Best Ager

Tipps für die Generation 55 plus. Dazu gehören spezielle Hotelempfehlungen, wie die 55-plus-Hotels, aber auch ausgefallene Hobbies oder verrückte Ideen. Treckerfahrten oder Führerstandsmitfahrten auf der Dampflok inklusive. Lasst Euch überraschen.

Best AgerReise

Wo man in Serbien kuren kann ?

DSC_6329Foto: Specijalna bolnica za rehabilitaciju Banja Koviljača

Das bislang bei deutschen Touristen kaum für Gesundheitstourismus bekannte Serbien punktet mittlerweile auch mit medizinischen Angeboten. Und das auf hohem Niveau. Vorweg: Serbien ist gut zu erreichen mit Flugzeug oder Auto. Das Land will in den nächsten Jahren mehr Gäste/Patienten aus Deutschland und Österreich zu medizinischen Behandlungen in seine Kliniken und Kurorte holen. Dabei handelt es sich nach den Worten des ambitionierten Gesundheitsministers Zlatibor Loncar zum einen um Behandlungen in hochspezialisierten Kliniken, als auch in privaten Dental-Praxen und Kliniken für Schönheitschirurgie.

Einfachraus.eu hat sich in Serbien umgesehen, einige Kliniken und Kurorte kennengelernt

Best AgerReise

Kuren im serbischen Kurort der Könige: Banja Koviljaca

Serbien Kuren

Zur Kur nach Banja Koviljaca? Wo liegt das denn? Habe ich ja noch nie gehört. In Serbien – zur Kur? Solche Fragen bekam ich gestellt, als ich meinen Bekannten erzählte, dass ich nach Serbien zur Kur fahren wolle. Nein, das ist doch unmöglich ? Serbien verbinde ich nicht mit einem Kurort – eher mit einer ziemlich brutalen Krimiserie, die zurzeit im Fernsehen läuft. Viel Mut für eine Reise in den Kurort Banja Koviljaca machten die Antworten aus meinem Bekanntenkreis nicht. Aber ich bin immer offen für Neues, erst recht, wenn es sich nach großen politischen Umbrüchen entwickelt hat. Denn ähnlich wie im östlichen Teil Deutschland gab und gibt es seit einigen Jahren eine gründerzeitähnliche Aufbaustimmung in Serbien, die durchaus auch Gutes und Neues entstehen lässt. Im einzigen derzeit in meiner Buchhandlung erhältlichen Serbien-Reiseführer (Trescher Verlag), finde ich gerade einmal fünf magere Zeilen über Banja Koviljaca. Darin werden der gepflegte Park, die Badeanlagen, das Rehazentrum und die zahlreichen privaten Unterkünfte wohlwollend erwähnt. Und das der Kurort unmittelbar am Drinaufer zu Füßen des Berges Gucèvo (779 Meter) liege. Der Ort befinde sich in einer sehr ruhigen Gegend mit viel Waldreichtum. Mehr erfährt man über den einstigen “Kurort der serbischen Könige” nicht.

Specijalna bolnica za rehabilitaciju Banja Koviljača
Specijalna bolnica za rehabilitaciju Banja Koviljača

Royal Spa (Königlicher Kurort)

Umso gespannter sind wir, als wir (Horst von Touristik aktuell und Eva von doceva) Mitte Juli dort eintreffen. Schon auf dem Parkplatz sehen wir Autos mit Kennzeichen aus Aurich und Emden, also ist der Kurort doch nicht so unbekannt, wie angenommen. Worin liegt seine Magie beziehungsweise die Heilkraft ? Ob es die intensive medizinische Behandlung in dem ausgedehnten mitten im Grünen gelegenen Kurkomplex sei ? Sicher ist es auch der günstige Preis, der deutsche Kurgäste anzieht. Serbien hat sich den Gesundheitstourismus auch für deutsche Gäste auf die Fahnen geschrieben. Darüber erfahrt ihr in den nächsten Tagen mehr auf einfachraus.eu.

Das Team um den Chefarzt Dr. Aleksandar Kokic, MD MSc MA
Best AgerFontane

Neuruppin: fontane.200/Autor

Neuruppin Fontane

Mit Fahrrad und Sexappeal

Warum zu Ostern nicht auf Fontanes Spuren wandeln? Das zurzeit quirlige Neuruppin lädt zu einem Osterspaziergang geradezu ein. Überhaupt bietet der Landkreis Ostprignitz-Ruppin zu Ostern ein Kopf-an-Kopf-Rennen kultureller Höhepunkte. Die Eröffnung der Landesgartenschau in Wittstock und die Leitausstellung Fontane 200./Autor in Neuruppin locken sicher viele Besucher an.

