Dresden

Reise

Besuch im Karl May Museum Radebeul

Karl May Radebeul

Ein Wiedersehen nach mehr als 50 Jahren. An den Besuch des Karl May Museums in Radebeul bei Dresden erinnerte ich mich sofort, als ich letzte Woche erneut die Villa Bärenfett in Radebeul im Dresdner Elbland, unweit der berühmten Weinberge von Schloss Wackerbarth und Hoflößnitz, besuchte. Als Kind war ich schon einmal dort. Viel hat sich seitdem nicht verändert in der Villa Bärenfett. Nun aber erwartete uns auch mit der Villa Shatterhand das eigentliche Wohnhaus von Karl May.

Die legendäre Villa Bärenfett
Reise

10 Mal Moderne gucken in Sachsen

Wachsmann Niesky

Wohnblock, Ziegelbau und Kirche:

Stadtrundfahrt zu den Orten der Klassischen Moderne in Leipzig mit Rundling und Konsumzentrale im Stadtteil Plagwitz

Führung durch Versöhnungskirche Leipzig mit Turmaufstieg

Info: Versöhnungskirche
Franz-Mehring-Straße 44/Viertelsweg, 04157 Leipzig
www.versoehnungs-gemeinde.de

Die Vesöhnungskirche in Leipzig – Gohlis
Reise

Pfunds Molkerei – Schönster Milchladen der Welt

Milchladen05-11-finalFoto: Pfunds Milchladen Dresden

Als „Schönsten Milchladen der Welt“ urteilte einst der Schriftsteller Erich Kästner im  Roman „Als ich ein kleiner Junge war“ über Pfunds Molkerei. Bis heute ist dieser Ausspruch die beste Werbung für die traditionsreiche Molkerei der Gebrüder Pfund in der Bautzner Straße 79 in Dresden. Schön ist der 1891 von Villeroy & Boch gemeinsam mit Dresdner Künstlern gestalteter Verkaufsraum wirklich, traumhaft schön. Dafür wurde das Schmuckstück 1998 in das Guinness-Buch der Rekorde aufgenommen. Neben Frauenkirche, Semperoper und Grünem Gewölbe gehört die Molkerei zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten in Dresden. Bei meinen Dresden-Besuchen komme ich gern dorthin, wenngleich es Bio-Molkereiprodukte auch in anderen Geschäften gibt. Bei Pfunds Molkerei aber kann man in Träumen schwelgen – Kindheitserinnerungen werden wach. Und bei Villeroy & Boch in Mettlach (Saarland) wurde unlängst Pfunds Molkerei nachgebaut, weit nicht so prächtig wie das Original, finde ich zumindest.

Reise

Neues aus Dresden und dem Elbland

Frauenkirche_Dresden_(c)_Katja_Fouad-VollmerTMGSFrauenkirche_Dresden_(c)_Katja_Fouad-VollmerTMGS

Dresden Elbland – Lebendige Traditionen. Besucherhighlights 2019 und 2020. Die ITB war wieder ein Erfolg. Auch als bekennender Sachsenfan hatte ich viele Gespräche in der Sachsen-Halle auf der ITB. Einer der umlagertsten Stände war neben dem Erzgebirge der counter der Dresden Marketing GmbH.  Besonders vielversprechend hört sich das diesjährige Sonderthema “1719 reloaded” an.  Dresden und das Elbland haben anlässlich des 300-jährigen Jubiläums der Hochzeitsfeier des Sohnes August des Starken mit Kaisertochter Maria Josepha gleich mehrere Events vorbereitet. Dazu zählen zum Beispiel eine Sonderausstellung im Verkehrsmuseum Dresden und eine sich am historischen Vorbild orientierende Wasserparade am 25. August 2019. Die Details stellt die DMG bei einer Pressekonferenz Anfang April  in Dresden vor.

Reise

Reisetrend: Was bringt der Herbst?

Dresden-18 (8)

Es ist nun nicht mehr weit bis zum Herbst. Am 23. September ist kalendarischer Herbstbeginn. Die Inlands-Kurzurlauber haben bereits im Sommer eine riesige Reise-Leidenschaft an den Tag gelegt. Jetzt darf man gespannt sein, wohin es die Bundesbürger in den kommenden Monaten zieht. Kurzurlaub.de, der Marktführer für Kurzreisen in Deutschland, wirft einen Blick auf die aktuellen Herbsttrends.

