Park-Hotel Egerner Höfe Foto: F. Moritz
Park-Hotel Egerner Höfe am Tegernsee

Das Park-Hotel Egerner Höfe nahe dem Tegernsee, feiert im September 2017 seinen 25. Geburtstag. Wunderschön in der Gemeinde Rottach-Egern im Tegernseer Tal gelegen, erwartet den Gast hier bayrisches Flair, Gastlichkeit und Tradition. Neben dem Erholungssuchenden, den Beauty- und SPA-Genießern wird auch der Lukullus in dem familiengeführten Hotel mit regionalen Schmankerln und einer Sterneküche verwöhnt.

Parkhotel Egerner Höfe Foto: F. Moritz
Hausherrin der Egerner Höfe: Susanne Gräfin von Moltke       Foto: F. Moritz

1991 begann die Geschichte und der Bau vom heutigen Park-Hotel Egerner Höfe. Im September 1992 eröffneten Klaus-Dieter Graf von Moltke und Susanne Gräfin von Moltke das Stammhaus. Die Egerner Höfe wurden ausschließlich von Architekten und Handwerkern aus der Region gebaut. Alle verwendeten Hölzer stammen aus der näheren Umgebung. Ein eigenes Blockkraftwerk versorgt die Egerner Höfe mit Energie und Wärme.

Parkhotel Egerner Höfe Foto: F. Moritz
Park-Hotel Egerner Höfe      Foto: F. Moritz

Auf einem 20.000 Quadratmeter großen Grundstück am nahegelegenen Tegernsee entstand sukzessive ein luxuriöses Refugium mit viel Tradition. 2004 wurden die „Alm im Park“ mit einem modernen Fitnessbereich und 2007 die „Höfe Catherina & Valentina“ eröffnet – genannt nach den beiden Töchtern der Familie Graf von Moltke. Letztgenannte Häuser wurden nach historischem Vorbild gebaut. Zur Entspannung steht den Gästen ein sehr gepflegter Park mit möblierter Liegewiese zur Verfügung. Und die Kleinen können sich auf dem Spielplatz austoben. Ein weiteres Haus ist der „Guggnhof“, ein Zentrum für Präventivmedizin.

❏ Ankunft in den Egerner Höfen

Das Fünf-Sterne Park-Hotel Egerner Höfe ist seit 2013 Mitglied in der Hotelvereinigung Relais & ChâteauxDie Egerner Höfe sind ein Hotelkomplex, der aus mehreren Gebäuden besteht. Alle Zimmer haben verschiedene Größen und die individuellen Einrichtungen tragen die Handschrift der Familie Graf von Moltke. Parkplätze (kostenlos) sind in ausreichender Zahl gleich vor dem Hotel vorhanden und es gibt auch eine kostenpflichtige Tiefgarage.

Parkhotel Egerner Höfe Foto: F. Moritz
„Hof Valentina“     Foto: F. Moritz

Erwähnenswert ist auch, dass zwischen dem Stammhaus, der Tiefgarage und den „Höfen Catherina & Valentina“ ein Tunnel unter der Straße die Häuser miteinander verbindet – sehr praktisch bei Regen und inkognito! Wer mit der Bahn anreist, kann sich vom Bahnhof Tegernsee mit dem Limousinenservice des Hotels abholen lassen. Das geht auch vom Flughafen München oder vom Hauptbahnhof München.

Parkhotel Egerner Höfe Foto: F. Moritz
Céline Bauz und ihre Kollegen empfangen an der Rezeption    Foto: F. Moritz

Typisch bayrische Atmosphäre erwartet den Gast beim Betreten der großen Lobby. 120 Mitarbeiter sorgen sich in allen Bereichen des Park-Hotels Egerner Höfe um zufriedene Gäste. Die persönliche Begrüßung ist sehr herzlich und der Gepäckservice wird durch die Hotelmitarbeiter professionell durchgeführt. Und auch um das Auto wird sich gekümmert.

Das die Gäste der Egerner Höfe auch den Service sehr zu schätzen wissen, beweist die große Zahl von 40 Prozent Stammgästen. Man fühlt sich hier einfach familiär umsorgt.

❏ Zimmer im Park-Hotel Egerner Höfe

Insgesamt verfügt das Park-Hotel Egerner Höfe über 98 Einzel- und Doppelzimmer, Suiten und Familiensuiten, die eine Größe zwischen 20 und 130 Quadratmetern aufweisen. Alle Zimmer verfügen über einen möblierten Balkon oder eine Terrasse. Selbstverständlich sind auch kostenloses WLAN, Minibar, Safe, Telefon und ein Flatscreen für die Gäste vorhanden. Die Betten empfand ich als sehr bequem.

