Museum

Potsdam

Schloss Cecilienhof: Ausstellung zur Potsdamer Konferenz ab 23. Juni 2020

SPSG-POKO1945-PLAKAT-CORONA-Collage: Foto: SPSG / Julius Burchard

Ab 23. Juni ist im Schloss Cecilienhof die Ausstellung „Potsdamer Konferenz 1945 – Die Neuordnung der Welt“ zu sehen. Corona verhinderte den früheren Beginn, teilte die Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg (SPSG) mit. Bis zum 1. November 2020 zeichnet die SPSG im Potsdamer Schloss Cecilienhof jene schicksalhaften Tage im Sommer 1945 nach und lässt Akteure und Betroffene sowie die bis heute spürbaren Auswirkungen anhand von Tagebuchausführungen, historischem Filmmaterial, Zeitdokumenten und Leihgaben aus dem In- und Ausland wieder lebendig werden.

Reise

Sachsen stellt Industriekultur aus: 4. Sächsische Landesausstellung

Sandstein Verlag IndustriekulturCover: Sandstein Verlag Industriekultur

Der Freistaat Sachsen bekennt sich zur 4. Sächsischen Landesausstellung. So Barbara Klepsch, Sächsische Staatsministerin für Kultur und Tourismus.  Sofern die epidemiologische Lage es zuließe, solle die Landesausstellung noch im Juli dieses Jahres und damit vor Beginn der Sächsischen Sommerferien starten. Gemeinsam mit Prof. Klaus Vogel, Direktor des Deutschen Hygiene-Museums, und dem Kurator der Zentralausstellung Thomas Spring, erläuterte die Ministerin, welche Schritte bis dahin noch erforderlich seien.

Boom. 500 Jahre Industriekultur in Sachsen

Reise

Zum 100. Geburtstag von Johannes Paul II.

Wawel KathedraleWawel Kathedrale Foto: Polnisches Fremdenverkehrsamt

Im aktuellen Pressedienst erinnert das Polnische Fremdenverkehrsamt an Johannes Paul II. Die Feierlichkeiten zu seinem 100. Geburtstag am 18. Mai 2020 werden anders ausfallen als ursprünglich geplant. Hier einige Stätten, die mit seinem Leben und Werk verbunden sind –  sie lohnen einen Besuch auch nach der Corona-Krise.

Johannes Paul II. wurde vor 100 Jahren geboren

Reise

Korkenzieher-Museum Barolo  

Korkenzieher.Italien (6)

Unterwegs auf der berühmten Barolo-Weinstrasse (Strada del Barolo) im italienischen Piemont, erreichen wir Barolo selbst, die Hauptstadt des gekrönten Weines. Neben zahlreichen Weinverkostungen wird der Tourist auch ins WIMU, dem Weinmuseum, ins Castello gebeten.

Und gleich nebenan ins originelle Korkenzieher-Museum.

Potsdam

Museum Barberini öffnet am 6. Mai wieder

Barberini2019 (7)Monets berühmter Heuschober, das Bild wurde für 111 Millionen Euro ersteigert Foto: Weirauch

Museum Barberini in Potsdam öffnet am 6. Mai wieder.  Nach knapp zwei Monaten Corona-bedingter Schließung öffnet das Museum Barberini am Mittwoch, den 6. Mai 2020, wieder seine Türen. Das Land Brandenburg hat einer Wiedereröffnung von Kultureinrichtungen unter strengen Auflagen zugestimmt. Das Museum hat in Abstimmung mit den zuständigen Behörden einen umfänglichen Katalog an Schutz- und Hygienemaßnahmen entwickelt.

Lest hier, was es zu beachten gilt