Reise

Polen als Urlaubsziel der Deutschen immer beliebter

stettin-luft (4)Blick auf das Schloss der Pommerschen Könige in Stettin Foto: Weirauch

Polen steht bei den Auslands-Reisezielen der Deutschen auf dem siebten Platz. Das ergaben die Zahlen der diesjährigen Reiseanalyse der Forschungsgemeinschaft Urlaub und Reisen (FUR). Gegenüber dem Vorjahr ist Polen um zwei Plätze nach oben geklettert. Nach der Studie wählten 2019 etwa 2,7 Prozent der Deutschen das Nachbarland Polen als Ziel einer Urlaubsreise von mindestens fünf Tagen Dauer.

Polen als Urlaubsziel der Deutschen beliebter

Damit liegt Polen gleichauf mit dem Sonnenziel Kroatien. 2018 hatten 2,5 Prozent der Deutschen Polen als Ziel gewählt. Der Trend deckt sich mit den Zahlen der Polnischen Tourismusorganisation, die für 2019 mit mehr als sieben Millionen Touristen aus Deutschland rechnet, welche mindestens für eine Nacht in Polen blieben. Das sind gut fünf Prozent mehr als im Jahr zu vor und bedeutet ein neues Allzeit-Hoch. Im Internet: www.polen.travel

Pressemeldung: Polnisches Fremdenverkehrsamt • Hohenzollerndamm 151 • 14199 Berlin • Tel.: 030 / 21 00 92-0 • Fax: 030 / 21 00 92-14 • E-Mail: info.de@polen.travel • www.polen.travel  www.facebook.com/polen.travel

 

Polen feiert Beethovens 250. Geburtstag

Facebooktwittermail
error: Content is protected !!