Dresden liegt vorn

Bislang steht Dresden in der Zeit zwischen Herbstanfang und Winterbeginn (21. Dezember 2018) in der Gunst der Kurzurlauber ganz oben auf der Wunschliste. „Dresden bietet eine Fülle an Sehenswürdigkeiten“, erklärt Richard Kulaschewitz, Leiter der Hotelierbetreuung bei Kurzurlaub.de. Er fährt fort: „Das historische Zentrum mit der Dresdner Frauenkirche ist nur eines von vielen Highlights. Und auch die reizvolle Umgebung der sächsischen Landeshauptstadt hat es in sich.“

Elbphilharmonie auf Platz 2

Knapp dahinter folgt Hamburg, einen Rang vor Berlin. Kulaschewitz: „Die Elbphilharmonie in Hamburg wurde gerade erst vom amerikanischen ‚Time-Magazine‘ als einer der großartigsten Orte der Welt ‚geadelt‘.“

Strom der Elbe, an drei Seiten von Wasser umgeben, ist das neue Konzerthaus ein Anziehungspunkt für alle Hamburger und für Gäste aus der ganzen Welt.
Strom der Elbe, an drei Seiten von Wasser umgeben, ist das neue Konzerthaus ein Anziehungspunkt für alle Hamburger und für Gäste aus der ganzen Welt. Foto: Weirauch

Das gelang Berlin zwar in diesem Jahr nicht, dafür gibt es hier andere Dinge zu erleben. „Reichstag, Brandenburger Tor, Alexanderplatz, Tiergarten, Schloss Charlottenburg, Kurfürstendamm, East Side Gallery, Potsdamer Platz, Gendarmenmarkt oder Berliner Dom – die Aufzählung könnte man fast beliebig fortführen“, so der Reise-Experte.

Leipzig auf Platz 5

Auf Platz fünf ist Leipzig zu finden. „Schön sind zum Beispiel die Alte Handelsbörse am Rand des Naschmarktes und der Augustusplatz mit seinen vielen Bauwerken. Davon profitieren natürlich auch die Leipziger Hotels“, weiß Kulaschewitz.

Ostsee und Harz

Mit Heringsdorf und Zingst folgen in den Top-10 zwei Ostsee-Orte. „Die Küstenregionen laden im Herbst zu ausgiebigen Strandspaziergängen ein, bei denen sich die Gäste gerne eine frische Brise um die Nase wehen lassen und die Zeit für einen Wellnessurlaub nutzen“, so der Reise-Spezialist.

Blick vom Brocken auf Wernigerode, Foto: D.Weirauchp
Blick vom Brocken auf Wernigerode, Foto: D.Weirauch

Auf Position sieben der bislang getätigten Herbstbuchungen findet sich Wernigerode im Harz wieder. Auf Rang acht schließt sich Oberwiesenthal (Erzgebirge) an. Auf Platz neun ist München zu finden. Den zehnten Platz nimmt Lahnstein in Rheinland-Pfalz ein.

Die bisher am häufigsten gebuchten Herbst-Reiseziele bei Kurzurlaub.de in der Übersicht:

  1. Dresden
  2. Hamburg
  3. Berlin
  4. Leipzig
  5. Heringsdorf
  6. Zingst
  7. Wernigerode
  8. Oberwiesenthal
  9. München
  10. Lahnstein

Über Kurzurlaub.de: Kurzurlaub.de ist Marktführer für Kurzreisen in Deutschland zwischen zwei und fünf Tagen. Die Deutschland-Spezialisten bieten das ganze Jahr über mit mehr als 30.000 verschiedenen Kurzreisepaketen die größte Vielfalt an Hotel-Arrangements. Kurzurlaub.de ist ein Service der Super Urlaub GmbH, die ihren Sitz in Schwerin hat.

Hotels

Tipps für Pfingsten von kurzurlaub.de

Gewandhaus-Aussen-07Geswndhaus in Dresden an der Ringstraße 1, Foto: Seaside Hotels

Millionen Deutsche nutzen dieses Jahr wieder die Pfingst-Feiertage für einen Kurzurlaub im eigenen Land. Kurzurlaub.de, Marktführer für Kurzreisen in Deutschland, schaut in die eigenen Buchungsdaten, um die Dauerbrenner unter den Pfingst-Reisezielen zu finden. Herausgekommen ist eine TOP-10-Liste der beliebtesten Reiseziele in Deutschland.

Dresden erzielte in den letzten zwei Jahren bei unseren Hotelpartnern die meisten Buchungen für Pfingsten und gehört auch dieses Jahr wieder zu den beliebtesten Reisezielen“ weiß Richard Kulaschewitz, Leiter der Hotelierbetreuung bei Kurzurlaub.de, zu berichten.

