Schlösser und Burgen

In Berlin und Brandenburg kennen wir jedes Schloss und auch jeden Park. Verschiedene Etappen der Burgenstraße sind wir abgeradelt. Ständig lernen wir neue Burgen und Schlösser kennen. Daran können die Leser von einfachraus.eu teilhaben

ReiseSchlösser und Burgen

Jubiläum des Königsschlosses in Warschau

Warszawa, Mazowieckie

Kein anderes Gebäude steht so für den Wiederaufbau Polens nach dem Zweiten Weltkrieg wie das Königsschloss in der polnischen Hauptstadt Warszawa (Warschau). Während des Warschauer Aufstandes machten deutsche Truppen von SS und Wehrmacht den frühbarocken Bau dem Erdboden gleich. Vor 50 Jahren, im Januar 1971, begannen die Rekonstruktionsarbeiten an dem Prachtbau. Das Jubiläum ist für die Weichselmetropole ein Anlass, um ihr historisches Juwel zu feiern. Bis zum 40. Jahrestag der Wiedereröffnung im Jahr 2024 sind zahlreiche Veranstaltungen geplant. 

ReiseSchlösser und Burgen

Zwei Jubiläen in Fürst Pücklers Branitz

6_Tumulus_Gedenksteininsel_SFPM.Foto: Stiftung Fürst Pückler Branitz

Branitzer Parklandschaft wird 175 Jahre und vor 150 Jahren starb Fürst Pückler 

Am 4. Februar 2021 wird die Stiftung Fürst-Pückler-Museum in Branitz Fürst Pücklers 150. Todestag mit einem stillen Gedenktag begehen, da wegen der Corona-Pandemie auf eine öffentliche Gedenkfeier an der Grabpyramide im Branitzer Park verzichtet werden muss. Die Gedenksteininsel wird traditionell von den Gärtnern mit Immergrün geschmückt, sodass, wie Parkinspektor Bleyer 1885 schrieb, „ein feierlicher Eindruck“ entsteht. Zu Ehren des genialen Parkschöpfers sollen von Bürgern, Freunden, Verehrern und Institutionen Kränze gestiftet werden, die dann – wie es die Branitzer Tradition will – zur Insel im Tumulussee übergesetzt werden. Dies wird in Bild und Film dokumentiert. So die Pressemitteilung der Stiftung Fürst-Pückler-Museum.

ReiseSchlösser und Burgen

Wo eine Burg und eine Kirche Seltenheitswert haben: Freckleben

Freckleben (54)Soll Teil der Straße der Romanik werden: Burg Freckleben

Diesen kleinen Ort in Sachsen-Anhalt sollte man unbedingt besuchen:  Freckleben, gelegen im Salzlandkreis,  rund 50 Kilometer von Halle und 60 Kilometer von Magdeburg entfernt. Der kleine Ort am Rande von Aschersleben, rund 700 Einwohner, verfügt mit der einstigen Reichsburg, eine romanische Höhenburg, und einer sogenannten Winkelkirche, zwei touristisch herausragende Attraktionen. Und wer einmal bei einem Burgfest oder dem Schaupflügen auf der Burg Freckleben war, der schwärmt noch lange von der Gastfreundschaft des von Annemarie Rockmann und Klaus Flaake geleiteten Heimatvereins. Klaus Flaake schwärmt während meines Besuches auch von der guten Akustik der Burggemäuer, die Auftritte des Männergesangvereins Freckleben sind weit über die Region hinaus bekannt.

Freckleben Spindeltreppe Sachsen-Anhalt
Klaus Flaake vom Heimatverein Freckleben

Man sollte sich unbedingt einer Burgführung anschließen. Der Burgvogt führt durch die einzelnen Räume und berichtet über die wechselhafte Geschichte des imposanten Bauwerkes. Freckleben wird urkundlich erstmalig am 22. Oktober 973 erwähnt. Graf Udo IV. von Freckleben war mit Adelheid, einer Schwester Albrecht des Bären aus dem Geschlecht der Askanier, verheiratet. 1127 eroberte Albrecht der Bär die Burg. Am 15. März 1130 erschlugen Albrechts Mannen den Markgrafen Udo IV. von Freckleben am Lindenhof in Aschersleben.

Schloss oder Burg Freckleben?

Schlösser und Burgen

Gartenträume: Verwunschene Roseburg im Harz

Roseburg, Foto: GartenträumeLug ins Land von der Roseburg, Foto: Gartenträume

Der Harz ist reich an Burgen, Schlössern, Stiftskirchen, Klöstern sowie Kaiserpfalzen. Meist sind die Bauten viele hundert Jahre alt. Einige Parks gehören zu den “Gartenträumen”. Der Verein begeht im Jahr 2020 seinen 20. Geburtstag. einfachraus.eu stellt in loser Folge verschiedene Anlagen, die zum Netzwerk der Gartenträume gehören, vor. Von A wie „Parks in Aschersleben“ bis Z wie „Schlosspark Moritzburg Zeitz“: 50 wunderschöne Anlagen gehören zu den „Gartenträumen“. Zu finden sind sie im gesamten Land Sachsen-Anhalt – von der Altmark bis hinunter in den südlichsten Zipfel des Bundeslandes.

Roseburg, Foto Verein Gartenträume Sachsen-anhalt
Roseburg, Foto Verein Gartenträume Sachsen-Anhalt
PotsdamSchlösser und Burgen

Die Schlösser im Hirschberger Tal werben für Urlaub mit Abstand und Genuss

HirschbergertalPolen (19)Schloss Lomnitz im Hirschberger Tal Foto: Weirauch

Beherbergungsverbote haben manche Reiseträume platzen lassen und führten dazu, dass Reisende ihre Pläne ändern. „Wir hatten in den vergangenen Tagen eine Reihe von Anfragen von Gästen aus Berlin und anderen Großstädten, die kurzfristig eine Unterkunft suchten“, meint Elisabeth von Küster, Herrin auf Schloss Lomnitz. Ihr Schlosshotel liegt in der kleinen polnischen Gemeinde Łomnica, eine gute Autostunde von Görlitz entfernt. „In der weitläufigen Anlage und im Schlosspark finden die Gäste genügend Abstand, um auch unter den Bedingungen von Corona einen entspannten Urlaub zu verbringen“, sagt sie.

Urlaub mit Abstand und Genuss

Schlösser und Burgen

Oranienburg: Luise, Louise oder wer?

OranienburgDenkmal für Königin Louise vor Schloss Oranienburg Foto: Weirauch

Heute beginnen wir eine neue Serie mit dem Titel “Brandenburg in 333 Worten”. Autor ist JoachimNölte.

Oranienburg: Luise, Louise oder wer?

Streiten sich zwei ältere Herren im Schlossgarten von Oranienburg. Zankapfel ist jene Kurfürstin, auf die alles hier zurückgeht – das Schloss, der Park, sogar der Name Oranienburg. Heißt sie nun Luise Henriette oder Louise Henriette? Mit oder ohne o? Das ist hier die Frage. Unstrittig war, dass sie aus den Niederlanden stammte, eine Prinzessin aus dem Geschlecht der Oranier war und 1646 den brandenburgischen Kurfürsten Friedrich Wilhelm heiratete. Der ging als der „Große“ In die Geschichte ein. Sein Glorienschein strahlte so weit, dass nachfolgend alle regierenden Hohenzollern entweder Friedrich Wilhelm oder Friedrich oder Wilhelm hießen.