Reise

Industrie-Kultur im Land Brandenburg

Eberswalde.Industriekultur. (2)

Industrie-Kultur. Themenkarte für Brandenburg und Berlin. Herausgegeben zum Themenjahr Kulturland Brandenburg 2021 „Zukunft der Vergangenheit – Industriekultur in Bewegung“. Edition Terra. Berlin 2021. ISBN 978-3-942917-52-0.

Technik Trumpf aus Uropas Tagen und viel Zukunft

„Die Spurensuche der Industrie-Kultur gehört dazu. Insofern wollen wir uns dem Begriff Industriekultur wortwörtlich nähern. Da steht zunächst die Frage: Passen die beiden Begriffe Industrie und Kultur überhaupt zusammen? Hier die Welt der Produktion, in der Sachzwänge und Gewinn alles regeln. Dort die Welt der Schönheit, in der es um geistige Erbauung geht. Genau in diesem Spannungsfeld will sich der kleine Kulturführer zwischen Elbe und Oder sowie entlang von Havel und Spree bewegen. Rad- und Wandertouren, Stadtspaziergänge und Museumsbesuche bieten ein spannendes und erlebnisreiches Wechselspiel von Industrie und Kultur. Die handliche A/5-Broschüre führt uns zum Ziel, für kleine Pausen unterwegs bietet sie kurzweilige Geschichte um die Industrie-Kultur-Denkmäler drumrum. Diese gute Tradition behält der Edition Terra Verlag auch in diesem Band bei.

Zeitreise, die sich lohnt

Reise

Sky Walk in Bad Flinsberg – Baumwipfelpad der Superlative

Baumwipfelpfad Polen Skywalk

Nun hat auch Polen  einen Aussichtsturm mit Baumkronenpfad. In Deutschland sind diese Erlebnistürme mit Baumwipfelfaden  schon lange im Kommen. Der größte Sky Walk in Polen steht in Bad Flinsberg/Świerardów-Zdrój und erfreut sich regen Besuches. Der Sky Walk im niederschlesischen Kurort Świeradów Zdrój (Bad Flinsberg) liegt mitten im Wald im polnisch-tschechischen Isergebirge. Baumwipfelpfad Polen Skywalk

Spektakulärer Sky Walk

Seit 2017 wurde an der bislang größten Konstruktion dieser Art in Polen gebaut. Die Betreiber sprechen laut Polenjournal von Baukosten in Höhe von 40 Millionen Euro. Der Aussichtsturm ist fast 70 Meter hoch. Die Aussichtsterrasse befindet sich in 55 Meter Höhe. Der Spaziergang auf dem Sky Walk wird ist 800 Meter lang sein. Auf insgesamt drei Kilometern kann man viel Lehrreiches über Flora und Fauna erfahren. Für diejenigen, die sich beim Hinaufgehen ausgepowert haben, gibt es eine geniale Idee: man kann herunterrutschen. Ein Novum unter den mir bisher bekannten Baumwipfelpfaden. Übrigens ist es nach Angaben der Betreiber der einzige Sky Walk in Europa, den man auch nach der Dämmerung besuchen werden kann Der hölzerne Aufgang schlängelt sich auf mehr als 800 Metern Länge rund um die Mittelachse des Bauwerks.

Baumwipfelpfad Polen Skywalk
atemberaubender Panoramablick über das Iser- und Riesengebirge.

Hoch über den Baumwipfeln eröffnet sich ein atemberaubender Panoramablick über das Iser- und Riesengebirge. Besonders Wagemutige erwartet auf dem Turm eine gläserne Plattform, die beim Betreten das Gefühl vermittelt, in der Luft zu schweben. Zusätzlichen Spaß verspricht die 105 Meter lange Rutsche, mit der es wieder nach unten geht.

Baumwipfelpfad Polen Skywalk
Der hölzerne Aufgang schlängelt sich auf mehr als 800 Metern Länge rund um die Mittelachse des Bauwerks

sämtliche Fotos:  polen travel/visitskywalk.today

Pressemeldung: Polnisches Fremdenverkehrsamt • Hohenzollerndamm 151 • 14199 Berlin • Tel.: 030 / 21 00 92-0 • Fax: 030 / 21 00 92-14 • E-Mail: info.de@polen.travel • www.polen.travel  www.facebook.com/polen.travel

Hier die 10 schönsten Baumwipfelpfade in Deutschland

Reise

Ein Sommerurlaub mit Abstand in Polen

Breslau.Zoo (2)

Polen lädt deutsche Gäste zum „Sommerurlaub mit Abstand“ ein. Nach zuletzt sehr stark gesunkenen Inzidenzzahlen wurden schrittweise die durch Corona bedingten Einschränkungen im Land gelockert. So sind neben Hotels und Campingplätzen auch Restaurants und Museen wieder geöffnet. Auch größere Veranstaltungen dürfen wieder stattfinden. Bereits Ende Mai hatte das Robert-Koch-Institut das Land von der Liste der Risikogebiete gestrichen. Seitdem ist die Testpflicht bei der Rückkehr weitestgehend entfallen. 

Tipps

LebensArt im Schlosspark von Schloss Kartzow zeigt Trends für Garten, Wohnen und Lifestyle

IMG_4851

Neue Trends für Haus und Garten erleben, das ist vom 25. bis 27. Juni das Motto der LebensArt im Schlosspark von Schloss Kartzow. Möglich machen dies die neuen Lockerungen des Landes Brandenburg, die Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen Regeln erlauben. Die luftige Leichtigkeit im grünen Park ermöglicht es, einen wunderschönen und entspannten Tag im Freien mit bester Unterhaltung zu genießen.

LebensArt im Schlosspark von Schloss Kartzow zeigt Trends für Garten, Wohnen und Lifestyle 

Reise

Halle/Saale an einem Tag erleben

Halle.Sachsen.Anhalt (8)In der Marktplatzmitte steht Georg Friedrich Händel

Halle an der Saale ? Leider steht diese schöne Stadt immer wieder im Schatten des benachbarten Leipzig. Zu Unrecht, wie wir meinen. Halle bietet Erlebnisse für mehr als einen Tagesausflug. Und von Berlin in etwas mehr als eine Stunde mit dem ICE – klimafreundlicher kann man nicht reisen. Wer vom Hauptbahnhof (schmuck saniert) kommend, die Leipziger Straße Richtung Marktplatz geht, der erlebt viele positive Überraschungen.einfachraus.eu hat sich einen Tag in Halle umgeschaut und war begeistert.Halle Saale

Leipziger Turm, erinnert an die Stadtmauer
Leipziger Turm, erinnert an die einstige Stadtbefestigung

Was man in Halle gesehen haben sollte (ein Vorschlag)

Reise

Fort „De Schans“ auf der Insel Texel

Luftbild vom Fort de Schans, Foto VVV TexelLuftbild vom Fort de Schans, Foto VVV Texel

Ab dem 16. Jahrhundert entwickelte sich die niederländische Insel Texel zu einem der bedeutendsten Ankerplätze der internationalen Seefahrt. Aus allen Herren Ländern legten Segelschiffe hier an, um Vorräte und Trinkwasser an Bord zu nehmen und bei günstigem Wind ihren Weg über die Weltmeere anzutreten. Zur Verteidigung der „Reede von Texel“ nahm Wilhelm von Oranien 1574 das Fort „De Schans“ in Betrieb. Gute zweihundert Jahre später baute Napoleon es zu seinen Zwecken um.

error: Content is protected !!