Tipps

Don Quijote auf Fuerteventura

1_Playitas ResortDas Playitas Resort, Foto: DER Touristik

Mit mehr als 300 Sonnenstunden im Jahr und fast endlosen Sandstränden zählt Fuerteventura, die zweitgrößte Insel der Kanaren, zu den beliebtesten Urlaubszielen Spaniens. Dass die Insel auch als Filmkulisse beliebt ist, zeigen die Dreharbeiten des Spielfilms „The Man Who Killed Don Quijote“ des britischen Regisseurs Terry Gilliam. Für die Abenteuergeschichte, in der Jonathan Pryce die Rolle des Don Quijote spielt, hat das Filmteam sich für die wüstenartigen und vulkanischen Gebiete im Barranco de los Enamorados in La Oliva entschieden.

Das Playitas Resort, Foto: DER Touristik
Das Playitas Resort, Foto: DER Touristik

Gäste von Jahn Reisen und ITS genießen neben Sonne, Strand und Meer besonders   den Komfort ihres Urlaubsresorts. Das moderne und familienfreundliche Barceló Castillo Beach Resort aus dem ITS Programm verfügt über drei Pools und liegt direkt am flach abfallenden Sandstrand, im Kinderclub haben die Kleinen viel Spaß. Aktive Jahn Reisen-Urlauber sind im Playitas Resort gut aufgehoben, denn Bewegung wird in Europas führendem Sportresort groß geschrieben. Besonders Triathleten finden hier beste Trainingsbedingungen. Und wer möchte, wandelt darüber hinaus auf den Spuren der internationalen Filmgeschichte. Denn auch Star Wars-Fans sollten genauer hinschauen, wenn in 2018 der Film über die frühen Zeiten von Han Solo in die Kinos kommt. Vor allem der Süden der Insel rund um Jandia diente als Schauplatz des neuen Star Wars Blockbusters.

Preisbeispiele:

Fuerteventura, Caleta de Fuste, 4-Sterne-Hotel Barceló Castillo Beach Resort,

1 Woche im Bungalow, Halbpension, inkl. Flug und Transfer, pro Person ab 874 EUR (ITS).

Das Barcel+Castillo Beach Resort Foto: DER Touristik
Das Barcel+Castillo Beach Resort Foto: DER Touristik

Fuerteventura, Las Playitas, 4-Sterne-Hotel Playitas Resort, 1 Woche im Doppelzimmer, Vollpension, inkl. Flug und Transfer, pro Person ab 872 EUR (Jahn Reisen).

Das Playitas Resort, Foto: DER Touristik
Das Playitas Resort, Foto: DER Touristik

Die Premium-Marke bedient anspruchsvolle Individualisten im Pauschalreisesegment. In sechs Urlaubswelten steht der besondere Urlaubsgenuss in den schönsten Zielen Europas und Asiens, im Nahen Osten, im Indischen Ozean und der Karibik im Mittelpunkt: Luxushotels gehören dabei ebenso zum Angebot wie Golf- und Wellnesspakete, zahlreiche Rundreisen und Kulturprogramme. Der rein dynamische Veranstalter Travelix steht für viel Urlaub für wenig Geld und bietet ein breites Angebot mit rund 4.000 Hotels in über 100 Reisezielen. In vielen Destinationen entscheiden Travelix-Gäste ganz flexibel selbst, ob sie zu Flug und Hotel einen Transfer buchen möchten. Auch reine Hotelbuchungen sind möglich. Im Programm sind die Klassiker unter den Urlaubsregionen und beliebte Städteziele auf der Kurz-, Mittel- und Fernstrecke.

 

Über die DER Touristik Group

Die DER Touristik Group zählt mit 5,43 Milliarden Euro Umsatz und rund 10.600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern (2015) zu den führenden Reisekonzernen in Europa. Sie ist die Reisesparte der REWE Group, einem internationalen Handels- und Touristikkonzern.

7,1 Millionen Gäste aus 14 europäischen Ländern verreisen pro Jahr mit den Veranstaltern der DER Touristik Group in 179 Reiseländer weltweit. Zu den Reiseveranstaltern zählen im Volumengeschäft die Marken ITS, Jahn Reisen, Travelix, Dertour, Meier’s Weltreisen und ADAC Reisen sowie Clevertours (Deutschland), Kuoni (Schweiz und Großbritannien), Helvetic Tours (Schweiz) und Apollo (Nordeuropa). In Österreich und Osteuropa ist die DER Touristik Group mit eigenen Veranstaltern und Kooperationen (ITS Billa, ITS Coop Travel, Jahn Reisen, Dertour, Meier’s Weltreisen, Transair) sowie über eine Mehrheitsbeteiligung an der Exim Holding (Exim Tours, Kartago Tours) vertreten.

Das Barcel+Castillo Beach Resort Foto: DER Touristik
Das Barcel+Castillo Beach Resort Foto: DER Touristik

Zum Reisevertrieb der DER Touristik Group gehören rund 2.400 Vertriebsstellen in Europa. In Deutschland ist sie mit 2.100 Reisebüros Marktführer – hierzu gehören die Vertriebslinien DER Reisebüro, das Franchisesystem Derpart sowie die Organisation der mittelständischen inhabergeführten Reisebüros unter dem Dach des DER Touristik Partner-Service (DTPS). Die Geschäftsreisesparte FCM Travel Solutions bietet mittelständischen Unternehmen und international tätigen Konzernen zudem umfangreiche Dienstleistungen rund um das Geschäftsreisemanagement an. In der Schweiz verfügt die DER Touristik über 80 Reisebüros (Kuoni, Helvetic Tours, Rewi Reisen und Premium Specialists), in Großbritannien sind es 49 Kuoni Stores. In Osteuropa verstärken 200 Filialen der Exim Holding den stationären Vertrieb. Des Weiteren gehören die schwedische Charterfluggesellschaft Novair und 78 Hotels der Marken Club Calimera, PrimaSol, lti hotels, Cooee und Playitas (Sportresort auf Fuerteventura) zur Unternehmensgruppe.

 

hier geht es zur Seite von ITS

 

 

Facebooktwittermail