Reise

Weihnachtsmärkte in Polen

Weihnachtsmarkt in Danzig, Foto: Gdansk Tourismus
Weihnachtsmarkt in Danzig, Foto: Gdansk Tourismus

Auf zahlreichen mittelalterlichen Marktplätzen in Polen mischt sich in den kommenden Wochen der Duft von Glühwein und Bratwurst mit Noten von exotischen Gewürzen. Das Nachbarland ist längst kein Geheimtipp mehr für die Vorweihnachtszeit. Städte wie Wrocław (Breslau), Poznań (Posen) oder Kraków (Krakau) stehen weit oben im Ranking der beliebtesten europäischen Weihnachtsmärkte und sind Ziele vieler ausländischer Besucher. Der Weihnachtsmarkt in Breslau  erfreut sich großer Beliebtheit im In- und Ausland. Rund um den Rynek, den historischen Marktplatz, erwarten mehr als 250 festlich dekorierte Holzhütten die Besucher.

Weihnachtsmarkt in Danzig, Foto: polentravel
Weihnachtsmarkt in Gdańsk Danzig, Foto: © polentravel
HotelsReise

Wismar: Schlafen im Kreuzfahrtkabinenhotel von Radisson

Standard Zimmer 1 KrauleidisWie auf dem Kreuzfahrtschiff: Standardzimmer, Foto: Sebastian Krauleidis

Die nächste Kreuz- oder Flussschifffahrt ist noch weit entfernt. Die Sehnsucht danach vergeht nicht. Wie gut, dass es seit kurzem in Wismar, an der Ostsee in Mecklenburg-Pommern gelegen, ein neues Hotel – Radisson Park Inn – gibt. Es ist ein originelles Hotel, denn es besteht aus lauter Schiffskabinen.Wer bisher noch keine Kreuzfahrt unternommen hat, sollte sich zuvor hier einmieten. So schlägt man zwei Fliegen mit einer Klappe. Auf der einen Seite lernt man das Gefühl kennen, in einer Schiffskabine einen Kurzurlaub zu verbringen, auf der anderen Seite lernt man das Kreuzfahrtkonzept kennen, vom Hotel aus Stadt, Land und Leute kennenzulernen.

Park Inn by Radisson Wismar

Wir jedenfalls waren begeistert von dem Konzept: ein Hotel aus Kreuzfahrtkabinen (eine Kostprobe auf die 2021 in Wismar vom Stapel laufende Global Class -Serie der Reederei Genting). Der Eindruck war überwältigend. Das Hotel hat uns mit seinem Design, seiner Lage, dem freundlichen Mitarbeiterteam und vielen angenehmen Überraschungen eine Überraschung beschert. Und, das will ich nicht verschweigen: unsere Lust auf eine nächste Kreuzschifffahrt vergrößert.

Nah am Wasser – in der Hafencity: Das neue Park Inn by Radisson Wismar, Foto: Radisson park Inn
Reise

Die zehn schönsten weißen Strände der Welt

shutterstock_1067308874_KaputasKaputas, © shutterstock

Warum nicht jetzt schon an den Sommerurlaub denken ? Weißer Sand, glitzerndes Wasser und eine Hängematte zwischen Palmen – was gibt es Schöneres, als bei einem Strandurlaub die Sonne zu genießen, während zuhause der erste Schnee fällt. Gerade dann, wenn Freunde und Familie bibbernd Schnee räumen oder noch schnell die Winterreifen aufziehen müssen, macht es besonders viel Spaß stattdessen über hohe Dünen zu klettern, im Strandkorb zu faulenzen oder dem Rauschen der Wellen zu lauschen. weg.de hat die zehn schönsten Sandstrände weltweit zusammengestellt, die zum Träumen einladen.

Rajska Plaza Paradise Beach, Kroatien

Beach Rajska Plaza auf der kroatischen Insel Rab, © shutterstock
Reise

Star Wars – Besuch im Sand Tunesiens

Tunesien-2019 (40) - Kopie

Als ich einem Kollegen unlängst erzählte, dass ich in den Süden von Tunesien fahre, da war seine erste Reaktion: “Schau Dir unbedingt die Stätten an, wo Star Wars gedreht wurde.” Und so ganz nebenbei fügte er hinzu, dass ich doch einige Fotos mitbringen möge. Damit könne ich nicht nur ihm, sondern auch seinen Söhnen ein große Freude machen. Soviel sei verraten, der Kollege bekommt die Bilder.

An einem Drehort von „Star Wars“ in den Dünen von Nefta
An einem Drehort von „Star Wars“ in den Dünen von Nefta bei Ong Jemel
Reise

Silberstadt Freiberg – mehr als Geschichte

Freiberg-2018 (41)Der Dom St. Marien ist eines der bekanntesten Baudenkmale Freibergs

Freiberg kannte ich schon aus den Romanen von Sabine Ebert. Und von verschiedenen Bergparaden sowie dem langwierigen Procedere in Sachen UNESCO-Weltkulturerbe. Freiberg und Annaberg-Buchholz gehören wie Marienberg, Schneeberg und Seiffen zu den wichtigen Orten im Weihnachtsland Erzgebirge. Also fuhren wir wieder einmal hin. Denn: Freibergs Altstadt ist sehenswert. Die Stadt hat eine reiche Historie. Freiberg bietet so manches Kleinod und man ist immer wieder überrascht von der toll restaurierten Altstadt. Denn das war nicht immer so. Irgendwie atmet alles Geschichte. Selbst an kleine Details aus der Stadtgeschichte, wie die erste Gaslaterne, die hier 1811 brannte (es soll die erste Gaslaterne in Europa gewesen sein) wird erinnert.

error: Content is protected !!