Tauchen in Ägypten

Die Unterwasserkamera Lumix Panasonic hatte ich vor zwei Jahren von meiner Frau geschenkt bekommen. Damals wollte ich in Mexiko tauchen. Daraus wurde nichts.

Nun also der 2. Versuch in Ägypten im Roten Meer. Mit Öger Tours war ich jetzt einige Tage dort. Kollegen hatten bereits viel erzählt von regelmäßigen Schnorchelerlebnissen in Ägypten.

Die Küsten gelten ja als  Paradies für Wassersportler. Die Wassertemperatur liegt meist bei 22 Grad. Und es gibt unzählige Korallenriffe im Roten Meer. Experten zählen diese zu den farbenprächtig und faszinierendsten in der Welt.

Von Hurghada, so wir im Sunrise Crystal Bay wohnten, fuhren wir mit dem Schiff des Veranstalters Mahmya rund eine Stunde hinüber zur Insel Giftun. Der Strand ist traumhaft schön. Ich wähnte mich in der Karibik. Das türkisblaue Meer ein Schnorchelparadies. Schaut selbst. Vor allem: es gibt eine Einweisung und das Equipment dazu. Wer will kann mit einem der Schiffe hinaus direkt vor die Riffe fahren. Mir genügte das Schnorcheln im unfernahen Bereich. Anfassen der Korallenriffe ist streng verboten.

Tipp: Der Ausflug nach Mahmya wird in den meisten Hotels als Tageausflug angeboten. Die Preise schwanken zwischen 45 und 70 Euro.

Welche Tauchschule ?

Diese Frage wird immer wieder gestellt. Wichtig sind entsprechende Zertifikate. Lamya Rauch-Rateb, Verfasserin des Marco Polo „Ägypten“ empfiehlt, das man überprüfen soll, ob die jeweilige Tauchschule Mitglied einer international anerkannten Ausbildungseinrichtung ist. Da die Korallenriffe im Roten Meer erheblich unter dem Massenansturm von Tauchtouristen gelitten haben, sind bestimmte Kriterien zu beachten. Diese erfüllen die zertifizierten Schulen.

Tauchen am Hausriff des „The Breakers“ auf  Soma Bay

Zu den weltweit zehn besten Korallenriffen zählt das dem „The Breakers“ auf der Halbinsel Soma Bay vorgelagerte Hausriff.  Das „Brekers“ ist ein zertifiziertes Lifestyle-Hotel rund um den Wassersport. Abtauchen in die Tiefen des Roten Meeres, nach Einkleiden mit Neophrenanzug und Ausrüstung mit Taucherbrille und Schnorchel fuhren wir die 200 Meter bis zum Riff.

Das ist wohl für alle Urlauber dort das Größte. Fische in allen nur erdenklichen Farben, Größen und Formen tummeln sich unterhalb des Meeresspiegels. Ob mit Schnorchelbrille oder professioneller Tauchausrüstung.

Tauchlehrer Nico gab uns Tipps für den Schnorchelausflug im Roten Meerr. Foto: D.Weirauch
Tauchlehrer Nico gab uns Tipps für den Schnorchelausflug im Roten Meerr. Foto: D.Weirauch

Die beste Jahreszeit zum Tauchen in Ägypten ist von September bis November. Wer dem deutschen nebligen Spätherbst und Winter entfliehen will, der kann im „The Breakers“ traumhafte Ferien erleben.

Es sind ungezählte Fischarten, darunter Sand-, Riff-, Zacken-, Säge- und Fahnenbarsche,  tummeln sich hier. Taucher berichteten begeistert von farbenprächtigem  Arabischen Kaiser- und Buckelkopfpapageienfischen.

Übrigens ist die von mir beim Schnorcheln verwendete Unterwasserkamera Lumix Panasonic DC Vario für Schnorcheln und kleinere Tauchgänge empfehlenswert. Wer mit Taucherausrüstung tiefer in die Fluten abtauchen will, der braucht eine andere Kamera. Denn die Tauchtiefe meiner Lumix beträgt bis zu 8 Metern. Mit den Ergebnissen meiner Schnorchelausflüge bin ich aber mehr als zufrieden.

Zumal zwei Mitreisende von den ersten Bildern so begeistert waren, dass sie ebenfalls die Kamera mit ins Wasser nahmen. Dafür herzlichen Dank. Wer sich beim Betrachten der Bilder wundert, warum auf den Fotos der Datumsstempel November 2015 anzeigt. Ich vergaß die Datumsanzeige vor dem Schnorchelerlebnis zu aktualisieren.

Nach so einem Schnorchelausflug wurden wir mit einem traumhaften Sonnenuntergang belohnt.

Die Teilnahme an der Recherchereise nach Ägypten wurde von Öger Tours unterstützt. Hier geht es zur Seite des spezialisierten Orient-Reiseveranstalters.

Hier ein klitzekleiner Eindruck, was ich unter Wasser erlebte: wow !

Was das „The Breakers“ an der Soma Bay kostet ?

The Breakers Diving & Surfing Lodge ***** in der Soma Bay

Eine Woche im Doppelzimmer, Halbpension,

inkl. Flug, Transfer, Rail & Fly (2. Kl.)

Sommer 18:

Pro Person ab 599 Euro

z.B. am 21.06.18  ab Nürnberg

Winter 17/18:

Pro Person ab 460 Euro

z.B. am 17.12.17  ab Nürnberg

Nützliche Adressen

Mahmya: Al Alia Touristic Development Company

22 Airport Zone · P.O. Box 1 · Hurghada, Egypt

Mobile +2 01014736000 · sales@mahmya.com

http://mahmya.com/

Facebooktwittergoogle_plusmail
  • |
  • Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.