.

Blick auf Heringzaun in Kappeln
Blick auf Heringzaun in Kappeln, ©Fotos: urlaubsArt
error: Content is protected !!