1 Stunde weg

In dieser Kategorie werden Reiseziele vorgestellt, die in einer Stunde per Zug, Auto oder Fahrrad von Berlin aus zu erreichen sind. Dabei darf man nur nicht die Frage stellen: “Eine Stunde weg mit Startpunkt Berlin- Mitte oder Berlin-Zehlendorf?” Es geht mehr darum, die Stadtgrenze von Berlin als Startpunkt zu nehmen.

1 Stunde weg

5. Eiswelt in Karls Erlebnis-Dorf Elstal

Foto/Bildrechte: Karls Markt OHGChinesische Eiskunst in Karls Erlebnis-Dorf Elstal Foto/Bildrechte: Karls Markt OHG

(Werbung)   Unter dem Titel „Asien – Ferner Osten ganz nah“ eröffnete vor kurzem die 5. Eiswelt Elstal im „DAS EISWERK“ von Karls Erlebnis-Dorf. Auf einer Fläche von 2.000 Quadratmetern versetzen an 19 Stationen bezaubernde Eislandschaften aus 300 Tonnen Eis Besucher ins Staunen. 26 internationale Künstler sind beteiligt an Deutschlands größter Eisfigurenausstellung, die sich auf eine Reise in den Fernen Osten begibt. Ergänzt wird die mit Licht- und Musikeffekten inszenierte Ausstellung um geeiste Rutschen und eine asiatische Eisbar, die wärmende Feuerzangenbowle, Erdbeer-Glühwein oder -Limes anbietet. Die 5. Eiswelt in Karls Erlebnis-Dorf Elstal ist bis November 2020 täglich von 9.00 Uhr bis 19.00 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet 8,50 Euro für Erwachsene und 6,50 Euro für Kinder (für Tages- und Jahreskarteninhaber gratis).

19 Mal asiatischer Zauber

1 Stunde weg

Tropical Islands expandiert und baut weitere Ferienhäuser

tropical1-4Palmen, die einst im Botanischen Garten von Berlin standen, schmücken den größten Indoor Regenwald Europas, Foto: D.Weirauch,

Wort gehalten hat die spanische Parques Reunidos Gruppe. Knapp ein Jahr nach dem Kauf von Tropical Islands im Süden Brandenburgs investiert der neue Eigentümer in Europas größter tropischer Erlebniswelt. In unmittelbarer Nähe zur Halle entstehen 135 zusätzliche Ferienhäuser. „Mit den neuen Häusern tragen wir der enormen Nachfrage unserer Gäste an Übernachtungen Rechnung“, erklärt General Manager Wouter Dekkers den Ausbau.

1 Stunde weg

Karls Erlebnis-Dorf mit Lichter-Show

Karls 2018 (10)Karls Erlebnis-Dorf im Winter 2018

(Werbung) Ab 16. November 2019 startet Karls Erlebnis-Dorf in Elstal in den Erlebnis-Winter. Für Winterfreuden sorgen täglichen Shows von Star-Lichtkünstlern, Eislaufbahn und Weihnachtspostamt. Es wird besinnlich, es wird bunt und es wird aufregend im sechsten Erlebnis-Winter von Karls. Kleine und große Gäste haben wieder die Möglichkeit, eine abwechslungsreiche Advents- und Weihnachtszeit auf dem Lande zu erleben. Bis zum 1. März 2020 warten im festlich geschmückten Erlebnis-Dorf in Elstal jede Menge wärmende Feuerschalen, Probierstände mit köstlichem Erdbeerglühwein und stimmungsvolle Lichtspiele zwischen beleuchteten Tannen und tuckernden Traktoren auf kleine und große Gäste.

Leuchttier in der Wintertraktorbahn in Karls Erlebnis-Dorf Foto:Karls/PR

Deutschlandpremiere für Lichter-Show

1 Stunde wegTipps

Südwestkirchhof in Stahnsdorf zeigt Modell einstigen Bahnhofs

Verwaltungsgebäude SWKVerwaltungsgebäude des Südwestkirchhofs in Stahnsdorf, ©Weirauch

Vor mehr als 100 Jahren fuhr der so genannte Witwenexpress im 20 Minuten Takt von Wannsee nach Stahnsdorf. Nach einer Investition von 2,5 Millionen Reichsmark und im Auftrag der Berliner Stadtsynode nahm 1913 die Friedhofsbahn ihren Betrieb auf. Sie verband den neuen Zentralfriedhof mit 21 Kirchengemeinden im Berliner Südwesten. Ab 1929 fuhr die S-Bahn elektrifiziert und verkehrte im 20 Minutentakt bis zu ihrer Stilllegung im Jahr 1961 und dem Bau der Berliner Mauer zwischen ihrem Endbahnhof gegenüber dem Haupteingang am Rudolf Breitscheid Platz und dem Bahnhof Berlin Wannsee.

Blick von den Gleisen auf den Bahnhof in Stahnsdorf, Archiv Ihlefeld
Blick von den Gleisen auf den Bahnhof in Stahnsdorf, ©Archiv Ihlefeld
1 Stunde wegBücher

Baumkuchen von Rabien

Rabien (1)

Solche eine Firmengeschichte wünsche ich mir des öfteren. „Das Café Rabien in Potsdam und Berlin“ (Wolbern Verlag) ist die Geschichte einer ungewöhnlichen Konditorei, die schon seit 135 Jahren existiert.

Bis Anfang der 50er Jahre am Nauener Tor, dann in der Brandenburger Straße/Am Luisenplatz  von Potsdam. Heute in der Klingsorstraße in Berlin-Steglitz.

1 Stunde weg

Gartenträume: Dessau-Wörlitzer Gartenreich

Wörlitz

Gartenträume – Historische Parks in Sachsen-Anhalt

2020 wird gefeiert: 20 Jahre Landesinitiative für Gartendenkmalpflege und Tourismus.  Was nach der erfolgreichen Bundesgartenschau Magdeburg 1999 mit einer genialen Idee begann und heute als Modellprojekt für die Einheit von Denkmalpflege und touristischer Vermarktung in der Bundesrepublik gilt, ist eine der Erfolgsgeschichten im deutschen Tourismus. Einmalig unter allen 16 Bundesländern erschließt die „Gartenträume“-Route mit ihren 50 Parkanlagen ganz Sachsen-Anhalt.

So eine Ballung von Weltkulturerbe ist  weltweit einmalig. Bauhaus Dessau, Gartenreich Dessau Wörlitz und Lutherstätten in Wittenberg. Gleich.  drei UNESCO-Welterbestätten liegen unmittelbar nebeneinander. Gartenträume: Dessau-Wörlitzer Gartenreich

Wörlitz – einzigartige Kulturlandschaft an der Elbe

Das Dessau-Wörlitzer Gartenreich ist eine europaweit bedeutende Kulturlandschaft in Sachsen-Anhalt, 100 Kilometer von Berlin und 70 Kilometer von Leipzig entfernt. Das weitgehend nach englischem Vorbild angelegte Gartenreich zwischen der Bauhausstadt Dessau und der Lutherstadt Wittenberg umfasst eine Fläche von 142 Quadratkilometern entlang der Elbe im Biosphärenreservat Mittelelbe.

Seekonzert im Wörlitzer Park© Kulturstiftung DessauWörlitz, Foto: Heinz Fräßdorf
Seekonzert im Wörlitzer Park© Kulturstiftung DessauWörlitz, Foto: Heinz Fräßdorf
error: Content is protected !!