Best AgerReise

Flusskreuzfahrt mit A-Rosa Luna …

1B93ADAF-121E-4061-99BE-CF640D17B7FD

Mit A-Rosa Luna auf der Rhône unterwegs

Der Frühling zeigt sich schon von seiner schönsten Seite. Wir haben Lust auf eine kurze Flusskreuzfahrt, gerade in der Vorsaison – so sind unsere bisherigen Erfahrungen – gibt es gute Gründe, um auf „Entdeckungsfahrt“ zu gehen. Diesmal wollen wir uns Städte anschauen, die an der Rhône in Frankreich liegen. Lyon – Avignon – Arles – A-Rosa bietet eine Rhône-Flusskreuzfahrt mit fünf Übernachtungen an. Schnell entscheiden wir uns für diese Tour. Wir müssen uns um nichts mehr kümmern. Das stimmt nicht ganz, unser „Ausflugsprogramm“ müssen/können wir noch selbst bestimmen. Wir möchte so viel wie möglich sehen: viel Natur und Tiere, alte Städte, Land und Leute … Vorweg, unsere Erwartungen wurden nicht enttäuscht.

Best AgerReiseTipps

Bequemer Bahn fahren: Der Koffer geht dabei allein auf die Reise

Suitcases and rucksack isolated on whiteCopyright: Warentest/Fotolia/Monticellio

Bahnfahren ist erholsamer als die Strecke im Auto zurück zu legen – so sagt man wohl im allgemeinen. Aber mit Gepäck? Großem zudem oder schwerem,  unhandlichem? Wer das einmal versucht hat . . . na ja: Schon Einstieg und Aussteigen sind äußerst fordernd, weil nun mal der Bahnsteig auf ganz anderer Ebene liegt und deshalb mehrere Stufen zu bewältigen sind – genau im Sinne dieses Wortes. Wohin dann mit diesem Sperrigen im Waggon, auch der Ersten Klasse?

Nein – ein Vergnügen ist das nicht mit dem Gepäck in der Bahn.

Aber es gibt eine Lösung, die noch immer weitestgehend unbekannt ist: Anruf genügt – und der Koffer, dieses unhandliche, vertrackte Ding, wird abgeholt und zugestellt. Telefon: 01806 311 211. Festnetz 20 Cent. Mobil unterschiedlich, aber etwas teurer.

Best AgerMobilitätReise

UNESCO-Welterbe: Im Führerstand des Bernina Express

Bernina (7)Der Blick auf das Armaturenbrett mit den vielen Knöpfen, Instrumenten und Anzeigetafel hat nun gar nichts mit dem einer Dampflok gemein, Foto: Weirauch

Wie wohl jeder Junge träumte ich als Kind davon, einmal Lokführer zu werden. Staunend sah ich den schnaufenden Dampflokomotiven zu, die durch meinen kleinen Heimatort fuhren. Auch nach dem Zeitalter der Dampfloks blieb die Faszination für die Eisenbahn. Als Pendler, der ich täglich mit Zügen unterwegs bin, weiß ich auch um die Mühen der Lokführer. Nun also erlebte ich im September 2018 während einer Fahrt mit dem  Bernina-Express der Rhätischen Bahn so ziemlich das Größte, was ein Hobbyeisenbahnerherz erfahren kann. Die vom Bernina Express befahrenen Strecken Albulabahn und Berninabahn wurden im Sommer 2008 in die Liste des UNESCO Welterbes aufgenommen. Gleichbedeutend mit dem Kölner Dom, dem Tempel Abu Simbel in Ägypten, Schloss Sanssouci in Potsdam oder der Völklinger Hütte im Saarland. Weltweit stehen nur drei Bahnen auf der UNESCO Welterbeliste: Die Semmering Bahn in Österreich, die Gebirgsbahnen Darjeeling Himalayan Railways in Indien sowie die „Rhätische Bahn in der Landschaft Albula/Bernina“.

Der Bernina Express ist stets ein begehrtes Fotomotiv. Foto: Weirauch

error: Content is protected !!