Reise

Ob ‚Wandern, Trekking, Radfahren oder Fernreisen. Wir haben die Reisen meist selbst erlebt oder von Freunden empfohlen bekommen. Schwerpunkt sind die Reiseregionen Deutschland, Italien, Österreich, Schweiz, Polen, Türkei, Mexiko, Ägypten Tschechien und die Niederlande.

Reise

Winter-Romantik in Kitzbühel

Kitzbühel (31)

04enseits der Pisten zeigt sich die legendärste Sportstadt der Alpen von ihrer beschaulichen Seite. Tipps für unvergessliche Urlaubstage abseits des Hahnenkammrennen.  Der Winter hat viele Gesichter. Besonders in Kitzbühel. Zwar kennt jeder die legendärste Sportstadt der Alpen, weil hier seit mehr als 125 Jahren Skigeschichte geschrieben wird und die weltbesten Abfahrtsläufer alljährlich beim Hahnenkammrennen um hundertstel Sekunden kämpfen (in dieser Saison am 26. Januar). Das ist die prominente Seite. Wer weiter liest, entdeckt jenseits des Pistenzaubers ein wahres Wintermärchen mit beschaulichen, romantischen, teilweise überraschenden und durchweg faszinierenden Kapiteln. Blick vom Fenster des Hotel Schweizerhof auf Kitzbühel Denn Kitzbühel ist eine traditionsreiche...

Reise

Liebenswertes Pontresina im Engadin

Hotel Walther in Pontresina, Foto: Hotel WaltherHotel Walther in Pontresina, Foto: Hotel Walther

Hotel Walther in Pontresina, Foto: Hotel Walther Einfach mal raus aus dem Alltag – Flachländer wie wir möchten dennoch auch mal die Alpen erleben. Wo könnte es hingehen? In die Schweiz – Graubünden - Engadin. Vom kleinen  Ort Pontresina hatten uns Freunde erzählt, allerdings liegt nur dreieinhalb Kilometer entfernt Sankt Moritz. Nach „Schickimicki“ war uns eher nicht, deshalb hatten wir Zweifel, nach Pontresina zu fahren. Doch wir wurden eines Besseren belehrt und können uns bei unseren Freunden nur bedanken, dass sie uns so hartnäckig auf Pontresina im Oberengadin verwiesen. Lest hier mehr zum Thema: Liebenswertes Pontresina im Engadin. Für eine...

Reise

Meine Heimat – das Sila Gebirge

antonella (6)Foto: A.Prosperati

Kalabrien hat mit ihrem Reichtum an ihre Geschichte, Kunst, Kultur und sagenhaftem Essen das Zeug, dein neuer liebster Zufluchtsort in Bella Italia zu werden. Unsere Reise durch die einzigartige italienische Halbinsel lässt sie neue weniger bekannte Orte inmitten unberührter Natur kennenlernen. Italiens Regionen unterscheiden sich voneinander, was Dialekte, Küche, Bräuche und Traditionen betrifft. Nutzen Sie die Möglichkeit und gehen Sie auf eigene Faust auf Entdeckungsreise und besuchen Sie das Sila Gebirge. Sila das grüne Herz dieser wunderbare Region Kalabrien. Diese Region liegt direkt am Ende  Italiens und wird von den Apenninen durchquert. Sila wird auch das Grüne Herz des Mittelmeers...

HotelsReise

Entdeckungen im Sila-Gebirge in Kalabrien

Sila (54)

Giganten im Nationalpark Sila Ein Tagesausflug, etwa eine dreiviertelstündige Autofahrt von Cosenza entfernt, führte uns in das Sila-Gebirgsmassiv. Die etwa 1.500 Quadratkilometer umfassende Bergregion besteht aus drei Teilen, der Sila Grande, der Sila Piccola und der Sila Greca. Dem Sila-Gebirge entspringt auch der drittgrößte Italiens, der Crati, der durch Cosenza fließt. Im Schneeregen fuhren wir hinauf auf etwa 1400 Meter Höhe, etwas höher als der Brocken im Harz. Nach der Fahrt gab es eine kleine Pause, die wir mit einer kleinen Schneeballschlacht verbrachten. Doch der Schnee war so verlockend für uns, dass wir wie kleine Kinder eine leichte Schneeballschlacht machen...

Reise

Brandenburg ein Bauhausland ?

Bauhaus Denkmal Bundesschule Bernau: Glasgang im Innern, Foto: Eberle & EisfeldBauhaus Denkmal Bundesschule Bernau: Glasgang im Innern, Foto: Eberle & Eisfeld

Das Land Brandenburg widmet sich dem Jubiläum 100 Jahre Bauhaus. Im Mittelpunkt steht die Gewerkschaftsschule in Bernau,die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört.

Reise

Botschafter für die Ahle Wurscht: Rolf Schott aus Melsungen

FuldaRadweg (18)Rolf Schotts zweites Berufsleben für die Ahle Wurscht, Foto: Weirauch

Lebenslanges Lernen - für Fleischermeister keine leeren Worte. Selbstbestimmt nimmt  Rolf Schott  mit 52 Jahren eine Lehre als Metzger in Angriff. Bezeichnet sich selbst als ältesten Lehrling Hessens. Wer lernt, bleibt jung, erst recht, wenn man weiß, wofür man lernt. Rolf Schott  ist der Schwiegersohn der traditionsreichen Melsunger Fleischerei Willi Ross in der Fritzlarer Straße 15 in Melsungen. Ich lernte ihn unlängst während einer Radtour auf dem Fulda-Radweg R 1 kennen. Es war spannend, was der frühere Bankmanager über die Ahle Wurscht (auch Ahle Worscht) erzählt hat. Von ihm wird man künftig hören, wenn es um die Köstlichkeit in der...

error: Content is protected !!