Grimmheimat

Reise

Radfahren um den Edersee

Edersee (77)

Blick auf die freigelegte Brücke von Asel, Foto: Edersee Touristic Der Edersee ist ein Eldorado für Freizeit- und Urlaubsvergnügen. Rund um den 27 Kilometer langen Edersee kann man erlebnisreiche Tage erleben. Er gilt als eine der schönsten und größten Stauseen Europas. Hoch über dem See thront das trutzige Schloss Waldeck. Über den Eder - Radweg kann man den See erreichen und umrunden. Eine spannende Erlebnisreise mit vielen Attraktionen und Überraschungen.. Ein Paradies für Wassersportler ist der Edersee in der Grimmheimat. Foto: Weirauch Edersee - das Freizeitparadies Am besten erschließt sich die Landschaft während einer Fahrt mit den Fahrgastschiffen oder während...

Reise

Botschafter für die Ahle Wurscht: Rolf Schott aus Melsungen

FuldaRadweg (18)Rolf Schotts zweites Berufsleben für die Ahle Wurscht, Foto: Weirauch

Lebenslanges Lernen - für Fleischermeister keine leeren Worte. Selbstbestimmt nimmt  Rolf Schott  mit 52 Jahren eine Lehre als Metzger in Angriff. Bezeichnet sich selbst als ältesten Lehrling Hessens. Wer lernt, bleibt jung, erst recht, wenn man weiß, wofür man lernt. Rolf Schott  ist der Schwiegersohn der traditionsreichen Melsunger Fleischerei Willi Ross in der Fritzlarer Straße 15 in Melsungen. Ich lernte ihn unlängst während einer Radtour auf dem Fulda-Radweg R 1 kennen. Es war spannend, was der frühere Bankmanager über die Ahle Wurscht (auch Ahle Worscht) erzählt hat. Von ihm wird man künftig hören, wenn es um die Köstlichkeit in der...

Tipps

Im Morgennebel auf dem Edersee

Von Mai bis September über den EderseeVon Mai bis September über den Edersee mit der Fähre

    Karl Sucks initiierte die Aktion, Foto: D.Weirauch Im Morgennebel des Edersees mit dem Boot lautlos zum Nationalpark übersetzen. Erleben, wie Hessens einziger Nationalpark Kellerwald-Edersee erwacht. Flora und Fauna unter fachkundiger Begleitung eines Rangers beobachten und ganz eintauchen in die berührende Morgenstille des Waldes und des Sees. Im Morgennebel auf dem Edersee Anschließend gemeinsam das wohlverdiente Frühstück mit regionalen Spezialitäten genießen. Dieses besondere Erlebnis bietet der Nationalpark Kellerwald-Edersee an insgesamt sechs Terminen im Mai und Juni 2017, jeweils von 5.00 bis 11.00 Uhr. Kosten pro Person 30 Euro inklusive Frühstück. Stille Buchten, ideal für Angler und Ruhesuchende Foto: D.Weirauch...

Bücher

Kulturführer „Hessen – Pionierland der Reformation“

2017_03_07 Hessen_PionierlandReformation_Titel

Wie in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen, so steht auch in Nord- und Mittelhessen das Jahr 2017 ganz im Zeichen der Reformation. Denn in dieser Region hat Landgraf Philipp der Großmütige von Hessen vor 500 Jahren als einer der ersten die Ideen Martin Luthers in die Tat umgesetzt. „Es gibt in der Region Kassel-Marburg eine ganze Reihe von Orten, deren Namen mit wichtigen Entwicklungsschritten im Verlauf der Reformation verknüpft sind“, erklärte Holger Schach, Geschäftsführer der Regionalmanagement Nordhessen GmbH. Als Beispiele nannte er die Städte Marburg, Homberg (Efze), Ziegenhain und Kassel sowie die Klöster Haina und Merxhausen. Mit der Publikation eines handlichen...

