Niedersachsen

Reise

Celle erinnert an Architekt Otto Haesler

Celle schreibt die Bauhaus-Geschichte im Internet fort. Die aktualisierte Website www.neuesbauen-celle.de der Celle Tourismus und Marketing GmbH ist passend zur Ausstrahlung von „Lotte am Bauhaus“ online. Die Seite informiert über die Bauwerke, welche der Ausnahmearchitekt otto haesler in Celle geschaffen hat. Sowie über touristische Angebote, wenn das Reisen wieder möglich ist.

Was Celle zum Thema Bauhaus bietet

HotelsReise

Boutiquehotel GUT Bardenhagen in der Lüneburger Heide

Aussenansicht_©_GUT_Bardenhagen__Alibek_Kaesler_(1)Außenansicht Hotel Gut Bardenhagen. © GUT Bardenhagen, Alibek Kaesler

Urlaub in Deutschland ist dieses Jahr besonders angesagt: Die Lüneburger Heide lockt mit endlosen Wanderwegen und norddeutschem Charme. Eine bisher unentdeckte Hotelperle – 40 Minuten von Hamburg entfernt und umgeben von herrlicher Natur –  ist das Boutiquehotel GUT Bardenhagen in der Lüneburger Heide.

Magischer Ort: Hotel Gut Bardenhagen 

Reise

Einen Tag in Bad Essen im Osnabrücker Land

BadEssen

Die Herbstferien stehen vor der Tür. Wohin in Corona-Zeiten? Lohnt sich eine kurze Auszeit in Bad Essen. Essen ist bekannt, aber Bad Essen? Für mich war Bad Essen in Niedersachsen bislang. Dabei gehört es schon seit 2016 zum internationalen Cittaslow-Netzwerk. Auch davon hatten wir bisher noch nichts gehört. Cittaslow steht für „einfach gutes Leben für Bürger und Besucher, die Regionales schätzen, die einfachen Dinge genießen, Natur mit allen Sinnen erleben, nachhaltig handeln, Geschwindigkeit rausnehmen und Mitmenschen achten“. Und dafür steht Bad Essen. Den Wert der kleinen Dinge lieben wir auch. Also einfach mal ein Wochenende entschleunigen in der wunderschönen pittoresken Stadt Bad Essen. Viele liebevoll restaurierte mittelalterliche Häuser lassen den ersten Spaziergang durch die Stadt nicht langweilig werden. Im Terra.vita: Naturpark und UNESCO Geopark begegnen uns Familien, Kurgäste, Jogger, jüngere und ältere Menschen – alle entspannt und freundlich. Das liegt nicht nur am herbstlichen Sonnentag.

Ein besonderes Erlebnis: Wassermühle Bad Essen

HotelsReise

Plumbohms – das andere Hotel im Harz

Blick auf Plumbohms Bio-Suiten-Hotel, Foto: PlumbohmsBlick auf Plumbohms Bio-Suiten-Hotel, Foto: Plumbohms

(Werbung) Der Harz präsentierte sich uns beim Besuch 2017 zweigeteilt. Auf der einen Seite laden in Wernigerode, Quedlinburg, Ilsenburg und Thale (im Ostharz gelegen) viele neue Hotels und Pensionen ein. Im Westharz, dem Sonder-Fördermittel nach 1990 nicht zur Verfügung standen, trauern viele Quartiere noch alten Zeiten hinterher. Doch es tut sich etwas, so konnten wir beispielsweise in Bad Harzburg erleben: Plumbohms Bad Harzburg. Dort sorgt das eigenwillige „Plumbohms“ an der Brunnenallee mit seinen Bio-Suiten für überraschende Erfahrungen. Schon beim Anblick des „Plumbohm“ kommen wir ins Grübeln. Was da nicht alles für Worte aus vergangenen Zeiten an die Wand geschrieben wurden. Blümmerant, Döneken, Katzentisch, Schlawiner oder Kinkerlitzchen. Alles vergessene Wort. In Bad Harzburgs Brunnenallee stehen diese mitsamt Redewendungen aus Uromas Zeiten an der Fassade des Hotels “Plumbohms Bio-Suiten”. So kommen Jung und Alt vor dem Haus ins Gespräch. Wir haben den Dialog zwischen Großeltern und Enkeln köstlich empfunden. Geschichtsunterricht auf heitere Art, und anschaulich.

Warum das Plumbohms Bad Harzburgs erste Adresse ist

Tipps

Appell an Harzbesucher

Schnee

Heute meldet sich der Harzer Tourismusverband mit einem  Appell an Harzbesucher

Der Harz als Tourismus- und Naherholungsregion und seine Kommunen im und um den Oberharz freuen sich immer über Gäste. Doch in Zeiten einer Pandemie und mit den Erfahrungen der letzten Tage in Bezug auf das gegenwärtige Besucheraufkommen treibt uns die Sorge um die Sicherheit der Gäste und der einheimischen Bevölkerung um.

Wir bitten Sie daher inständig, aktuell von einem Ausflug in den Oberharz abzusehen.

Wir alle lieben den Harz und das ist wunderbar, bitte handeln Sie jedoch besonnen und vernünftig.

Reise

Urlaub im deutsch-niederländischen Grenzgebiet Emsland

EmslandLandcafe-Alte-Scheune Von Thomas Rentschler (ReComPR)

Urlaub in Deutschland soll demnächst ja wieder erlaubt sein. Das dünn besiedelte deutsch-niederländische Grenzgebiet eignet sich für ausgedehnte Wanderungen und Radtouren mit der ganzen Familie besonders gut. Endlich mal wieder richtig raus und sich bewegen. Lange wandern und ausdauernd in die Pedale treten, den frischen Wind im Gesicht spüren.

 Grenzen überschreiten

error: Content is protected !!