Und einen Aufdeck-, Wäsche- und Schuhputzservice gibt es natürlich auch in dem Fünfsterne-Haus. Neben Obst und Wasser erwarten den Gast bei der Ankunft auch ein paar Knabbereien im Zimmer als Gruß vom Haus.

Parkhotel Egerner Höfe Foto: F. Moritz
Zimmer im Park-Hotel Egerner Höfe      Foto: F. Moritz
Parkhotel Egerner Höfe Foto: F. Moritz
Zimmer im Park-Hotel Egerner Höfe    Foto: F. Moritz

Einige Zimmer ähneln mit ihrer elegant-alpenländischer Einrichtung Chalets. Generell gilt bei den Zimmern im Park-Hotel Egerner Höfe: Keines gleicht dem anderen. Moderner Komfort gepaart mit bayrischen Einflüssen – so empfand ich das Interieur unseres charmant und großzügig eingerichteten Zimmers im Stammhaus. Nur das Bad konnte meine Erwartungen nicht erfüllen. Es war funktional ausgestattet, wirkte auf mich aber sehr schlicht und wenig luxuriös für ein Bad eines Fünfsterne-Hauses.

Das Park-Hotel Egener Höfe hat ein eigenes Magazin namens „ZeitGeist“. Es liegt auf allen Zimmern aus und beinhaltet Termine, Trends und Neuigkeiten vom Hotel und aus der Region. Die Preise pro Zimmer (für 2 Personen) inklusive Frühstück liegen pro Nacht zwischen 199 und 899 Euro. In der Familiensuite übernachten Kinder bis einschließlich 16 Jahren inklusive Frühstück kostenlos.

❏ Räumlichkeiten für Events

Parkhotel Egerner Höfe Foto: F. Moritz
„Die Egener Alm“ ist eine urige Location   Foto: F. Moritz

Für Tagungen oder Meetings stehen im Park-Hotel Egerner Höfe verschiedene  Seminarräume mit modernster Technik zur Verfügung. Allerbeste Voraussetzungen für große und kleine Feierlichkeiten bietet das Haus mit seinen Räumlichkeiten, dem Service und natürlich mit der großartigen Küche.

Parkhotel Egerner Höfe Foto: F. Moritz
Urig und gemütlich: Die „Egener Alm“    Foto: F. Moritz

Die wohl beliebteste Location des Park-Hotels ist die „Egener Alm“. Ob Hochzeiten oder Jubiläen, bis zu 75 Personen können hier in uriger Atmosphäre feiern und unvergessliche Stunden verbringen. Außerdem befinden sich zwei Suiten und ein Weinkeller in der Alm, die aus 120 Jahre alten Hölzern nachgebaut wurde.

Für die kleinen Gäste des Park-Hotels Egerner Höfe befindet sich im Untergeschoss des Stammhauses die „Villa Kunterbunt“. Dort finden die Kleinsten neben Spielzeug und Kinderbücher auch Malsachen vor.

❏ Wellness & SPA

Für unvergessliche Wohlfühlmomente sorgt die 700 Quadratmeter große Wellness- und Badelandschaft in den Egerner Höfen. Neben dem 11 x 7 Meter Innenpool gibt es diverse Saunen, ein Dampfbad, Erlebnisduschen und ein Solarium. Der Ruheraum befindet sich in einem Wintergarten mit Blick in die hoteleigene Parklandschaft. Das professionelle Beauty-Team verwöhnt die Kunden mit erstklassigen Kosmetikbehandlungen und Massagen aller Art.

Neben Einzelanwendungen werden auch mehrtägige Behandlungsprogramme für SIE und IHN angeboten. Und auch ein Tages- oder Abend Make up kann bestellt werden. Das Beauty-Team verwendet hauptsächlich exklusive Pflegeprodukte von Babor und Byonik.

Parkhotel Egerner Höfe Foto: F. Moritz
SPA-Bereich mit Zugang zum Park      Foto: F. Moritz

Wer mehr auf körperliche Bewegung steht, der findet ein vielfältiges Angebot an Wassergymnastik, Yoga- oder auch Tanz-Workshops vor. Ein modernes Fitnessstudio befindet sich separat in der „Alm im Park“ und ein persönlicher Trainer kann die sportlichen Aktivitäten gleich kontrollieren.

Ganz wichtig für viele Frauen ist der Coiffeur. Und da bieten die Egerner Höfe mit dem hauseigenen Salon von Evelyne Hofstetter für Damen UND Herren alles für das perfekte Hairstyling. Fahrradausleihe ist im Park-Hotel Egerner Höfe kein Problem. Neben Mountainbikes stehen auch E-Bikes zur Verfügung.

