Ägypten

Reise

Der Tempel der Hatschepsut

p1270650hatschepustDie übereinanderliegenden Terrassen schmiegen sich an den Fuß des Bergmassivs. Foto: D. Weirauch

Ich wollte schon als Kind tief graben – am liebsten als Archäologe an antiken Ausgrabungsstätten. Also bin ich jetzt in Ägypten auf den Spuren der Pharaonen unterwegs gewesen. Lest hier, was ich erlebt habe. Frühmorgens sind wir mit dem Bus losgefahren, um von unserem Nilkreuzfahrtschiff  "Sunrise Terramar" an das westliche Nilufer nach Theben-West,  in das Tal der Könige, zu kommen. Darüber hier später mehr. Vom Tal der Könige aus ging es dann weiter in das Tal der Königinnen. Bis wir vor dem beeindruckenden Tempel der Hatschepsut standen. In seiner heutigen, von polnischen Archäologen und Bauhistorikern rekonstruierten Form, mutet das Bauwerk...

Tipps

Ägypten: El Gouna, das neue Kurzreiseziel bei FTI

el-gouna-17Meisterköche sorgen in allen Restaurants für eine vielfältige Auswahl an Speisen. Foto: D. Weirauch

Für Reisen in das Land der Pharaonen hat FTI das zuvor schon umfassendste Flugprogramm des Marktes erneut auf das Doppelte der Größe von wöchentlich 68 auf 142 Verbindungen ab 25 Airports in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Frankreich nach Hurghada, Marsa Alam, Sharm El Sheikh und Luxor erweitert. El-Gouna, 22 Kilometer nördlich von Hurghada, entstand komplett am Reißbrett. Foto: D. Weirauch Darüber informierte heute Ralph Schiller, der Group Managing Director des Reisekonzerns FTI, in Berlin. Den Schwerpunkt mit über 70 Prozent des Flugprogramms machen die 102 Verbindungen des El-Gouna-Shuttles nach Hurghada aus. München, Düsseldorf und Frankfurt am Main werden dabei...

Reise

Ägypten: beliebtes Ferienziel El Gouna

el-gouna-15El-Gouna, 22 Kilometer nördlich von Hurghada, entstand komplett am Reißbrett. Foto: D. Weirauch

El Gouna am Roten Meer ist ein riesiges Resort aus einem Guss, dessen Architektur an 1001 Nacht erinnert. Die Strände von El Gouna liegen knapp 30 Kilometer nördlich von Hurghada. Der Sand ist teilweise etwas gröber als weiter im Süden, es gibt aber auch sehr feinen, hellen Sandstrand. Dafür weht häufig ein starker Wind, der den Norden zum Paradies für Kite-Sufer macht. Für Sonnenbadende gibt es halbrunde Schutzwände aus Schilf gegen den Wind. Ägypten: beliebtes Ferienziel El Gouna El Gouna: Treffpunkt der Kite-Surfer Besonders der Mangroovy Beach ganz im Norden der Bay ist ein beliebter Treffpunkt der Surfer. Nur wenige...

Reise

Ramses – Schau in Karlsruhe: Von den Göttern erwählt, vom Volk verehrt

p1290141ramsesKnapp drei Meter hoch ist der Gipsabguss einer monumentalen Büste Ramses II.. Der Abguss wurde 1873 für die Berliner Museen in London angefertigt und verschwand viele Jahre im Depot. Es ist weltweit der einzige Abguss und wiegt 3,5 Tonnen. Foto: D. Weirauch

Eingang zum Landesmuseum im Schloss Karlsruhe , Foto: D. Weirauch Was für ein Pharao war Ramses der Große? Sein Name steht für Ägypten wie die Pyramiden: Ramses der Große war der mächtigste aller Pharaonen, hatte der Legende nach 100 Kinder und wurde schon zu Lebzeiten als Gott verehrt. Ab heute widmet sich eine große Sonderschau im Badischen Landesmuseum Karlsruhe dem göttlichen Herrscher am Nil. Die letzte Ausstellung zu diesem bedeutenden Pharao konnte man vor 40 Jahren in Paris sehen. „Ramses göttlicher Herrscher am Nil“ ist die erste Schau in Deutschland,  die ihm gewidmet widmet. In Karlsruhe zu sehen: ältester schriftlicher...

Reise

Unvergesslich: Mit dem Heissluftballon über dem Tal der Könige schweben

p1270350heissluftballon

Mit Garantie wird dieser Heissballonflug für alle Teilnehmer unvergesslich bleiben. Mit dem Heissluftballon über Theben West in Ägypten, direkt über dem Tal der Könige. Mit dem Ballon über das Tal der Könige schweben, Foto: Weirauch In den frühen Morgenstunden, wenn wenn es noch kühl und frisch ist, wird auf einem Feld in Theben-West gestartet. Ein unglaublicher Ausblick über Luxor, das Niltal und Theben West-mit seinen vielen Tempeln und Gräber wurde uns versprochen. Um 3.30 Uhr sind wir geweckt worden. Danach setzte unsere Reisegruppe  mit Barkassen über den Nil. Schon von weitem sahen wir, wie die Ballons angeheizt wurden. So manchem,...

Reise

Warum Urlaub in Ägypten jetzt lohnt

el-gouna-14Von fast jedem Hotelzimmer in El-Gouna aus blickt man auf das Rote Meer, Foto: Weirauch

Ägypten könnte das neue Mallorca werden. Könnte man meinen. Wenn da nicht die Unsichertheit bei vielen Urlaubswilligen wäre. Doch die Lage bessert sich, wie ich jetzt selbst während eines kurzen Ägypten-Trips erleben konnte. Es gibt einige Gegenden in dem Land am Roten Meer, da tummeln sich mittlerweile wieder viele deutsche Urlauber. Der Flieger von Leipzig war bis zum letzten Platz gefüllt. Neben mir saß  beispielsweise ein Ehpaar aus Suhl, die bereits das 17. Mal nach Ägypten fliegen. Der Sonnengarantie  und der Gastfreundschaft wegen. Stolz zeigten sie mir im Flieger die in den Jahren zuvor gemachten Bilder der bezaubernden Unterwasserwelt Ägyptens....