1 Stunde wegReise

Ausflugstipp: Dessau-Roßlau

Bauhausgebäude in DessauBauhausgebäude in Dessau

Kunstvolle Musik und klare Formen

Hier ein Ausflugstipp, den wir gern an Euch weitergeben wollen. Wir wandeln  in Dessau-Roßlau auf den Spuren großer Persönlichkeiten und entdecken Sie das kulturelle Erbe von Bauhaus-Architekt Walter Gropius und Komponist Kurt Weill. Doch nicht nur kulturell fasziniert die Gegend von Dessau-Roßlau. Die idyllische Elbauenlandschaft oder das Gartenreich Dessau-Wörlitz laden Sie zu einem unvergesslichen Ausflug in die Natur ein.

Meisterhaus in Dessau
Meisterhaus in Dessau

Ihr Weg in eines der Zentren des UNESCO-Weltkulturerbes führt uns über den Berliner Hauptbahnhof. Wir nehmen dort den RE7 und erreichen Sie nach etwa anderthalb Stunden Fahrt durch den schönen Fläming Dessau-Roßlau. Zwischen dem 27. Februar und 15. März begrüßt die Stadt mit dem Kurt-Weill-Fest. Knapp 40 über die ganze Stadt verteilte Veranstaltungen würdigen in dieser Zeit den 1900 in Dessau geborenen Komponisten. Erleben Sie den klangvollen Auftakt der Feierlichkeiten und besuchen wir das Eröffnungskonzert am 27. Februar um 19 Uhr im Anhaltischen Theater, zu dem wir vom Hauptbahnhof in fünf Gehminuten gelangen. Wer einen kurzen Ausflug in die Umgebung plant oder an mehreren Veranstaltungen teilnehmen möchte, kann sich am Hauptbahnhof ein Fahrrad leihen. Ob zu Fuß oder per Rad: Das berühmte Bauhaus Dessau erreichen wir in nur wenigen Minuten vom Hauptbahnhof.

Blick auf einen Teil des Bauhauses in Dessau, Foto: Weirauch
Blick auf einen Teil des Bauhauses in Dessau, Foto: Weirauch

Foto: Weirauch

Das Bauhaus Dessau, das in den 20er Jahren nach Plänen von Walter Gropius entstanden ist, bietet uns nicht nur Raum für einmalige Klangerlebnisse. Es ist auch ein idealer Platz, um in die Welt der Architektur einzutauchen. Wir erfahren bei einem Rundgang mehr über die Hochschule für Gestaltung und ihren entscheidenden Einfluss auf Bauweise, Kultur und Kunst des 20. Jahrhunderts.

Die früheren Wohn- und Wirkungsstätten der prägenden Persönlichkeiten des Bauhausstils finden wir in der 500 Meter entfernten Ebertallee 59 bis 71 – Teil der von Gropius entworfenen Siedlung mit den faszinierenden Meisterhäusern. Die Siedlung gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe und ist nach ihrer Sanierung erstmals seit fast 70 Jahren wieder komplett. Die Häuser und das sehenswerte Konsumgebäude im Ortsteil Törten können Sie auch mit dem Kombiticket für 13 Euro besichtigen.

Als weitere Aktivität planen wir eine Radtour ein. Vom Bauhaus Dessau in der Gropiusallee radeln wir in nur vier Minuten zum Beckerbruch Park. Auf dem Weg dorthin führt eine Teilstrecke der rot ausgeschilderten Gartenreichtour „Fürst Franz“ zum Schloss Mosigkau.

Wir besichtigen die Rokokoperle auf eigene Faust oder melden uns für eine Schloss- und Gartenführung an. Freuen dürfen wir uns auf den Galeriesaal, in dem wir Gemälde flämischer und niederländischer Meister erwarten. Wer es sportlicher mag, kann mit dem Fahrrad die 68 Kilometer lange Gartenreichtour zurücklegen und auf dieser Route die Elbauenlandschaft und das Gartenreich Dessau-Wörlitz erkunden.

Eine bequemere Möglichkeit, das zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörende Gartenreich zu besuchen, bietet die Dessau-Wörlitzer Eisenbahn. Sie fährt unter anderem am Dessauer Hauptbahnhof ab, von dem wir auch ganz komfortabel mit dem RE 7 wieder nach Berlin fahren können.

Schloss Mosigkau, Kulturstiftung DessauWörlitz, Foto: Heinz Fräßdorf

 

hier geht es zu weiteren stadtionen des Dessau – Wörlitzer Gartenreiches.

Weitere Informationen

Ausgangspunkt: z. B. ab Berlin Hbf
Verkehrsmittel: RE 7
Reisezeit: ca. 1 Stunde 30 Minuten
Taktfrequenz: stündlich, am Wochenende alle 2 Stunden
Ticket-Tipp: Mit dem Brandenburg-Berlin-Ticket fahren Sie und bis zu 4 Mitfahrer für nur 29 Euro. Auf der Linie des RE 7 gilt das Ticket sogar bis nach Dessau Hbf. Zum Brandenburg-Berlin-Ticket können Sie die Fahrradtageskarte Nahverkehr für 5 Euro nutzen. Die Kapazitäten für die Fahrradmitnahme sind begrenzt.

 

Facebooktwittermail
error: Content is protected !!