Reise

Homberg/Efze: Wo die Reformation beschlossen wurde

Homberg-Efze (16). Im Oktober 1526 fand hier die weltweit erste evangelische Synode statt – ein Meilenstein in der Reformationsgeschichte. I

Vor fast 500 Jahren wurde in Homberg/Efze, einem Fachwerk-Kleinod, die Reformation für ganz Hessen beschlossen. Der reihe nach.  In der mächtigen Marienkirche inmitten Jahrhunderte alten und liebevoll restaurierten Fachwerkhäusern fand 1529 die erste evangelische Synode der Welt statt. Heute trägt die romantische Fachwerkstadt Homberg/Efze voller Stolz den Titel „Reformationsstadt Hessen“. ). Jahrhundertealte Fachwerkhäuser gruppieren sich um die erste Reformationskirche Hessens auf dem romantischen Marktplatz.Foto: D.Weirauch Besucher können in Homberg auf den Spuren der Reformation wandeln, mit dem Türmer in den Turm der Marienkirche aufsteigen und dort die Türmerwohnung besichtigen. Nach einer Stärkung in einer rustikalen Gastwirtschaft empfiehlt sich der Aufstieg...

Reise

Kur und Kultur am Edersee

Bad Wildungen Bad Wildungen, Hessen Der Kurschattenbrunnen in Bad Wildungen stellt das Phänomen des Kurschattens plastisch dar. Den Brunnen gestalteten Karin Bohrmann-Roth sowie Georg Roth und Hans-Ulrich Plaßmann © - / D.Weirauch

Einer der bekanntesten Kurorte in Deutschland ist Bad Wildungen im Waldecker. Der nordhessische Ort hat mehr Kurgäste als Einwohner. Bad Wildungen hat mehr als 15 Kliniken In der Tat gibt es in dem hessischen Stadtbad mit seinen Ortsteil Reinhardshausen mehr als 15 renommierte Kliniken und Sanatorien. Einige davon, wie die „Reinhardsquelle“ sowie die „Helenenquelle“, sind bereits seit 100 Jahren in Familienbesitz. Bad Wildungen gilt damit als der größte Reha-Standort in Deutschland. Sonnenbeschienen präsentiert sich die Reha-Klinik „Reinhardsquelle“ im Ortsteil Reinhardshausen Foto: D. Weirauch  Lange Tradition als Kurbad Berühmt wurde Bad Wildungen einst vor allem durch die Therapie von urologischen Erkrankungen....

Reise

Hessen: Pionierland der Reformation

Homberg-Efze (16). Im Oktober 1526 fand hier die weltweit erste evangelische Synode statt – ein Meilenstein in der Reformationsgeschichte. I

Ein Teil der heutigen GrimmHeimat NordHessen war zu Luthers Zeiten das Kernland der Landgrafschaft Hessen unter Philipp dem Großmütigen (1504 – 1567). Und dieser setzte die Reformation besonders rasch und konsequent um. Ein junger Heißsporn, mutig, politisch geschickt und zugleich bibelfest, fromm und mit großer Tatkraft gesegnet, der als einer der Hauptmänner des „Schmalkaldischen Bundes“ die Durchsetzung der Reformation in Europa vorantrieb. Weltweit erste Synode in Homberg/Efze, Konfirmation in Ziegenhain Zugleich setzte Landgraf Philipp dem Großmütigen Zeichen im eigenen Land: Die weltweit erste evangelische Synode in Homberg (Efze), die Erfindung der Konfirmation in Ziegenhain und die Gründung der ersten protestantischen...

Reise

Grimmheimat: Schneewitchendorf Bergfreiheit

Edersee (118)Ein Paradies für Wassersportler ist der Edersee in der Grimmheimat. Foto: Weirauch

Bad Wildungen in Nordhessen hat mehrere Ortsteile. Der schönste und berühmteste aber ist das einstige Bergmannsdorf Bergfreiheit. Man kann den 300 Einwohner zählenden Ort an der Deutschen Märchenstraße wegen seiner schmucken Fachwerkhäuser auch als „Schatzkästlein im Kellerwald“ nennen. Schneewitchendorf Bergfreiheit Bekannt ist Bergfreiheit vor allem aber als Schneewitchendorf. In dem beliebten Ferienort inmitten eines der größten Buchen-Laubwaldgebiete Europas trifft man auf dem Dorfplatz sieben Zwerge und Schneewittchen, geschaffen von Karin Bormann. Auch in manchen Vorgärten tummeln sich Zwerge. Denn, so erfährt man in dem von Mitgliedern des Kultur- und Heimatvereins liebevoll sanierten Schneewitchenhaus in der Ortsmitte, die Vorlage für das...