❏ Essen und Trinken

Parkhotel Egerner Höfe – Restaurant Foto: F. Moritz
Der Schutzpatron St. Florian       Foto: F. Moritz

Und sind die Egerner Höfe noch so schön eingerichtet und das Wellness-Angebot exklusiv und luxuriös  – die Liebe zu einem Hotel geht erst mal durch den Magen. Das Park-Hotel hat gleich mehrere Restaurants zur Auswahl, die eine unterschiedliche Küche anbieten.

Parkhotel Egerner Höfe Foto: F. Moritz
Das Restaurant St. Florian      Foto: F. Moritz

In den Restaurants St. Florian und Salett’l wird ein abwechslungsreiches Frühstücksbuffet angeboten. Auch das Abendessen kann hier bis 21.30 Uhr eingenommen werden. Serviert wird traditionelle bayrische Küche ohne großes Chichi oder Effekthascherei. Bei schönem Wetter können die Gäste die angrenzende Sonnenterrasse nutzen.

Parkhotel Egerner Höfe Foto: F. Moritz
Restaurant Salett’l      Foto: F. Moritz
Parkhotel Egerner Höfe Foto: F. Moritz
Sternekoch Michael Fell sorgt für die kulinarischen Highlights      Foto: F. Moritz

Für die kulinarischen Genüsse im Park-Hotel Egerner Höfe ist der Sternekoch Michael Fell zuständig. Seit der Hotel-Eröffnung 1992 ist er in der Küche der Herr über Töpfe und Pfannen. Ihm zur Seite stehen die beiden Küchenchefs Matthias Beck und Thomas Schramm. Fell bietet eine traditionelle französische Küche mit bayrischem Einschlag an. Er legt großen Wert auf möglichst frische und regionale Produkte.

Parkhotel Egerner Höfe Foto: F. Moritz
Malerstub’n im Parkhotel Egerner Höfe    Foto: F. Moritz

Natürlich benutzt Michael Fell in den Herbst- und Wintermonaten jahreszeitlich bedingt auch überregionale Produkte. Das Konzept von Fells Gerichten ist, wenige Komponente auf den Teller zu bringen, die sich aber geschmacklich ergänzen. Davon kann sich der Gast in den Dichterstub’n der Egerner Höfe überzeugen und überraschen lassen.

Die Restaurants Dichterstub`n, Hubertustüb’l und Malerstub’n befinden sich alle im Stammhaus und sind sehr traditionell bayrisch eingerichtet. Alle Tische in den Stub’n sind mit weißer Wäsche und frischen Blumen dekoriert. Wer am Abend noch einen Absacker oder Cocktail bei Piano-Livemusik genießen möchten, der findet an der Hotelbar den richtigen Ort dafür.

Parkhotel Egerner Höfe Foto: F. Moritz
Rustikal und gemütlich – die Hotelbar     Foto: F. Moritz

❏ Tipps

Das Park-Hotel bietet ein hauseigenes Bier an – das Egener-Gold-Blond. Die Rezeptur stammt vom Hoteldirektor höchst persönlich und wird in Leuflingen gebraut und abgefüllt. Sollten Sie unbedingt mal probieren! Einen Spaziergang entlang der Seepromenade des Tegernsees und dann weiter über die Seestraße bis in die Ortsmitte von Egern kann ich nur empfehlen. Die Aussicht über den See ist grandios und die vielen kleinen Geschäfte laden zum Bummeln ein.

Dampferanlegestelle am Tegernsee Foto: F. Moritz
Dampferanlegestelle am Tegernsee    Foto: F. Moritz

Klaus-Dieter Graf von Moltke hat ein Faible für schöne Autos. Vom 13. bis 16. Juli 2017 veranstaltet er in den Egerner Höfen die Molkte Classix. Wer auch einmal genussvoll reisen möchte, der kann in den Egerner Höfen mit Mercedes-SL-Legenden eine mehrtägige Tour starten. Das Park-Hotel steht auch mit exklusiven Fahrzeugherstellern in wechselnder Kooperation und bietet kostenfreie Probefahrten an. Es gäbe noch viel über und um das Park-Hotel Egerner Höfe zu berichten. Am Besten Sie besuchen es selber einmal!

Informationen:
Relais & Châteaux
Park-Hotel Egerner Höfe
Aribostraße 19–26
D-83700 Rottach-Egern
Telefon: +49 (0)8022/666-610
Fax: +49 (0)8022/666-200
info@egerner-hoefe.de

Facebooktwittergoogle_plusmail
  • |
  • Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.