Reise

London calling! Mit British Airways auf Schnäppchenjagd

Die Towerbridge in LondonInspirierte auch Fontane: Towerbridge in London, Foto: Weirauch

Neue Tagesrückflugtarife am Wochenende auf der Route Berlin-London

London steht unangefochten an der Spitze der europäischen Shoppingmetropolen und mit dem niedrigen Pfund ist die britische Hauptstadt aktuell ein erstklassiges Ziel für alle Fashionistas, die ein Schnäppchen ergattern wollen.

Berliner Shopping Queens können sich jetzt doppelt freuen: Mit Tagesrückflugtickets an Samstagen und Sonntagen können Fluggäste von Berlin-Tegel nach London Heathrow und zurück für nur 99 Euro in Euro Traveller, der Economy-Klasse von British Airways auf Kurzstrecken, und für 199 Euro in Club Europe, die Business-Klasse der Airline auf Kurzstrecken, fliegen. Schnäppchenjäger können auf dem frühesten verfügbaren Flug Berlin verlassen und mit der letzten Maschine zurückkehren, um einen ganzen Tag die aufregende Themsemetropole zu genießen.

Viel Grün auf den Dächern von London
Viel Grün auf den Dächern von London, Foto: D.Weirauch

Vom Acelor Mittal Orbit hat man einen grandiosen Blick über London

Vom Acelor Mittal Orbit hat man einen grandiosen Blick über London, Foto: D.WeirauchBritish Airways hat dies zum Anlass genommen, die Kosten von beliebten Artikeln zu vergleichen, um die durchschnittlichen Ersparnisse für Schnäppchenjäger herauszufinden:

Artikel DE-Preis (€) UK-Preis (£) Ersparnis
Burberry extralanger Heritage-Trenchcoat The Chelsea € 1.895,00

bei Burberry

£ 1.495,00 (€ 1.739,00) bei Burberry € 156,00
iPad Air mit Wi‑Fi, 32 GB € 399,00 bei Apple £ 339,00 (€ 394,00)

bei Apple

€ 5,00
Nike Dunk High iD Schuhe € 130,00 bei Nike £ 95,00 (€ 110,50)

bei Nike

€ 19,50
Daniel Wellington Classic Black Sheffield 40 mm Armbanduhr € 189,00 bei Galeria Kaufhof £ 146,00 (€ 170,00)

bei Selfridges

€ 19,00
Tinted Lipglass Lipgloss von M·A·C € 18,00 bei M·A·C £ 15,00 (€ 17,50)

bei Selfridges

€ 0,50
UGG Australia W Classic Mini II Damenschuhe € 170,00 bei Görtz £ 135,00 (€ 157,00)

bei Office

€ 13,00
Gesamtersparnis € 213,00

British Airways-Reisende können durch die Transfer-Partnerschaft mit dem Schnellzug Heathrow Express zusätzlich Zeit und Kosten sparen: So kommen Fluggäste für 15 Euro in nur 21 Minuten von Heathrow Airport direkt in die Londoner Innenstadt – das entspricht einem Ersparnis von 60 Prozent im Vergleich zum Standardpreis. Kinder unter 15 Jahren können zu allen Zeiten gebührenfrei mitfahren.

Eine 1,5 Kilometer lange und 30 Meter breite Landebahn zwischen zwei Hafenbecken. Foto: London City Airport
Eine 1,5 Kilometer lange und 30 Meter breite Landebahn zwischen zwei Hafenbecken. Foto: London City Airport

Fraser Brown, Director, Heathrow Express fügt hinzu: „Gerade beim Sightseeing kann Zeit wirklich ein kostbares Gut sein. Als schnellstes Fortbewegungsmittel von und nach London bietet der Heathrow Express so mehr spannende Erlebnisse und weniger Zeitaufwand.“

Mehr Informationen zu den Tagesrückflugtarifen unter:https://www.britishairways.com/de-de/offers/flights/london-day-trip

Über British Airways

British Airways bietet zurzeit wöchentlich bis zu 344 Abflüge von Deutschland aus nach London und die gleiche Zahl an Rückflügen von London aus nach Deutschland. British Airways fliegt weltweit zu 213 Destinationen. In Deutschland fliegt British Airways acht Flughäfen an: Berlin-Tegel, Bremen, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München und Stuttgart.

New British Airways daily service From London City Airport to New York JFK , starting today 29th Sept’09.
Photo Andrew Baker.Die börsennotierte IAG (International Airlines Group) ist die Holding-Gesellschaft von British Airways, Iberia, Vueling und Aer Lingus.

Mit der Airline-Allianz auf den Nordatlantikrouten können Reisende komfortabel zu mehr als  200 Zielen in den USA fliegen. Der Allianz gehören vier große Fluggesellschaften an: British Airways, American Airlines, Iberia und Finnair.

British Airways investiert in neue Flugzeuge. Im Jahre 2016 nahm die Airline elf neue Flugzeuge vom Typ Boeing 787-9 mit einer First-Kabine der neuen Generation und zwei neue Airbus A380 in ihre Flotte auf. Damit erhöhte sich die Zahl der Boeing 787-9 auf insgesamt 16 und die Zahl der A380 auf insgesamt zwölf Maschinen. Zwei weitere 787-9 werden 2018 an British Airways ausgeliefert ebenso wie 18 Flugzeuge vom Typ A350.

Auch auf der Kurzstrecke hat die Airline investiert und durch die Ausstattung von Kurzstreckenflugzeugen vom Typ A320, A321 und A319 mit schlankeren, intelligent designten Sitzen den persönlichen Freiraum ihrer Fluggäste vergrößert und die Kabine aufgewertet. Das elegante Design ist von den Flaggschiffen der British Airways-Flotte, dem Airbus A380 und der Boeing 787, inspiriert.

Eine große Auswahl an sorgfältig ausgewählten Hotels, Autovermietungen und Attraktionen an einer Vielzahl von Reisezielen weltweit sind mit Flügen über ba.com/holidays buchbar.

Geschäftsreisende können vom OnBusiness-Treueprogramm profitieren, das Unternehmen erlaubt, bei British Airways, Iberia und American Airlines zusammen Punkte zu sammeln und einzulösen.

British Airways schreibt Erfolgsgeschichte mit Innovationen einschließlich der Einführung von elektronischen Gepäckanhängern, einer speziell für die Apple Watch entwickelten App, der Nutzung von iPads an Bord und des vollkommen flachen Betts in Club World, der Business-Klasse von British Airways auf Langstrecken.

Weitere Informationen sind unter ba.comVon Berlin nach London zum Shoppen abrufbar.

City airport London mit der Skyline von London, Foto: London City Airport
City airport London mit der Skyline von London, Foto: London City Airport
Kommentieren