Reise

Edersee – Ausflugsziel in der Grimmheimat Nordhessen

Edersee Fähre"Hubsi" befördert die Gäste zwischen Rehbach und Scheid über den Edersee

Vorsichtig fragen zwei Hundebsitzer den Fährmann der Elektrofähre zwischen der Halbinsel Scheid und dem kleinen Ort Rehbach, ob ihre beiden Schäferhunde mit an Bord können. "Warum denn nicht ?" fragt der Fährmann zurück. Edersee – Ausflugsziel in der Grimmheimat Nordhessen Weil sie gerade vom großen Fährschiff der Meyer-Reederei abgewiesen worden sind. Begründung: die Hunde hätten nasse Pfoten. "So ein Quatsch, kommen sie mal rauf hier! Und die Hunde zahlen nichts, weil sie ja angeblich  nasse Pfoten haben." sagt der Fährmann, den alle am Edersee nur "Hubsi" nennen. Er ist ein wandelndes Lexikon und stimmt mit seiner Herzlichkeit Einheimische und Gäste...

Reise

Wo die Ahle Wurscht zu Hause ist

Fleischermeister Matthias Pflüger in der Lehmkammer der Jausenstation © / D.Weirauch Fleischermeister Matthias Pflüger in der Lehmkammer der Jausenstation © / D.Weirauch

Nordhessen ohne Ahle Wurscht? Das wäre wie Bayern ohne Weißbier oder Sachsen ohne Eierschecke. Nordhessen hat die Ahle Wurscht.  Egal, ob Dürre Runde oder Stracke, ob Feldkieker oder Keule, ob Schmerhaut oder Fettdarm – die Ahle Wurscht ist das kulinarische Kulturgut der Grimmheimat. Wo die Ahle Wurscht zu Hause ist Ahle Wurscht ist eine Spezialität Das Ahle Wurscht gilt als etwas ganz Besonderes ist, das weiß Fleischermeister Matthias Pflüger von der Jausenstation Großalmerode-Weißenbach. In der Nähe befindet sich das Grenzmuseum Schifflersgrund. Hier gibt es Ahle Wurscht: in der Jausenstation Weißenbach in der Grimmheimat, Foto: D.Weirauch Blick in die Jausenstation Der...

Reise

Weltberühmt: Buchenwald im Nationalpark Kellerwald – Edersee

Nationalpark Kellerwald - Edersee

Foto: D.Weirauch Wer den Edersee besucht, sollte sich unbedingt auch Zeit nehmen für den einzigen Nationalpark Hessens, den Nationalpark Kellerwald-Edersee. Der Nationalpark schützt einen der größten Buchenwälder Mitteleuropas. Urige Wälder auf Bergkuppen und in Schluchten am Edersee, Felsen und Blockhalden, naturnahe Bäche und ruhige Wiesentäler sind die Schätze des Nationalparks. Im Nationalpark Kellerwald-Edersee Foto: D.Weirauch Unesco-Auszeichnung für den Kellerwald Die Unesco adelte den Nationalpark Kellerwald - Edersee zusammen mit anderen bedeutenden Buchenwäldern, darunter den Nationalpark Jasmund auf der Insel Rügen sowie den Nationalpark Hainich in Thüringen, den Grumsiner Forst in Brandenburg und den Serrahner Buchenwald im Müritz-Nationalpark in Mecklenburg-Vorpommern, als...

Reise

Auf den Spuren der Brüder Grimm

Grimmp1900173-620x294

Märchen lieben wir ja alle. Oder ? Es war einmal…. Wer sich für solche Anfänge begeistert, der sollte unbedingt nach Nordhessen fahren, das sich mittlerweile als GrimmHeimat bezeichnet. Jacob und Wilhelm Grimm, die mit ihrer Märchensammlung weltberühmt wurden, verbindet viel mit der Stadt Kassel, aber auch mit der Umgebung. Eine Spurensuche lohnt sich. Auf den Spuren der Brüder Grimm Neues Museum in der GrimmHeimat In Kassel haben die Brüder 30 Jahre gelebt und ihren Ruhm begründet. Die Grimmwelt, ein modernes Ausstellungshaus auf dem Weinberg von Kassel, präsentiert ab September  2015 die Brüder Grimm am Ort ihres Lebens und produktivsten Schaffens....