Dieter Weirauch

Dieter Weirauch

Reise

Dresden – Tourismus im Aufwind

Dresden GemäldegalerieBlick in das Innere des Zwinger Foto: Weirauch

Corinne Miseer hat einen der beneidenwertesten Jobs in der  deutschen Tourismusbranche. Sie ist seit kurzem Chefin der Dresden Marketing GmbH. Neben der Landeshauptstadt vermarkten die rund 20 Mitarbeiter/innen des Unternehmens auch das Elbland, da von Pirna bis Torgau reicht, mit. Und das mit zunehmendem Erfolg, wie die erfahrene Tourismusmanagerin mitteilte.

Dresden Gemäldegalerie
Corinne Miseer ist Geschäftsführerin der Dresden Marketing GmbH Foto: Weirauch

Touristisches Rekordjahr für Dresden Elbland

Reise

Holzbauten der Moderne in Sachsen

Wachsmann Niesky

Das Bauhausjahr brachte mich auch in die sächsische Stadt Niesky. Die einst dort beheimatete Firma Christoph & Unmack  war einst Europas größter Holzhausproduzent. Wir haben dort im konrad-Wachmann-Haus eine recht interessante tafelausstellung angesehen. Ich habe hier einige Texte davon übernommen und ich will Euch diese nicht vorenthalten. Die Nieskyer Christoph & Unmack AG galt zu Beginn des 20. Jahrhunderts als größtes Holzbauunternehmen Europas.

Wer war Christoph &Unmack in Niesky

1 Stunde weg

Conrad Matschoß – Altmeister der Technikgeschichte

Südwestkirchhof StahnsdorfTechnikhistoriker Conrad Matschoss

Vor  110Jahren erschien in Berlin das zweibändige Werk „Die Entwicklung der Dampfmaschine, eine Geschichte der ortsfesten Dampfmaschine der Lokomobile, der Schiffsmaschine und Lokomotive“. Verfasser dieses bis heute zu den technikgeschichtlichen Standardwerken zählenden Buches ist Conrad Matschoß. 1987 erschien im VDI-Verlag ein Nachdruck dieses technikhistorischen Klassikers. Das Grab des 1942 verstorbenen Conrad Matschoß befindet sich auf dem Stahnsdorfer Südwestkirchhof. Biegt man am Eingang des Friedhofs hinter dem Informationshaus des Fördervereins Südwestkirchhof  rechts ab, gelangt man in wenigen Schritten zum Grab. Hinter Rhododrendon-Büschen lugt auf dem moosbewachsenen Gehweg rechts der Grabstein hervor.  Ein Zahnrad mit einer heute kaum mehr sichtbaren Eule ziert den Grabstein. Es ist das Zeichen des Vereins Deutscher Ingenieure. „Sein Leben und Wirken galt dem Verein Deutscher Ingenieure und der Geschichte der Technik“ – So steht es auf dem Grabstein des deutschen Ingenieurs, Hochschullehrers, Technikhistorikers, Publizisten und Direktors des Vereins Deutscher Ingenieure (VDI).

Wer war dieser Conrad Matschoss

Reise

Süsser Karneval in Fano in den Marken

Fano-Karneval (46)In 2020 war Greta Thunberg die Pupo beim Karneval

Mittlerweile kein Geheimtipp mehr ist der Karneval in Fano in den Marken in Italien. Das bunte Fest an drei Sonntagen im Februar in der historischen Stadt an der italienischen Adria zieht mittlerweile  Kultur-und Karnevalsliebhaber aus aller Welt an. Der Karneval von Fano ist ein ausgelassenes Volksfest mit eigenem Kinderkarneval am Vormittag. Höhepunkt ist natürlich der Umzug mit mehr als zehn Festwagen und Musikbands. Der letzte Umzug in diesem Jahr beginnt am morgigen Sonntag um 15 Uhr und dauert bis gegen 18 Uhr. einfachraus.eu hat sich mit anderen Journalisten letzte Woche in den Marken aufgehalten und war unter anderem Gast des Karnevals in Fano. Es ist der älteste Karneval in Italien, der erste soll um 1350 stattgefunden haben.Mein Fazit: Lebensfroh, farbenfroh, interessant und politisch die Themen der Zeit aufgreifend. Pupo war in diesem Jahr Greta Thunberg, die von Barbiepuppen-Darstellerinne daran erinnert wurde, dass sie eigentlich noch ein Kind und auch mit Puppen spielen könne. Höchst originell und attraktiv dargeboten.

Hier unsere Impressionen vom Carnevale Fano

Reise

Polen als Urlaubsziel der Deutschen immer beliebter

stettin-luft (4)Blick auf das Schloss der Pommerschen Könige in Stettin Foto: Weirauch

Polen steht bei den Auslands-Reisezielen der Deutschen auf dem siebten Platz. Das ergaben die Zahlen der diesjährigen Reiseanalyse der Forschungsgemeinschaft Urlaub und Reisen (FUR). Gegenüber dem Vorjahr ist Polen um zwei Plätze nach oben geklettert. Nach der Studie wählten 2019 etwa 2,7 Prozent der Deutschen das Nachbarland Polen als Ziel einer Urlaubsreise von mindestens fünf Tagen Dauer.

Polen als Urlaubsziel der Deutschen beliebter

Reise

Die älteste Schmalspurbahn der Welt fährt bei Katowice – Górnośląskie Koleje Wąskotorowe

Eisenbahn - Katowice (8)

Eine Attraktion für Eisenbahnfans in der Nähe von Katowice ist die Museumsbahn Bytom. Betreiber ist der Förderverein der Oberschlesischen Schmalspurbahnen (SGKW). Die interessante Strecke führt von Bytom (Beuthen) nach Miasteczko Śląskie (Georgenberg).