An der Historischen Mühle Sanssouci, Foto: D.Weirauch

Der Flötenspieler von Sanssouci

Zwei Dinge sind in Sanssouci beständig: die Kartoffeln auf dem Grab Friedrich des Großen und der Flötenspieler am Eingangstor gegenüber der Historischen Mühle. Auch bei Kälte treffe ich auf diesen freundlichen Mann mit der Querflöte. Heute schien die Sonne, es war warm und er spielte wieder……………….. Anders als vor einem Jahr. Damals lag Schnee und […]

Aussichtsreich amAbend, Foto: Plumbohms

Naumburg – die Domstadt

Naumburg, um das Jahr 1000 an der Kreuzung zweier Handelsstraßen angelegt, kann man von verschiedenen Seiten entdecken. Eingebettet in die idyllische Burgen- und Weinregion an Saale und Unstrut ist Naumburg ein lohnendes Reiseziel für Liebhaber von Kultur, Natur und kulinarischen Genüssen. Naumburg – die Domstadt Besuch im Dom „St. Peter und Paul“ Am beliebtesten ist […]

Brandenburgs Eisenbahngeschichte

Brandenburg war einst ein Bahnland. So jedenfalls stellt sich für mich die umfangreiche Recherche von Jörg Raach und Matthias Baxmann dar, die sie im Auftrag des Brandenburgischen Landesamtes für Denkmalpflege, anfertigten. Das Buch „Faszination Eisenbahn – Eisenbahnkultur in Brandenburg“ (L & H Verlag) legt davon überzeugend Zeugnis ab. Der illustrierte Band beschreibt auf knapp 250 […]

Fotos: © Keukenhof

Ein Muss: Besuch auf dem Keukenhof

Das Blumenparadies „Keukenhof“ bei Lisse, nicht weit von Amsterdam entfernt, gehört zu den Sehenswürdigkeiten in den Niederlanden. Im mehr als 30 Hektar großen Keukenhof, auf Deutsch „Küchenhof“, blühen im Frühjahr über sieben Millionen Blumen. Er gilt weltweit als die wohl beste Möglichkeit, die verschiedenartigsten Tulpensorten zu bewundern. Glaubt man den Führern dort, so soll es […]