Reise

Süsser Karneval in Fano in den Marken

Fano-Karneval (46)In 2020 war Greta Thunberg die Pupo beim Karneval

Mittlerweile kein Geheimtipp mehr ist der Karneval in Fano in den Marken in Italien. Das bunte Fest an drei Sonntagen im Februar in der historischen Stadt an der italienischen Adria zieht mittlerweile  Kultur-und Karnevalsliebhaber aus aller Welt an. Der Karneval von Fano ist ein ausgelassenes Volksfest mit eigenem Kinderkarneval am Vormittag. Höhepunkt ist natürlich der Umzug mit mehr als zehn Festwagen und Musikbands. Der letzte Umzug in diesem Jahr beginnt am morgigen Sonntag um 15 Uhr und dauert bis gegen 18 Uhr. einfachraus.eu hat sich mit anderen Journalisten letzte Woche in den Marken aufgehalten und war unter anderem Gast des Karnevals in Fano. Es ist der älteste Karneval in Italien, der erste soll um 1350 stattgefunden haben.Mein Fazit: Lebensfroh, farbenfroh, interessant und politisch die Themen der Zeit aufgreifend. Pupo war in diesem Jahr Greta Thunberg, die von Barbiepuppen-Darstellerinne daran erinnert wurde, dass sie eigentlich noch ein Kind und auch mit Puppen spielen könne. Höchst originell und attraktiv dargeboten.

Hier unsere Impressionen vom Carnevale Fano

An drei Wochenenden im Februar finden überall in den Marken und an der Adria Karnevalsfeiern statt. Der Carnevale dell’Ariatico von Fano mit seiner bunten Parade von allegorischen Wagen und farbenprächtigen Figuren ist zweifellos der größte Umzug. Schon am Vorabend bevölkern zahlreiche Kostümierte die Straßen und Plätze von Fano. Masken gibt es an Ständen oder in Gaststätten zu kaufen. Musikkapellen ziehen durch die Stadt, es herrscht eine überaus ausgelassene, aber friedliche Stimmung.

ein Karnevalist mit Präsident Adolfo Ciuccoli von TuquiTour Foto: Weirauch
ein Karnevalist von Musica Arabica mit Präsident Adolfo Ciuccoli von TuquiTour Foto: Weirauch
Die Nacht vor dem Karneval: der Bürgermeister und sein Stab
Die Nacht vor dem Karneval: der Bürgermeister und sein Stab
Die Wagen stehen am Vorabend auf dem Platz vor dem Theater
Die Wagen mit El Vulon und Pupo Greta stehen am Vorabend auf dem Platz vor dem Theater

Am Sonntag ziehen die Wagen dann durch die Altstadt, wohl siebenmal hintereinander. Die Menschen stehen teilweise auf Tribünen, andere hinter den Absperrungen. Beachtenswert: alles geht friedlich zu.  Es werden von den prächtigen Wagen, die man in Italien die Karren nennt, Kamellen geworfen und Kinder sowie Erwachsene versuchen diese mir speziellen Behältern, die an Zuckertüten erinnern, aufzufangen. Denn das Verteilen von Kamellen gehört zu den Besonderheiten des Karnevals von Fano. Ein Kollegin aus Mainz meinte: “Da können wir uns eine Menge abschneiden von den Italienern.” Sie meinte wohl diese berauschende Stimmung, das Einssein mit den italienischen Karnevalsjüngern. Und die originellen Papptrichter der durchaus qualitätsvollen Kamellen, Pralinen von erster Güte.

Der Karneval in Fano gilt als einer der süßesten Karnevale der Welt, bei dem man regelrecht mit Schokolade, Bonbons und anderen Leckereien (auch Kuchen und Panetone) beworfen wird. Gefeiert wird beim Umzug mit allegorischen Wagen und Masken, bei dem Tonnen an Süßigkeiten, Schokolade und  Bonbons in die Zuschauermenge geworfen werden, wo sie dann von Groß und Klein aufgefangen werden. Weitere Highlights des Karneval von Fano sind Maskenbälle, Feuerwerk-Shows und Konzerte auf den Plätzen der wunderschönen Altstadt.

Marken Karneval Fano 2020

Hier gibt es Infos zum Karneval von Fano: www.carnevaledifano.com

 

Auch die Hunde machen mit beim Karneval in Fano
Auch die Hunde machen mit beim Karneval in Fano
Freude über "aufgefangene" Kamellen bei Karlheinz Kern
Freude über “aufgefangene” Kamellen bei Karlheinz Kern
Das heikle Thema Mülltrennung

Beliebtes Fotomotiv: Karnevalspräsidentin Maria, Foto: Weirauch
Beliebtes Fotomotiv: Karnevalspräsidentin Maria, Foto: Weirauch
Reiche Ausbeute an Süßigkeiten
Reiche Ausbeute an Süßigkeiten

Wichtig zu wissen:

Tickets für den Karneval in Fano können online oder an ausgewählten Verkaufsstellen in der Stadt erworben werden. Der Eintrittspreis für die Veranstaltung beträgt 15 Euro für einen Sitzplatz auf der Tribüne und 10 Euro für einen Stehplatz. Außerdem gibt es reduzierte Tickets zum Preis von 7 Euro. Es gibt Taschenkontrollen vor den eingängen, völlig unaufgeregt geschieht dies. Glasflaschen sind nicht erlaubt.

