Best Ager

Tipps für die Generation 55 plus. Dazu gehören spezielle Hotelempfehlungen, wie die 55-plus-Hotels, aber auch ausgefallene Hobbies oder verrückte Ideen. Treckerfahrten oder Führerstandsmitfahrten auf der Dampflok inklusive. Lasst Euch überraschen.

Best Ager

Wer schon hat vor Corona von „Leopoldina“ gehört ?

leopoldinaGegenüber der Moritzburg in Halle hat die Leopoldina ihren Sitz Foto: Weirauch

Die Fachärztin für innere Medizin aus Berlin-Kreuzberg schüttelt den Kopf: „Leopoldina? Bisher nie gehört“. Nicht anders geht es dem Oberstudienrat aus Bielefeld: „Ich dachte, so heißt vielleicht die Münchener Universität“.  Das Wort hatte die Bundeskanzlerin eher beiläufig zu Beginn der Corona-Krise genannt, als sie befragt wurde, was gegen das tödliche  Virus getan werden könne – sie würde erst die Stellungnahme der Leopoldina abwarten. Die fiel dann beinahe dürftig aus: Man brauche erst „alle Daten“, erwarte zudem Hinweise auf „die gesamtgesellschaftliche Lage“ und so fort. Da waren das Robert-Koch-Institut und die amerikanische Johns-Hopkins-Universität schon Meilenlängen vor aus, weshalb die Tageszeitung WELT auch geradezu hämisch kommentierte: „Im Grunde formulierten die Professoren der Leopoldina auf vielen Seiten immer wieder dasselbe . . . das ist banal . .  die Professoren sind nicht im Besitz einer absoluten virologischen Weisheit . . .“

Wer verbirgt sich hinter der  Leopoldina ?

Best AgerReise

Wo der Name in Passau Programm ist: Dackelmuseum

Dackel-Passau (1)Seppi Küblbleck und Oliver Storz vom Dackelmuseum Passau, Foto. Weirauch

Wenn es für Passau eine Art Botschafter in die weite Welt gibt, dann ist es aus unserer Sicht her das Dackelmuseum. Was die Gründer und Betreiber Seppi Küblbeck und Oliver Storz in der Dreiflüssestadt Passau seit fast zwei Jahren für einen Zulauf in ihrem Dackelmuseum haben, ist beachtlich.

Willkommen im Dackelmuseum

Best AgerMobilitätReise

Mit NickoVision im Advent auf der Donau

Wien

(Werbung) Es gibt viele Feiertage im Jahr, aber nichts geht über Weihnachten, das Fest der Liebe. In den vergangenen Jahren zog es uns in der Adventszeit immer in das Erzgebirge, den Harz oder auch in die Alpen. Also dorthin, wo das Weihnachtsfest traditionell und stimmungsvoll begangen wird. Wo kleine, festliche Weihnachtsmärkte, Konzerte in den Kirchen und Domen uns auf eine besinnliche Weihnachtszeit einstimmen. In diesem Jahr ließen wir uns auf etwas Neues ein. Wir machten zum 2. Advent eine Flussreise, die uns von Passau nach Wien über Melk, Linz und die Weihnachtsstadt Steyr und Christkindl führte. Würde uns diese Reise auch auf eine besinnliche Weihnachtszeit einstimmen?

Erfahrt hier, wie es uns auf der Donau gefiel

Best AgerReise

Wo man in Serbien kuren kann ?

DSC_6329Foto: Specijalna bolnica za rehabilitaciju Banja Koviljača

(Werbung) Das bislang bei deutschen Touristen kaum für Gesundheitstourismus bekannte Serbien punktet mittlerweile auch mit medizinischen Angeboten. Und das auf hohem Niveau. Vorweg: Serbien ist gut zu erreichen mit Flugzeug oder Auto. Das Land will in den nächsten Jahren mehr Gäste/Patienten aus Deutschland und Österreich zu medizinischen Behandlungen in seine Kliniken und Kurorte holen. Dabei handelt es sich nach den Worten des ambitionierten Gesundheitsministers Zlatibor Loncar zum einen um Behandlungen in hochspezialisierten Kliniken, als auch in privaten Dental-Praxen und Kliniken für Schönheitschirurgie.

Einfachraus.eu hat sich in Serbien umgesehen, einige Kliniken und Kurorte kennengelernt

Best AgerReise

Kuren im serbischen Kurort der Könige: Banja Koviljaca

Zur Kur nach Banja Koviljaca? Wo liegt das denn? Habe ich ja noch nie gehört. In Serbien – zur Kur? Solche Fragen bekam ich gestellt, als ich meinen Bekannten erzählte, dass ich nach Serbien zur Kur fahren wolle. Nein, das ist doch unmöglich ? Serbien verbinde ich nicht mit einem Kurort – eher mit einer ziemlich brutalen Krimiserie, die zurzeit im Fernsehen läuft. Viel Mut für eine Reise in den Kurort Banja Koviljaca machten die Antworten aus meinem Bekanntenkreis nicht. Aber ich bin immer offen für Neues, erst recht, wenn es sich nach großen politischen Umbrüchen entwickelt hat.

Warum man nach Serbien zum Kuren fahren sollte