Italien

Tipps

Apulien auf der ITB in Berlin

Über touristische Angebote wollen die kleinen Städte und Vereine auf der ITB informieren. Zu den Teilnehmern gehören Melendugno, Caprarica, Ceglie Messapica, der Verein Oltrevento von Castro mit dem Castro Wine Festival, der lokale Verkehrsverein von Oria mit dem Torneo dei Rioni (Turnier der Stadtviertel), der Park Kalos und das Archeodrome des Salento.

Apulien auf der ITB in Berlin

Reise

Tolle Strände in Melendugno

Apulien-strand (33)

Ich habe mich verliebt in Apulien. Diese Gegend dort ganz unten im Absatz des italienischen Stiefels. Eine kaum bekannte Gegend. Zumindest in der Nebensaison.Apulien ist für die Schönheit seiner Küsten und des Meers bekannt. Jetzt wurden die Strände von Melendugno gleich mehrfach ausgezeichnet. Obwohl der Ort Melendugno in der Hauptsaison zu den gut besuchten Urlaubszielen Apuliens gehört, gehören seine Strände zu den Besten im Salento.

Was man in Apulien gesehen haben sollte

Reise

Apulien: Besuch bei den Archäologen von Roca Vecchia

Rocca Vecchia (29)

Unlängst besuchte ich eine der bedeutendsten Archäologieausgrabungen in Apulien. Schon zwei Jahre zuvor war ich durch eine Ausstellung in Halle/Saale  darauf aufmerksam gemacht worden: Roca Vecchia. Das ist der Name eines bedeutenden archäologischen Fundorts in der Nähe der Ortschaft Roca Vecchia, die zur Gemeinde Melendugno gehört und in der italienischen Provinz Lecce in Apulien liegt, nördlich von Otranto. Ich besuchte auf meiner Reise durch Apulien diesen bedeutenden archäologischen Ort. Die prähistorische Fundstelle auf einer rundlichen Halbinsel aus Kalkfelsen ist etwa 3 Hektar Fläche groß.

Reise

Weine in Apulien

Apulien - wein (17)17 Hektar bewirtschaftet das Weingut Cantina Petrelli, Foto: Kärstin Weirauch

Fedo & – Tinto haben einen Weinführer geschrieben. Über 111 Weine aus Italien, die man getrunken haben muss, Emons Verlag GmbH. Ich habe einige probiert und das Buch gehört mnittlerweile zu meinen Einkaufsbüchern. Zum Buch. Dahinter verbergen sich die Autoren Andrea Amadei und Rosa Tortora.  Im Vorwort des amüsant geschriebenen Buches schreiben sie zurecht: Ein Glas Wein zu trinken ist immer ein bisschen wie Radio hören oder wie eine Reise des Geistes oder ein Ausflug für die Geschmacksnerven. Und eine etwas andere Art, Italien zu entdecken und die Menschen kennenzulernen, die die Kunst des Weinanbaus beherrschen. Hinter und in einem Glas guten Weins gibt es immer eine Geschichte zu erzählen. Dieses Buch erzählt 111 davon. Ein Buch für Genießer, Weintrinker, Weinentdecker und Italienliebhaber.

Sonia De Simoni ist preisgekrönte Chefin des Bio-Weingut Vaglio Massa, Foto: Weirauch
Sonia De Simoni ist preisgekrönte Chefin des Bio-Weingut Vaglio Massa, Foto: Weirauch