Die Ausbeute an Süßigkeiten zaubert Lächeln in die Gesicher der drei Damen
Die Ausbeute an Süßigkeiten zaubert Lächeln in die Gesicher der drei Damen

Einige Sehenswürdigkeiten, die man in Fano besuchen sollte

Wer zum Karneval nach Fano fährt (Verkehrsanbindung via Bologna oder Ancona), der sollte einen Tag eher ankommen und sich die wunderschöne Stadt anschauen. Im Reiseführer, den ich zuvor las, steht: “Die drittgrößte Stadt der Marken überzeugt durch ihre gepflegten zentrumsnahen Sandstrände Spiaggia Lido und Spiaggia Sassonia, das stimmungsvolle Hafenquartier Porto Canal und die gebauten Hinterlassenschaften ihrer historischen Stadtherrschaften, die ein architektonisch wie atmosphärisch attraktives Altstadtensemble komponieren.” Dem kann ich nur einige Fotos hinzufügen. Die Verfasserin Annette Krus-Bonazza hatte nicht übertrieben.

Arco d’Augusto

Zwischen Via Roma und Via Arco d’Augusta  liegt das antike Stadttor, Fanos architektonisches Wahrzeichen. Es war früher von einem Säulenaufbau gekrönt, der anno 1463 den Truppen Federico da Montefeltros zum Opfer fiel.

Mittelalter und Karneval in Fano
Mittelalter und Karneval in Fano

Cattedrale von Fano

Am Piazza XX Settembre liegt die dreischiffige romanische Kathedrale. Sie wurde bereits 1140 das erste Mal umgestaltet und in den folgenden Jahrhunderten um mehrere Seitenkapellen erweitert. Die Kapellen bergen wertvolle Fresken und Gemälde, vornehmlich aus dem 17. Jahrhundert.

Der Dom zu Fano in den Marken
Der Dom zu Fano in den Marken

Das Theater von Fano

Hier findet auch das International Filmfestival im Oktober, Autorenkino (www.fanofilmfestival.it) statt.

Panorama Theater in Fano
Panorama Theater in Fano

Wo liegt Fano ?

Fano liegt an der Adria-Mündung des Flusses Metauro, rund 12 Kilometer südlich  von Pesaro, in der Provinz Pesaro und Urbino, Region Marken. Die alte Straße Via Flaminia erreichte einst in Fano die Küste der Adria.. Von dort führte die antike Route nordwärts nach Pesaro und Rimini. Wir besuchen in den nächsten Tagen und Wochen unter anderem Pesaro, Urbino und Fossombrone. Es lohnt also, immer wieder mal hier auf einfachraus.eu vorbeizuschauen.

Hier gibt es weitere Informationen und können Zimmer/Hotels gebucht werden

TUQUI Tour By Dream Sailing srl
via Roma, 132-  61032 Fano (PU) Italy
Tel. +39 0721 805629, E-mail: incoming@tuquitour.it,

Internet: www.tuquitour.com

TUQUI Tour ist ein Reiseveranstalter, spezialisiert auf Kultur-, Gourmet- und aktivReise-Programme für italienische und internationale Reiseveranstalter.

Weitere interessante Seiten

www.turismo-marche.it
Das Touristeninformationsportal der Region Marken bietet thematisch breit gefächerte Reiseinformationen und entsprechende Links, auch in deutsch.

www.regione-marche.it
Offizielle Hompage der Region, die vornehmlich an Einheimische, aber darüber hinaus auch an italienischsprachige Reisende adressiert ist.

Verkehrsanbindung: Der Bahnhof, von dem regelmäßig Züge nach Rimini und Ancona fahren, liegt zentral zwischen den Stränden und der Altstadt. Busverbindungen gibt es nach Pesaro, Fabriano, Torette und Marotta. Wir sind mit dem Auto vom Flughafen Bologna aus nach Fano gefahren. Danke an Adolfo Ciuccoli.

Literaturtipp:
Annete Krus-Bonazza, Marken – Italienische Adria, DuMont Reiseverlag, Ostfildern 2017, www.dumontreise.de

Hier weitere Eindrücke zu Sehenswürdigkeiten in den Marken

Geboren in Urbino in den Marken: Raffael

Kommentieren