Reise

Ob ‚Wandern, Trekking, Radfahren oder Fernreisen. Wir haben die Reisen meist selbst erlebt oder von Freunden empfohlen bekommen. Schwerpunkt sind die Reiseregionen Deutschland, Italien, Österreich, Schweiz, Polen, Türkei, Mexiko, Ägypten Tschechien und die Niederlande.

Reise

Dresden -Vorschau auf musikalische Highlights 2020

Dresden Zwinger

2020 feiert Dresden den 150. Geburtstag seines städtischen Orchesters – der Dresdner Philharmonie – mit einer Festwoche vom 21. bis 29. November 2020. Die Geschichte des renommierten Klangkörpers begann 1870 mit der Eröffnung des Gewerbehaussaals, in dem erstmals regelmäßig große Orchesterkonzerte in Dresden stattfinden konnten. Die Dresdner Philharmonie holt sich auch immer wieder internationale Stars der Musikszene an ihre Seite, etwa Rudolf Barschai als Gastdirigent. Der Dresdner Fotograf Frank Höhler begleitet das Orchester seit mehr als 20 Jahren und hat so auch Zugang zu den Proben mit den Gästen. Entstanden sind sehr persönliche Momentaufnahmen, die nun in der Sonderausstellung „Dresdner Philharmonie International. Porträtfotos musikalischer Gäste von Frank Höhler“ (14. März bis 5. Juli 2020) im Stadtmuseum Dresden erstmals öffentlich gezeigt werden.

Reise

A-ROSA mit erweitertem Ausflugsangebot

eichsburg-Cochem_c_A-ROSA.jpg In der Reichsburg Cochem können Familien eine Geisterführung erleben. Foto: A-ROSA Flussschiff GmbHGeisterführung für Familien In der Reichsburg Cochem. Foto: A-ROSA Flussschiff GmbH

In der Saison 2020 steht für die A-ROSA Flussschiff GmbH die Aufwertung des Entertainment-Programms im Fokus. Neben den Maßnahmen im Hinblick auf die Unterhaltung an Bord, wie den neuen A-ROSA Themenreisen und des Singer-Songwriter-Contests, wurde auch das Angebot an Ausflügen deutlich erweitert.

67 neue Ausflüge bei A-Rosa Touren

Reise

A-ROSA startet mit Specials in die Saison

Ein schmuckes Schiff ist die A-Rosa Bella.Ein schmuckes Schiff auf der Donau ist die A-Rosa Bella. Foto: Weirauch

Dieses Jahr wird der Saisonstart bei A-ROSA besonders spannend und abwechslungsreich. Die neuen Specials „Krimi Cruise“, „Secret Event“, „Impro-Theater“ und „TV Noir“ beleben die Reisen im März und November 2020. „Unsere neu aufgelegten Themenreisen sind Teil unserer Entertainment-Strategie und werden von den Gästen sehr gut angenommen – einige Termine sind schon fast ausgebucht. Kein Wunder: die Touren bieten einen absoluten Mehrwert, der im normalen Reisepreis erhalten ist. Wir arbeiten derzeit daran, das Konzept für 2021 noch weiter auszubauen. Dann wird es bei A-ROSA im März und November nur noch Themenreisen geben“, erläutert Jörg Eichler, Geschäftsführer und Gesellschafter der A-ROSA Flussschiff GmbH.

A-ROSA startet mit Specials in die Saison

Reise

A-Rosa mit neuen Spezialitätenabenden

A-Rosa MenüFoto: A-Rosa

Anfang März 2020 startet die neue Saison der A-ROSA Flussschiff GmbH auf Donau und Rhein mit einem neuen Gastronomie-Konzept. Ergänzend zu den bekannten Feinschmecker-Buffets wird ab dem zweiten Abend täglich ein serviertes 3-Gang-Menü inklusive Weinbegleitung angeboten. Das Konzept ersetzt auf den beiden Flüssen das A-ROSA Dining und Dining Exklusiv, welche bisher auf allen Reisen ab einer Länge von fünf Nächten einmalig angeboten wurden. Die neuen Spezialitätenabende stellen eine Reise durch die fünf A-ROSA Fahrtgebiete dar und begeistern mit Kulinarik aus Portugal, Frankreich, der österreichischen und ungarischen Küche sowie mit Klassikern entlang des Rheins. Das neue Menü wird für je 11,90 Euro pro Person inklusive korrespondierender Weine angeboten und in einem separierten Bereich in einer gemütlichen Atmosphäre serviert. Damit kann man von der Gegend, die man mit dem Schiff durchfährt, auch kulinarisch einen Eindruck bekommen. Das finden wir gut.

Ein lohnenswertes Angebot

Reise

Star Wars – Besuch im Sand Tunesiens

Tunesien-2019 (40) - Kopie

Als ich einem Kollegen unlängst erzählte, dass ich in den Süden von Tunesien fahre, da war seine erste Reaktion: “Schau Dir unbedingt die Stätten an, wo Star Wars gedreht wurde.” Und so ganz nebenbei fügte er hinzu, dass ich doch einige Fotos mitbringen möge. Damit könne ich nicht nur ihm, sondern auch seinen Söhnen ein große Freude machen. Soviel sei verraten, der Kollege bekommt die Bilder.

An einem Drehort von „Star Wars“ in den Dünen von Nefta
An einem Drehort von „Star Wars“ in den Dünen von Nefta bei Ong Jemel
error: Content is protected !!