Frauenkirche_Dresden_(c)_Katja_Fouad-VollmerTMGS
Frauenkirche_Dresden_(c)_Katja_Fouad-VollmerTMGS

„Die Stadt glänzt mit Grünanlagen, wie dem Großen Garten, die ideal für entspannte Spaziergänge unterm frischen Frühlingsgrün sind. Zudem sind einzigartige Naturlandschaften, wie die Dresdner Heide und die Moritzburger Teichlandschaft, mit ihren sanften Hügeln und Himmelsteichen schnell von der Barockstadt aus zu erreichen. Gleiches gilt für die Sächsische Schweiz.“

Auf Platz zwei behauptet sich Berlin. „Die Metropole bietet erstaunlich viele Orte der Ruhe und Natur. Im Westen der Stadt ist der Grunewald ein schönes Ausflugsziel: Im Ökowerk am Teufelssee gibt es leckeres Bio-Eis und einen Naturgarten, der See selber ist ideal für den ersten Sprung ins kühle Nass. Vom nahen Drachenberg bietet sich ein wunderbarer Blick über die Stadt“, so Kulaschewitz.

Mauer-Panorama in Berlin, Foto: Weirauch
Mauer-Panorama in Berlin, Foto: Weirauch

Der dritte Platz, Hamburg, besitzt mit dem Miniaturwunderland eines der beliebtesten Urlaubsziele Deutschlands. „Doch auch an Parks ist Hamburg reich: Planten un Blomen war bereits Ort hochkarätiger Gartenschauen. Der Stadtpark Hamburg bietet auf 148 Hektar Ruhe und Erholung. Elbabwärts lädt das Falkensteiner Ufer, Hamburgs schönster Strand, zum Sonne tanken und Lustwandeln ein“, berichtet Kulaschewitz.

Hamburgs neue Attraktion: Elbphilharmonie Foto: Weirauch
Hamburgs neue Attraktion: Elbphilharmonie Foto: Weirauch

Lahnstein schafft es auf den vierten Platz. „Das Rheinstädtchen grenzt an Koblenz und liegt mitten im Welterbe Kulturlandschaft Oberes Mittelrheintal. Hier verführen Sehenswürdigkeiten wie die Burg Eltz zu Ausflügen.“ Auf der fünften Position behauptet sich Potsdam. „Brandenburgs Landeshauptstadt lockt mit Havelseen und historischen Parks wie dem Lustgarten und Sanssouci. Seit 2001 bietet sich die Tropenhalle Biosphäre Potsdam zudem als wetterfestes Ausflugsziel an.“

Die niedersächsische Landeshauptstadt Hannover, auf Position sechs, glänzt als Städtereiseziel mit Neuem Rathaus, idyllischen Altstadtgassen, den Herrenhäuser Gärten und dem Maschsee. Auf dem siebten Platz folgt Bad Salzuflen. „Das Staatsbad liegt am Teutoburger Wald und beeindruckt mit einer Altstadt, die reich an Fachwerkhäusern ist“, erläutert Kulaschewitz. Die Hansestadt Rostock, auf Platz acht, feiert dieses Jahr ihr 800-Jahre-Jubiläum. „Mit dem Rostocker Zoo verfügt die Ostseestadt über einen der besten Zoos Deutschlands und mit dem Botanischen Garten und der IGA über gleich zwei Orte der Gartenkunst.“

Ein beliebter Dauerbrenner ist auch Zingst auf der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst. Richard Kulaschewitz kennt die Gründe: „Das Seeheilbad verfügt über einen langen Ostseestrand und grenzt direkt an den Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft.“

Bayerns Landeshauptstadt München schafft es souverän auf den zehnten Platz. „Mit dem Englischen Garten bietet die Isarstadt einen der weltgrößten Parks. Aber auch Flaucher, Tierpark Hellabrunn und Schlosspark Nymphenburg sind ideal fürs Durchatmen im Grünen.“

Die Kellner haben zu schleppen zum Oktoberfest in München (c) pixabay
Die Kellner haben zu schleppen  in München (c) pixabay

Pfingstangebote bei Kurzurlaub.de: https://www.kurzurlaub.de/pfingsten.html.

Über Kurzurlaub.de: Kurzurlaub.de ist Marktführer für Kurzreisen in Deutschland zwischen zwei und fünf Tagen. Die Deutschland-Spezialisten bieten das ganze Jahr über mit mehr als 30.000 verschiedenen Kurzreisepaketen die größte Vielfalt an Hotel-Arrangements. Kurzurlaub.de ist ein Service der Super Urlaub GmbH, die ihren Sitz in Schwerin hat.