Erlebnistourismus

Reise

Zu Besuch in Harzer Besucherbergwerken

Harz-älter (24)

Wo einst Bergleute mit im Harz mit Schlegel und Eisen kostbare Bodenschätze freilegten, offenbaren sich heute dem Besucher faszinierende Welten unter Tage. 20 Erlebnisbergwerke, Bergbaumuseen und Hüttenbetriebe gibt es allein im Harz. myEntdecker stellt einige davon vor. Röhrigschacht: 300 Meter tiefes Bergwerk Erste Station: Besucherbergwerk „Röhrigschacht“ in Wettelrode (bei Sangerhausen im Mansfelder Land). Die Ausrüstung der Besucher mit Kittel, Grubenlampe und Schutzhelm lässt schon an Tücken der tiefen Finsternis denken. Dann drängt sich die Seilschaft, werden die Teilnehmer der Reise in die Tiefen des Gebirges hier genannt,  in den Förderkorb. Rasselnd schließt sich das Gitter am Förderkorb, der anruckt und...

Reise

Erlebnisheimat Erzgebirge. Wir sind Weihnachten

Weihnachtsmarkt in Annaberg-Buchholz, Foto: Tourismusverband Erzgebirge (Dirk Rueckschloss)Weihnachtsmarkt in Annaberg-Buchholz, Foto: Tourismusverband Erzgebirge (Dirk Rueckschloss)

Mit Blick auf den ersten Advent ist die Vorfreude im Erzgebirge überall spürbar. Die Weihnachtsmärkte sind vorbereitet, Plätzchen & Stollenbäcker sind fleißig am Werk und alles wird liebevoll dekoriert. Die Bergmannsvereine rüsten sich für die vielen Termine der Bergparaden, die Chöre und Orchester stimmen sich musikalisch auf die schönste Zeit des Jahres ein. „Nachtwächter in Zwönitz“ (Tourismusverband Erzgebirge e.V./W.Thieme) Vorfreude zu Hause: Kinder springen aufgeregt durch`s Haus und schleichen auf den Boden. Die lang ersehnten Kisten werden hervorgeholt und in die Wohnung getragen. Das Lied vom Raachermannel summen alle vor sich hin. Sorgfältig werden die Schätze aus den Kisten gepackt...

Reise

Besucherbergwerke im Erzgebirge – die Top 10

Einfahrt zum Markus-Röhling-Stollen Doto: Weirauch

Unzählige Bergwerke, Stollen, Hammerwerke und Schmelzhütten gab es einst im Erzgebirge. Die Zeugen der verschiedenen Bergbauepochen reihen sich, vergleichbar Perlen an einer Schnur, entlang der mehr als 250 Kilometer langen Sächsisch-Böhmischen Silberstrasse. Mit „Glück Auf“ begrüßen mehr als 20 Besucherbergwerke im Erzgebirge ihre Besucher und entführen sie auf eine einmalige Abenteuer- und Entdeckungstour durch die mehr als 800-jährige Bergbaugeschichte vom Silber- über den Steinkohle- bis zum Uranbergbau. Besucherbergwerke im Erzgebirge – die Top 10 einfachraus.eu  stellt zehn Besucherbergwerke im Erzgebirge an der Silberstraße vor, die man unbedingt besuchen sollte. Markus-Röhling-Stollen Nach 600 Metern Fahrt mit einer kleinen Grubenbahn durch teilweise...

Reise

Feine Musik im Erzgebirge

Schwarzenberg, Musikfest Erzgebirge 2014Schwarzenberg, Musikfest Erzgebirge 2014

Das Erzgebirge war mir bislang vor allem durch die Bergaufzüge und als Weihnachtsland bekannt. Und als Land mit den meisten Besucherbergwerken, rund 40 soll es geben. Eber es gibt mehr als das. Am Wochenende ist das 3. Musikfest Erzgebirge zu Ende gegangen. Für die außergewöhnliche Interpretation von Joseph Haydns »Jahreszeiten« unter der Leitung von Intendant Hans-Christoph Rademann gab es von den fast eintausend Konzerthörern in der St. Georgenkirche in Schwarzenberg stehende Ovationen. Am Wochenende endete das 3. Musikfest Erzgebirge ! Über 7.500 Besucher hatten in den letzten Tagen 13 Veranstaltungen an den zwölf Spielorten des Festivals, von Annaberg-Buchholz bis Zschopau,...

