Reise

Mit nickoVision nach Linz – Stadt der Veränderung

Nickovision liegt vor LinzNickovision liegt vor Linz

Besser kann ein Kreuzfahrtschiff nicht anlegen. In Linz legte nickovision direkt am Kai, nur wenige Schritte vom Stadtzentrum an. Und nur wenige Meter gegenüber des Lentos Kunstmuseum. Besser geht nicht. Es istein Vorteil der flusskreuzer, dass sie meist -fast- in der stadt anlegen können, wir erlebten es in Linz, Wien und Melk. Auch in Bratuislava und Budapest ist es so.  Ein Grund kmehr mit diesen komfortablen schwimmenden Hotels zu verreisen.

Donau-Wien-Linz (242)
Nickovision am Anleger in Linz Foto: Weirauch

Wer Veränderung erleben will, reist nach Linz. Keine andere Stadt in Österreich hat in den vergangenen Jahren solch einen beeindruckenden Wandel erlebt. Nicht nur die Menschen in der UNESCO City of Media Arts sind offen für Neues, auch die Stadt als Gesamtes erlebt eine permanente Veränderung. Neue, beeindruckende Kulturbauten in den vergangenen 15 Jahren, kreative Initiativen und das Kulturhauptstadtjahr 2009 als Initiativzündung für die ständige Orientierung in die Zukunft. Heute begeistert Linz mit einer lebendigen Innenstadt, dem urbanen Flair an der Donau, mit einzigartiger Medienkunst in den Museen und hochgelobten Inszenierungen in den Musikhäusern.

Hauptplatz/Linzer City

Ein Ort zum Staunen ist der Hauptplatz mit der eindrucksvollen Dreifaltigkeitssäule. Direkt an der Donau umschließen die barocken Bauten in bunten Pastellfarben einen der größten Saalplätze Europas. Zahlreiche Kaffeehäuser und Lokale laden zum Verweilen ein.

nicko Vision
Jede freie Minute Hafenzeit wird genutzt zum Putzen des Schiffes, wie hier in Linz, Foto: Weirauch

Stadtrundfahrten mit dem Linz City Express: ganzjährig lt. Fahrplan, Abfahrt vom Kiosk am Hauptplatz
www.geigers.at

Mariendom

Der Mariendom ist vom Fassungsvermögen die größte Kirche Österreichs. Mit der offenen zeitgemäßen Innenraumgestaltung dird der neugotische Dom zur ruhigen Oase inmitten der Stadt. Beieindruckend sind auch die bunten Glasfenster und der Ausblick vom Turm. Der Mariendom ist frei zugänglich und kann besichtigt werden. www.mariendom.at

Lentos Kunstmuseum

Wie ein großer Bilderrahmen säumt der moderne Bau des Lentos das Donauufer. Das Museum zählt zu den wichtigsten Häusern moderner und zeitgenössischer Kunst mit Werken von Klimt, Kokoschka und Schiele. Beeindruckend ist auch die leuchtende Fassade bei Nacht. Lentos Kunstmuseum täglich außer montags geöffnet. www.lentos.at

Ars Electronica Center

Das „Museum der Zukunft“ widmet sich der Welt von morgen. Die interaktiven Ausstellungen zeigen auf künstlerische Weise Auswirkungen der Technologien auf den menschlichen Alltag. Einzigartig ist auch der Deep Space BK mit Bildwelten samt 3D-Animationen.

Linz Donau nickoArs Electronica Center: täglich geöffnet außer montags, www.aec.at

Pöstlingberg

Mit 539 Metern überragt der Pöstlingberg mit der Wallfahrtsbailika die Stadt. In 20 Minuten erklimmt die Pöstlingbergbahn (www.poestlingbergbahn.at), eine der steilsten Adhäsionsbahnen der Welt, den „Hausberg“. Die Aussichtsterrasse, der Zoo oder das Zwergenreich(www.zoo-linz.at) der Grottenbahn (www.grottenbahn.at) sind einen Besuch wert. Leider reichte unsere Zeit nicht für einen Besuch.

Linz und die Linzer Torte

Wer der Linzer Torte den Namen gegeben oder sie erfunden hat, wird immer ein Geheimnis bleiben. Wer Linz besucht und Linzer Torte genießen möchte, dem sei die beliebte Konditorei Jindrak empfohlen. Im Hause Jindrak wird seit rund 90 Jahren mit größter Sorgfalt und handwerklichem Können die „Original Linzer Torte” hergestellt.

LinzDer braune Linzer Teig ist mürbeteigähnlich und besteht aus Mehl, Zucker, Butter, Ei sowie Mandeln oder Nüssen.

In Österreich wird traditionell Ribiselmarmelade, Konfitüre aus Roten Johannisbeeren) verwendet. (www.jindrak.at/original-linzer-torte/geschichte/)

  • Konditorei und Café Jindrak
    Herrenstraße 22-24 , A-4020 Linz
  • Montag bis Samstag: 8 bis 18 Uhr, Sonn- und Feiertag: 8.30 bis 18 Uhr
    Straßenbahn-Haltestelle “Mozartkreuzung”
    www.jindrak.at

Tourist Information: Altes Rathaus, Hauptplatz 1, A-4020 Linzw, www.linztourismus.at

Herzliches Willkommen an Bord

Gespeist wurde heute Abend im Manhattan

Wer wollte konnte sich in der Sauna entspannen, Blick auf die Skyline von Linz garantiert

Klein, aber fein und sehr heiss
Klein, aber fein und sehr heiß: Sauna auf der nickoVision, Fotos : Weirauch

Hier weitere Beiträge unserer Reise auf der nickoVISION im Dezember 2019

Mit NickoVision im Advent auf der Donau

Kommentieren