Das war ein Erlebnis: Potsdam aus der Luft. Das letzte mal war ich 1992 mit einem luftschiff, einem Blimb der allianz unterwegs über Potsdam. Nun war ich gespannt, was sich verändert hat gegenüber 1992.

Los ging es am Samstagnachmittag mit Pilot Justus von der Flugschule „Hans Grade“ in Trebbin-Schönhagen. Mit an Bord der Robin 400 war die Kurmaus Casimir, das originelle und neugierige  Maskottchen aus dem Schloss Friedenstein in Gotha (Thüringen). Dort findet derzeit die Landesausstellung „Die Ernestiner. Eine Dynastie prägt Europa“ statt. Der possierliche Knabe wollte sich mal Schloss Sanssouci von oben anschauen. Gern erfüllten wir ihm den Wunsch.