Reise

Endlager Gorleben

gorleben09 (44)

Gorleben ist heute in aller Munde. Diesmal geht es um das Zwischenlager. Das so genannte Transportbehälterlager Gorleben als Zwischenlager für Behälter (unter anderem die deutschen Castoren und die französischen TN 85) mit abgebrannten Brennelementen und verglasten hochradioaktiven Abfällen. Diese oberirdische Betonhalle – nicht das Erkundungsbergwerk – ist das Ziel der stattfindenden Atommülltransporte vom nordfranzösischen La Hague, wo diese Abfälle deutscher Kernkraftwerke aufgearbeitet wurden. Zwei Kilometer entfernt ist das für ein Endlager vorgesehene Erkundungsbergwerk. Ich war schon einmal dort in 800 Meter Tiefe.. Freizügig kann jeder dort in das Bergwerk einfahren, ein  Anruf beim Bundesamt für Strahlenschutz t genügt, um auf...

Reise

Dampfspektakel in Mildenberg

Könen ist gefragt beim Dampfpflügen in Friedersdorf bei Seelow. Foto: Agrarbildungszentrum Schönbrunn in LandshutEin Ungetüm aus Stahl beim Dampfpflügen in Friedersdorf bei Seelow. Foto: Agrarbildungszentrum Schönbrunn in Landshut Foto: Agrarbildungszentrum Schönbrunn in

Eine Veranstaltung, die kaum zu toppen ist. Das war das 14. Dampfspektakel am Wochenende im Zigeleipark von Mildenberg bei Zehdenick (OHV). Diese Bilder sprechen für sich. Alles stimmte, das Wetter, die in der Sonne blitzenden Dampfmaschinen, die gute Laune der Aussteller und viele freudig strahlende Gesichter angesichts der fauchenden und vor sich hin stampfenden großen und kleinen Dampfmaschinen. Attraktionen waren die Dampf-Feuerwehr aus den Niederlanden, das Sägewerk sowie die Dampf-Loren-Eisenbahn. Neben der traditionellen Parade der Dampfmaschinen im ehemals größten Ziegeleirevier Europas gab es den ganzen Tag über Vorführungen. Am 10. und 11. August ist Treckertreff Im August sehen wir sicher...

Reise

Dampfeisenbahnen im Harz

BrockenbahnNeubaulok der Brockenbahn, Foto: Weirauch

Mit der Harzquerbahn unterwegs, Foto: D.Weirauch Eine Fahrt mit einer der Harzer Schmalspurbahnen ist ein Erlebnis, das man nicht so schnell vergisst. Die Bähnchen mit den historischen Dampfloks fahren so langsam, dass man die Aussicht richtig genießen kann. Eine besondere Gaudi ist es, auf der Plattform hinter dem letzten Waggon zu stehen und die Landschaft an sich vorbeiziehen zu lassen. Die Bahnen schnaufen und quietschen, manchmal ertönt ein Pfeifen, wenn sie eine Straße, wie in Wernigerode am Westerntor, kreuzen. Und immer wieder lassen die uralten Lokomotiven dichte Rauchschwaden ab. Kein Wunder, dass die Zahl der Schmalspurbahn-Fans groß ist. "Pufferküsser" werden...

Reise

Brockenbahn: Mit Dampf im Kessel auf schmaler Spur

Harz (1)

Neubaulok der Brockenbahn Einer Erlebnisfahrt in die Natur kommt eine Fahrt mit der schnaufenden Brockenbahn gleich. Sie erinnert an Kindheitstage. Ich war gerade fünf Jahre alt, als meine Eltern mich mit auf den den höchsten Berg des Harzes nahmen. Nach der Grenzziehung 1961 war die Strecke tabu, die Brockenbahn hatte ihren Betrieb eingestellt. Brockenbahn verkehrt wieder seit 1992 Seit Juli 1992 verkehren Züge auch wieder auf den wetterumtosten Brocken, dem mit 1141 Metern höchsten Gipfel Norddeutschlands. Das ist ein schönes Stück Arbeit für die rund 700 PS starken Dampfrösser. Sie kommen als reine Adhäsionsbahnen (Reibungsbahnen) ohne Zahnräder oder ähnliche Hilfsmittel...

Best Ager

Amateurlokführer und Mähdrescherfahrer

BrockenbahnNeubaulok der Brockenbahn, Foto: Weirauch

Einmal im Leben im Führerstand einer Dampflok, oder eines ICE zu sitzen, einen Traktor fahren oder auf ein Windrad steigen. Es gibt viele Wünsche, die ein Best Ager hat, egal ob Mann oder Frau, hat.  Bei der Ausbildung zum Ehrenlokführer auf der Harzquerbahn hinauf zum Brocken sind mittlerweile Frauen um die 60 keine Ausnahme mehr. Mansfelder Bergwerksbahn Ebenso auf der immer noch als Geheimtipp gehandelten Mansfelder Bergwerksbahn zwischen Hettstedt und Klostermansfeld. Zum Abschluss einer Woche kann man sich auch dort  Ehrenlokführer nennen. Hier geht es zum Link. Im Klub der Ehrenlokführer tauschen diese Technikenthusiasten dann europaweit ihre Erfahrungen aus. Pollo dampft durch...