Luftfahrt

MobilitätReise

Die teuerste Reise der Welt: 200 000 Dollar für vier Stunden

 Sie soll noch in diesem Jahr stattfinden – die teuerste Reise der Welt. Sie dauert nur etwa vier Stunden und kostet 200.000 Dollar – pro Passagier. Das entsprechende Flugzeug kann lediglich sechs Personen befördern. 700 Personen haben bereits einen Flug gebucht – und jeder dieser Möchtegern-Passagiere leistete eine Anzahlung von 20.000 Dollar.

Die teuerste Reise der Welt:

Mobilität

Wolfgang Will zur Boeing 737 MAX Katastrophe

Flugzeug (5)

Die Boeing 737 MAX war für die Triebwerke, mit denen sie bestückt war, weder entworfen noch entwickelt oder gebaut worden. Diese Feststellung impliziert nicht, dass dies die Ursache ist für die jüngsten Katastrophen – zwei sturzflugartige Abstürze binnen weniger Monate, die zu einem weltweiten Flugverbot dieser Maschine führte. Aber es muss doch näher erläutert werden, was vom Hersteller Boeing und den Fluggesellschaft sowie den Zulassungsbehörden nicht genügend erläutert wird: