AIDA bella auf hoher See, Foto: AIDA
Fußball – WM auf hoher See

Auf diesen Kreuzfahrtschiffen verpassen Fußballfans kein WM-Spiel. Der WM-Countdown läuft: Bei Fußballanhängern steigt die Vorfreude auf das bevorstehende sportliche Großereignis und auch der Sommerurlaub rückt für viele immer näher. Wer zu dieser Zeit als Kreuzfahrer auf hoher See ist, muss jedoch keine Sorge haben, wichtige Spiele der Weltmeisterschaft zu verpassen. Denn auch an Bord vieler Schiffe können Fans mit ihrer Nationalmannschaft mitfiebern. www.Cruneo.de, das weltweit einzige Vergleichsportal speziell für Kreuzfahrten, hat die vielfältigen Angebote an Bord der Reedereien zusammengestellt und zeigt Fußballfans, wo sie auch auf hoher See keinen Tor-Jubel verpassen. Fußball – WM auf hoher See

Public Viewing und Teamgeist:

An Bord vieler Kreuzfahrtschiffe können Fußballfans beim Public Viewing Gleichgesinnte treffen und gemeinsam fachsimpeln. Auf den zwölf AIDA Schiffen werden die Spiele der deutschen Nationalelf sowie das Halbfinale und Finale live beim Public Viewing gezeigt. Wie daheim fühlen können sich fußballbegeisterte Gäste von MSC in der schiffseigenen Sportsbar auf den neuesten Schiffen der Flotte und der Fantasia-Klasse. An Bord von Cunard tummeln sich sportaffine Passagiere im Golden Lion Pub. Auch Seabourn Cruise Line und Iceland ProCruises zeigen ausgewählte Spiele an öffentlichen Orten auf dem Schiff.

AIDAprima auf hoher See Foto: AIDA
AIDAprima auf hoher See Foto: AIDA

90 Minuten Spannung mit prominenten Kommentatoren:

An Bord von AIDA teilen Experten — wie der Fußball-Weltmeister Olaf Thon, Sportmoderator Lou Richter oder Dr. Pedro Gonzalez, Fitnesstrainer des DFB — ihre Erfahrungen aus der Welt des Profisports. Fußball-Prominenz findet sich aber auch auf der Mein Schiff-Flotte von TUI Cruises: Der Fußball-Experte Reiner Calmund wird zusammen mit Sportmoderatoren die Spiele in Russland kommentieren und für eine Atmosphäre wie im Stadion sorgen. Bei Cunard ist Sky-Reporter Ecki Heuser vom 24. Juni bis 8. Juli 2018 als Kommentator zu Gast an Bord der Queen Victoria.

Stadion-Atmosphäre auf den Weltmeeren:

Von Torwandschießen bis Kickerturnier: Viele Reedereien greifen die Fußballbegeisterung auf und dekorieren die öffentlichen Außenbereiche ihrer Schiffe thematisch. Bei TUI Cruises werden an Bord aller Schiffe Talkrunden und Lesungen rund um das Thema Fußball veranstaltet. Von Ende Juni bis Mitte Juli können Urlauber das Weltmeister-Special mit verschiedenen Aktionen im Mittelmeer oder auf Nord- und Ostsee-Routen erleben.

Blick auf den Hafen von Monaco mit der neuen Mein Schiff 5 von Tui Cruises, Foto: Weirauch

Auch MSC schmückt öffentliche Bereiche passend zum Fußballfieber und veranstaltet einen kompletten Themenabend rund um den beliebten Mannschaftssport.

Die Weltmeisterschaft als Fest der Nationalitäten:

Um das internationale Turnier für alle Fußballfans zugänglich zu machen, werden an Bord der MSC Flotte die Spiele in unterschiedlichen Sprachen übertragen. Anhand der auf dem Schiff vertretenen Nationalitäten werden die relevantesten Spiele ermittelt, welche dann am Pool gezeigt werden. Auch Cunard hält für die Übertragung aller Spiele die nötigen Rechte und Kreuzfahrer jeglicher Nation können mit ihrem Team mitjubeln. Bei Iceland ProCruises sollten Gäste bei Landausflügen die Augen offen halten. Es könnte sein, dass ihnen der ein oder andere isländische Nationalspieler begegnet. Denn als Isländer inkognito unterwegs zu sein, ist nicht leicht: Aufgrund der geringen Einwohnerzahl in Island werden berühmte Persönlichkeiten schnell erkannt.

Informationen zu Cruneo

Cruneo ist das weltweit einzige Vergleichsportal speziell für Kreuzfahrten. Das unabhängige Portal vergleicht über 50.000 tagesaktuelle Angebote zahlreicher Reedereien und von 15 Reiseportalen. Zu den Partnern von Cruneo gehören unter anderen die Kreuzfahrtportale e-hoi.de und kreuzfahrten.de, die Veranstalter Berge & Meer und Windrose sowie die Kreuzfahrtanbieter Seereisedienst.de und Sonnenklar.tv.

Nähere Informationen unter www.Cruneo-Kreuzfahrtvergleich.de

Cruneo auf Facebook: https://www.facebook.com/cruneo/

Beliebt für Selfies ist diese Dame auf einem AIDA-Schiff. Foto: D.Weirauch
Beliebt für Selfies ist diese Dame auf einem AIDA-Schiff. Foto: D.Weirauch
Facebooktwittergoogle_plusmail
  • |
  • Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.